Studieninformationen und -angebote

Richard Fritz Holding GmbH

Wir haben noch 2 Studienplätze für ein BA-Studium Maschinenbau zu vergeben..

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

 

Olga Roos
Human Resources Generalist


Richard Fritz Holding GmbH

Gottlieb-Daimler-Straße 4
74354 Besigheim Germany
www.fritz-group.com

T  +49 7143 379 - 275

M

Olga.Roos(at)fritz-group.com

 

MINT-Kolleg Baden-Württemberg: Einrichtung der Universität Stuttgart und des Karlsruher Instituts für Technologie
am 10. April beginnen unsere studienvorbereitenden Kurse. Studieninteressierte können sich hier ein Semester lang auf ein Studium der Mathematik, Informatik sowie der Natur- und Ingenieurwissenschaften vorbereiten. Wer seine Schulkenntnisse in Mathematik auffrischen möchte, findet Unterstützung in unserem Online-Brückenkurs Mathematik. 

 

www.mint-kolleg.de/
Schauen Sie unseren Film auf YouTube!

Angebote des MINT-Kollegs an der Universität Stuttgart im Frühjahr und Sommer 2017
Offener Beratungsnachmittag
Studienanfängerinnen und -anfänger sowie Studieninteressierte können sich am 7. März am MINT-Kolleg informieren. Die Dozentinnen und Dozenten stellen die verschiedenen Angebote vor und beraten die Besucherinnen und Besucher, welche Kurse für sie geeignet sind.
Weitere Informationen zum Beratungsnachmittag.

Studienvorbereitende Kurse ab dem 10. April
Die einsemestrigen, studienvorbereitenden (propädeutischen) Kurse am MINT-Kolleg starten am 10. April. Teilnehmen können Studieninteressierte, die ihr Wissen in den Fächern Mathematik, Informatik, Chemie und Physik vertiefen und sich auf ihr Fachstudium vorbereiten möchten. Die Teilnahme ist ohne Immatrikulation möglich.
Weitere Informationen und Anmeldung.

Online-Brückenkurs Mathematik
Der Online-Brückenkurs bietet Studieninteressierten die Möglichkeit, die mathematischen Schulkenntnisse zu wiederholen. Lehrerinnen und Lehrer können darüber hinaus Autorenwerkzeuge und Inhalte des Kurses unter einer Open-Source-Lizenz herunterladen. Der Kurs ist in zehn Module gegliedert und besteht aus Test- und Lerneinheiten. Die Inhalte orientieren sich überwiegend an der Schulmathematik der Mittel- und Oberstufe. www.brueckenkurs-mathematik.de

Sommerpropädeutikum für Abiturienten des Jahrgangs 2017.
Das Sommerpropädeutikum, ein dreimonatiges studienvorbereitendes Angebot, startet im Juli 2017. Es bereitet Interessierte auf ein Studium der Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Mathematik und Informatik vor. Eine Teilnahme ohne Immatrikulation ist möglich.
Weitere Informationen zum Sommerpropädeutikum.

„TryScience“ – Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler

Im Frühjahr 2017 starten unsere Projekte „Probiert die Uni aus!“ und „Technik braucht Vielfalt“ unter neuem Namen: „TryScience“. Es bietet Schülerinnen und NEU auch Schülern der Klassen 10 - 13 die Möglichkeit, sich direkt vor Ort an der Universität Stuttgart über die vielfältigen Studiengänge und berufliche Möglichkeiten in MINT-Fächern zu informieren.
Aus einem Paket, bestehend aus allgemeinen Studieninfoveranstaltungen, Workshops in MINT-Fächern und einem Mentoring exklusiv für Schülerinnen, können individuell die Veranstaltungen besucht werden,
die für die persönliche Studienorientierung interessant sind.

Termine
Studieninfoveranstaltungen und Workshops aus jeweils verschiedenen Studiengängen finden in folgenden Zeiträumen statt:
März: 02.03.2017 und 03.03.2017 (Faschingsferien) und 10.03.2017
Mai: 05.05.2017 und 12.05.2017
Juli: 01.07.2017 (Tag der Wissenschaft)
November: 02.11.2017 und 03.11.2017 (Herbstferien)

Studieninfoveranstaltungen
Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen Überblick über die verschiedenen MINT-Studiengänge, erfahren Wissenswertes über Studienwahl, Studienablauf und Zukunftsperspektiven und lernen in einer
Campusführung den Universitäts-Campus in Vaihingen kennen.

Workshops
In den Workshops erleben und entdecken die Schülerinnen und Schüler hautnah, z.B. beim Durchführen von Experimenten, Programmieren oder Löten von Schaltungen, wie spannend und vielfältig ein MINTStudiengang sein kann. Zahlreiche Institute der Universität Stuttgart öffnen ihre Türen, geben Einblicke in Studieninhalte und ermutigen dazu, einen technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang zu wählen.

Mentoring für Schülerinnen
Insbesondere junge Frauen sind sich oft unsicher, ob ein naturwissenschaftliches oder technisches Studium zu ihnen passt. Im Rahmen unseres Mentoring-Angebots werden interessierte Schülerinnen ein halbes Jahr von MINT-Studentinnen der Universität Stuttgart begleitet. Auf diese Weise erleben die Schülerinnen die sonst allzu oft fehlenden weiblichen Rollenvorbilder in technischen Berufen und Studiengängen. Bei regelmäßigen Treffen lernen die Schülerinnen den Studienalltag kennen,
besuchen gemeinsam Lehrveranstaltungen und haben die Möglichkeit Fragen rund ums Studium zu stellen.

Bachelor Studiengang Mathematik

Die Hochschule für Technik Stuttgart bietet als einzige Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg einen Bachelor Studiengang Mathematik an. Im beiliegenden Schreiben hat die Hochschule hierzu Informationen zusammengestellt und weist auf aktuelle Angebote und Veranstaltungen hin.

Hainbuch GmbH - Spannende Technik

Ausschreibung Studienplatz DHBW Bachelor of Engineering m/w, Studienrichtung: Internationaler Technischer Vertrieb

Zentrale Studienberatung der Universität Ulm

Die Zentrale Studienberatung der Universität Ulm informiert rund um das Thema „Studienwahl“:

  • die Schnuppervorlesungen an der Universität Ulm für SchülerInnen, vom 31.10. bis 04.11.2016
  • ein Info-Abend für Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen: „Wie unterstütze ich Jugendliche bei der Studienwahl?“, am 03.11.2016
  • der nächste Studieninformationstag für SchülerInnen, am Mittwoch, 16.11.2016
  • ein Workshop zur Studien- und Berufsorientierung für SchülerInnen, am 12.04.2017
  • die Fachspezifischen Infoveranstaltungen im Frühjahr 2017.

Alle Termine finden Sie auch im Infoflyer. Weitere Informationen, sowie ggf. Anmeldeformulare finden Sie jederzeit unter:

http://www.uni-ulm.de/studium/studienberatung/veranstaltungen-fuer-studieninteressierte/

Virtuelles Schnupperstudium Uni Ulm

Die Universität Ulm bietet die Möglichkeit eines virtuellen Schnupperstudiums: Im ViSchnu (Virtuellen Schnupperstudium) kann man praktisch von zu Hause aus verschiedene Studiengänge der uulm kennen lernen und interaktiv Einblicke erhalten https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/vischnu.html

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart

Sie interessieren Sich für ein duales Studium? Die DHBW Stuttgart hat ein Infoportal entwickelt, das Sie über alle Besonderheiten eines dualen Studiums informiert. Diese und weitere Fragen werden dort beantwortet:

  • Was ist ein duales Studium überhaupt?
  • Welche Fächer kann man studieren?
  • Wie viel verdient man während des Studiums?
  • Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?
  • Wie bewirbt man sich?

Hier geht’s zum Infoportal der DHBW Stuttgart: schueler.dhbw-stuttgart.de

Für alle Fragen, die noch offen bleiben, können Sie die DHBW Stuttgart über den WhatsApp-Infochat anschreiben: Einfach die Nummer 0173 / 649 16 10 im Smartphone abspeichern die Fragen über WhatsApp an die Studienberatung schicken.

Bachelor of Engineering an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (Mosbach)

Die Klinger und Partner GmbH bietet ab dem Studienbeginn Herbst 2017 die Möglichkeit, im Rahmen eines ein dualen Studiums die Ausbildung zum Bachelor of Engineering an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (Mosbach) für das Fach Bauwesen, Projektmanagement/Tiefbau zu absolvieren.

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist eine zum 01.01.2016 neu gegründete IT-Dienstleistungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesfinanzministerium und beschäftigt an 12 Standorten bundesweit 2.400 Mitarbeiter.

Das ITZBund bietet für Schulabgänger im Jahr 2017 folgende duale Studiengänge im Bereich der Informatik an:

an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung 36 Studienplätze:

                Dualer Diplomstudiengang Verwaltungsinformatik

in Kooperation mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach je 2 Studienplätze:

  • Praktische Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACH