Biotechnologie und Ethik

Leitung: Herr Schenk und Frau Stahl

Darf der Mensch alles, was er kann?

Im Seminarkurs wollen wir uns mit den Chancen, Grenzen und Spielräumen der Biotechnologie auseinandersetzen.

Gentechnik, Klonen, Organtransplantation,  PID bis hin zur Sterbehilfe – all diese Themen werden derzeit in den Medien heiß diskutiert. Der medizinische und biologische Fortschritt macht immer mehr möglich, wirft aber auch gleichzeitig die Frage auf, ob diese Entwicklungen auch wirklich gut für uns sind. 
Wir wollen uns in diesem Seminarkurs einerseits damit beschäftigen, was im Bereich der Biotechnologie möglich ist und dazu auch kleinere Versuche durchführen, andererseits wollen wir uns auch mit den ethischen Fragen auseinandersetzen.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Auswahlkriterien: Interessierte fertigen bitte ein Motivationsschreiben an und begründen darin, warum sie diesen Kurs besuchen möchten. Falls sich mehr als 15 Personen anmelden, werden wir die Teilnehmer aufgrund des Motivationsschreibens auswählen.

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo Umweltschule