BoGy in Klasse 10

Die BoGy-Woche – Berufsorientierung am FSG

WER

Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 wird es ermöglicht, für eine Unterrichtswoche erste Erfahrungen in Unternehmen, Behörden und Einrichtungen sowie in Instituten von Hochschulen zu sammeln. Diese Praktikumswoche findet i.d.R. in der Zeit der schriftlichen Abiturprüfungen und vor oder nach den Osterferien statt.

Schüler/innen der KS1 können auf Antrag und in Absprache mit ihrem Tutor ein zusätzliches Praktikum machen, vorzugsweise in den Ferien.

WANN

Es gibt in jedem Schuljahr eine festgelegte Praktikumswoche, i.d.R. während des schriftlichen Abiturs. In Ausnahmefällen und in Absprache mit den BoGy-Beauftragten kann die Woche zu einem anderen Zeitpunkt im Schuljahr, vorzugsweise aber in den Ferien, stattfinden.

WO

Das Praktikum kann in Marbach und Umgebung, aber auch in ganz Deutschland oder - normalerweise - im Ausland gemacht werden. Das Programm Euro-BoGy kann in diesem Schuljahr aber aufgrund von Corona nicht angeboten werden. 

WIE

Jeder Schüler muss sich selbst um einen Praktikumsplatz kümmern! Zudem können Schülerinnen und Schüler sich während der Sprechstunden des SBO-Teams in Raum 113 informieren. (Die Sprechstunden hängen am BoGy-Raum aus und sind auf der Homepage zu finden).  Infos zur Berufsberatung hängen am BOGY- Brett (in der Aula und im Eingang zum Neubau) aus.

Begehrte Plätze sind schnell vergeben, daher gilt: je früher desto besser mit der Suche beginnen!

FORMULARE

Folgende Formulare müssen abgegeben werden:

Bestätigung (1) der Eltern, dass ihr Kind einen Praktikumsplatz hat. Alternativ kann auch eine Bestätigung der Firma eingereicht werden. Stichtag für die Abgabe dieser Bestätigung ist immer Ende Januar (bei Uck / ScnD).

Bestätigung (2) der Firma, dass der/die Schüler/in dort ein Praktikum absolviert hat. Diese Bestätigung muss unmittelbar nach dem Praktikum,  als Kopie im BoGy Raum abgegeben werden. (Klassensprecher!)

WICHTIG: Ohne diese Bestätigung und den Praktikumsbericht wird die Teilnahme am Bogy nicht im Zeugnis bestätigt.

PRAKTIKUMSBERICHT

Jede/r Schüler/in muss einen kurzen Praktikumsbericht anfertigen. Der Bericht sollte Adresse, Telefonnummer..., den Namen einer Kontaktperson in der Firma enthalten, des Weiteren eine kurze Beschreibung des Ablaufs/der Tätigkeit während des Praktikums und eine Bewertung der Praktikumstelle. Dieser Bericht muss eine Woche nach der Praktikumswoche im BoGy Raum 113 abgegeben werden. Der Bericht muss mindestens zwei computerschriftliche Seiten umfassen. Diese werden zusammengetackert und gelocht und OHNE Mappen, Klarsichtfolien o.ä. abgegeben. Achtung: Der Bericht wird NICHT mehr an die Schüler zurückgegeben!

GFS

Ein ausführlicher Praktikumsbericht kann als GFS im Fach Wirtschaft angerechnet werden. Genaue Absprachen müssen mit dem/der jeweiligen Lehrer/in getroffen werden. Wer eine GFS anfertigt, muss keinen Kurzbericht abgeben, muss aber dem KL mitteilen, bei welchem Lehrer die GFS angefertigt wird.

 

Termine

Schuljahr 2020/21

17.-21. Mai 2021

Dokumente

Bestätigung Versicherungsschutz

Bogy-Informationen

Bestätigung 1

Bestätigung 2

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACH