08.03.2020

Online-Ausfüllhilfe für Anmeldungen zu den zukünftigen 5. Klassen

Um die Anmeldung der neuen Gymnasiasten am Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach zu beschleunigen und zu vereinfachen, können Eltern der jetzigen Viertklässler die Ausfüllhilfe nun für das Schuljahr 2020/21 nutzen. Schließung des Portals: 10. März, 13:00 Uhr.

Die vorläufige Anmeldung kann hier erfolgen. Sie ersetzt nicht die persönliche Anmeldung durch einen oder beide Erziehungsberechtigte an den Anmeldetagen am 11. und 12. März 2020.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung im Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach mit:

-    die zwei Anmelde-Bescheinigungen (Blatt 3 und Blatt 4, versehen mit dem Dreieckssymbol) der abgebenden Grundschule,
-    den Ausdruck der Online-Anmeldung und
-    für Fahrschüler ein Passbild sowie
-    Ihre Bankverbindungsdaten (IBAN und BIC) für den Schülerbeförderungsantrag
-    ggf. Bescheinigung über Masernschutzimpfung, falls bereits durchgeführt (siehe Merkblatt)

Selbstverständlich ist auch – wie bisher – eine schriftliche Anmeldung an den beiden Anmeldetagen möglich, die Anmeldung muss in beiden Fällen (online oder schriftlich) persönlich durch den/die Erziehungsberechtigten im Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach erfolgen.

Sonderregelung für alle Eltern, die wegen des Corona-Virus (z.B. wegen Südtirol-Aufenthalts) derzeit nicht an die Schule kommen können:
Sie müssen ihre Kinder per Online-Ausfüllhilfe anmelden. Nach Schließung des Online-Portals (10. März, 13:00 Uhr) haben sie exklusiv noch bis zum 12. März (18:00 Uhr) die Möglichkeit, per Mail (poststelle(a)fsg-marbach.de) die Anmeldeunterlagen anzufordern. Sie kommen dann (mit den unten genannten Unterlagen) ab dem 17. März ins Sekretariat.


21.02.2020

Orientierung bei der Berufswahl

„Entscheidet euch für das, was ihr von Anfang an gerne macht.“ Das war die Hauptbotschaft an die Schüler*innen ab Klasse 9 bei der diesjährigen Berufsinformationsmesse am 19. Februar 2020, die mit Unterstützung der FSG-Bildungspartner ausgerichtet werden konnte und großen Anklang bei den zahlreichen interessierten Besuchern fand. Nach einem Impulsvortrag im Musiksaal standen Personen aus ganz unterschiedlichen Berufsfeldern sowie Firmen der Region für kurze oder auch längere Gespräche zur Verfügung.


13.02.2020

Tag der offenen Tür: Parkplatzsituation

Liebe Besucherinnen und Besucher des Tags der offenen Tür am FSG Marbach,

durch die Regenfälle der letzten Tage ist die Festwiese an der Poppenweiler Straße/Weimarstraße nicht befahrbar und kann als Parkplatz leider nicht genutzt werden.

Bitte weichen Sie auf die Parkplätze des Hermann-Zanker-Bads, der Schillerhöhe und der Sporthalle am Lauerbäumle aus.

Die Parkplätze des Schulzentrums Marbach stehen Ihnen selbstverständlich wie gewohnt zur Verfügung. Bitte parken Sie hier nur auf den vorgesehenen Stellflächen. Bei einer Behinderung des öffentlichen Busverkehrs durch falsch geparkte Fahrzeuge werden diese abgeschleppt.


13.02.2020

Ankündigung: Tag der offenen Tür am Freitag, 14. Februar 2020, ab 14 Uhr

Am Freitag, 14. Februar 2020, findet am Friedrich-Schiller-Gymnasium von 14 bis 17 Uhr der „Tag der offenen Tür“ statt. Hier wartet ein umfassendes Programm auf alle Besucher*innen: Die einzelnen Fachschaften stellen sich vor und stehen mit vielen Informationen rund um die einzelnen Fächer sowie mit Mitmachangeboten oder kleinen Vorführungen bereit. Lehrer*innen und Schüler*innen führen interessierte Besucher*innen durch die Gebäude, präsentieren die zahlreichen Attraktionen der Schule und beantworten gerne aufkommende Fragen. Zudem ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Genaue Übersichts- und Lagepläne liegen am Tag der offenen Tür an den Infoständen aus. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!


12.02.2020

Info an Fahrschüler aus Höpfigheim und Pleidelsheim

Seit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 ist es möglich, mit dem Bus 460A um 12:55 Uhr nach Steinheim, bis Pleidelsheim über Höpfigheim ohne Umstieg durchzufahren, da die Fahrten der Linien 460A Marbach (12:55)– Steinheim und 444 Steinheim (13:08) – Pleidelsheim miteinander gekoppelt wurden.
Hinweis: Freitags bitte aufpassen, da 12:55 Uhr zwei Busse nach Steinheim fahren von denen nur einer bis Pleidelsheim durchfährt. Im Zweifel bitte den Fahrer fragen.


12.02.2020

Nachhaltigkeits-Projekt der SMV: FSG-Kleiderbörse – Kleiderspenden ab 13. Februar 2020

Am 20. Februar 2020 können bei der ersten FSG-Kleiderbörse, die von der SMV organisiert wird, während des Elternsprechtags gebrauchte Kleider gekauft oder getauscht werden. Ab Donnerstag, 13. Februar 2020, können Interessierte ausrangierte Kleider am FSG abgeben – und damit ein Zeichen setzen gegen Ressourcenverschwendung. Für gut erhaltene Kleidungsstücke erhält man Tausch-Kärtchen, mit denen man selbst auf Kleiderjagd gehen kann. Für alle, die keine eigenen Kleidungsstücke zum Abgeben haben, kann die FSG-Mode am 20. Februar während des Elternsprechtages auch zu einem fairen Preis erworben werden. Nicht verkaufte Stücke werden am Ende des Elternsprechtages an die Tafel in Marbach gespendet. Die Bewirtung des Schillercafés sorgt dabei für beste Einkaufslaune.


11.02.2020

Ankündigung: „Ehrlich korrupt – jetzt wird ausgepackt“ am 15., 16. und 17. Februar 2020

Die Theater-AG des Friedrich-Schiller-Gymnasiums hat das Stück „Der Revisor“ von Nikolai Gogol in einer eigenen Fassung in die nahe Zukunft versetzt, in der Müllkreisläufe, „green washing“ und das Material Plastik immer noch ein unumgängliches Thema sind.
Die Aufführungen der spannenden Eigenproduktion sind am 15., 16. und 17. Februar 2020, jeweils um 19:30 Uhr.  Einlass ist ab 19:15 Uhr in der Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach a. N., Eingang Parkplatz am Leiselstein. Kartenreservierung wird empfohlen unter theateramfsg@hotmail.de .


10.02.2020

Ankündigung: Berufsinfomesse am Mittwoch, 19. Februar 2020, um 18 Uhr

Am Friedrich-Schiller-Gymnasium veranstalten wir im Zweijahresrhythmus mit Unterstützung unserer Bildungspartner sowie vieler Eltern eine Berufsinformationsmesse. In diesem Jahr findet sie am Mittwoch, 19. Februar 2020, von 18 Uhr bis 20:30 Uhr statt. Nach einem Impulsvortrag im Musiksaal stehen Personen aus ganz unterschiedlichen Berufsfeldern sowie Firmen der Region für kurze Gespräche zur Verfügung: Von der Bibliothekarin bis zum Wirtschaftsingenieur, vom Oberarzt für Neurochirurgie bis zum Kulturmanager, von der Geschäftsführerin über den Steuerberater bis hin zur Übersetzerin - in der Aula und in der 300er-Ebene besteht die Möglichkeit mit unseren Gästen ins Gespräch zu kommen. Mehr als 40 Referenten geben Auskunft zu ihrer Ausbildung, ihrem beruflichen Werdegang und dem Berufsalltag. Auch Vertreter unserer zahlreichen Bildungspartner sowie Frau Hirschmann und Frau Brendel von der Agentur für Arbeit werden anwesend sein.


09.02.2020

Sturmwarnung

Bitte beachten Sie die Mitteilungen des Kultusministeriums und informieren Sie sich in den Medien über die aktuelle Lage!


03.02.2020

Bankenplanspiel für Schüler*innen: Eintauchen in die Welt des Geldes und der Banken

Wie Jedes Jahr startet das Bankenplanspiel Schulbanker vom Bankenverband in eine neue Runde. Mehr als 2.800 Schüler in 668 Teams aus Deutschland, Italien, Österreich, Spanien und der Schweiz sind dieses Jahr dabei. Darunter auch ein dreiköpfiges Team (+ Lehrer) vom FSG, mit „ihrer“ „Modern European Bank“. Das Planspiel geht dieses Jahr vom 11. November 2019 bis zum 28. Februar 2020. Die besten 20 Teams dürfen dann vom 21. März 2020 bis um 23. März 2020 mit ihren Lehrern nach Berlin fahren und eine letzte Runde spielen.


02.02.2020

Ankündigung: Vortrag "Perspektiven aus Nepal" am Dienstag, 4. Februar 2020

Der Vortrag "Perspektiven aus Nepal" findet am Dienstag, 4. Februar 2020, in Raum 701/702 im Friedrich-Schiller-Gymnasium statt. Gestaltet wird der informative und unterhaltsame Abend unter anderen von den diesjährigen IFC-Schüler*innen aus Nepal, Samjhana Pun und Parakash Khatiwada sowie Madan Raj Sharma. Der Eintritt ist kostenlos.  


31.01.2020

Schwungvolles FSG-Neujahrskonzert erstmals in der Stadthalle Marbach

Nur wenige Monate Unterricht - und schon saßen die Fünftklässler der FSG-Bläserklasse auf der großen Bühne der Stadthalle. Aufgeregt, aber dennoch souverän und mit großer Freude am Spiel meisterten die jüngsten der FSG-Musiker*innen am Mittwochabend eine gelungene Premiere und eröffneten das traditionelle Neujahrskonzert. Unter der Leitung von Helen Volz, Raban Hoffmann und Rainer Tetenberg gaben insgesamt rund 150 beteiligte Schüler*innen der Bläserklassen 5, 6 und 7 sowie des Blasorchesters, die FSG-Winds, ein schwungvolles, gut gespieltes und kurzweiliges Konzert zum Besten. Erstmals mussten sich die zahlreichen Gäste nicht ins Treppenhaus der Schule zwängen, sondern konnten in der fast voll besetzten Marbacher Stadthalle Platz nehmen.


27.01.2020

Ankündigung: Großes FSG-Neujahrskonzert am 29. Januar 2020 in der Stadthalle Marbach

Mit dem großen FSG-Neujahrskonzert läuten die FSG-Bläserklassen das Jahr 2020 ein. Das Konzert findet am Mittwoch, 29. Januar 2020, um 18:30 Uhr statt. Gespielt wird diesmal nicht im Friedrich-Schiller-Gymnasium, sondern in der Stadthalle Marbach. Mit dabei sind die Bläserklassen der Klassenstufen 5,6 und 7 sowie das Blasorchester der Schule, die "FSG-Winds". Der Eintritt ist frei.


26.01.2020

FSG wird Talent Point im ESTN (European Support Talent Network)

Die Begabtenförderung am Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach ist um einen Baustein reicher: Das FSG und der Verein Pfiffikus sind seit Jahresbeginn Mitglied des European Talent Support Network (ETSN). Dies bedeutet, dass es Schüler/-innen am FSG künftig möglich sein wird, auch an Begabtenförderprogrammen auf europäischer Ebene teilzunehmen. „Wir sind die beiden einzigen Einrichtungen im Land Baden-Württemberg, die dort vertreten sind“, berichtet Projektleiterin Ingvelde Scholz in der Marbacher Zeitung – und hofft auf Nachahmer, damit möglichst viele Hochtalentierte davon profitieren.


16.01.2020

Sven Münster: Neuer Schulsozialarbeiter am FSG

Foto: MZ/Werner Kuhnle

Sven Münster ist seit Anfang des Jahres der neue Schulsozialarbeiter am FSG. Er ist gelernter Jugend- und Heimerzieher, hat sich zum systemischen Berater weitergebildet und während seiner beruflichen Laufbahn mehr und mehr der Schulsozialarbeit zugewandt. Zuvor war er als pädagogischer Mitarbeiter des Jugendhauses Tamm tätig. Seine Aufgabe sieht er als Vertrauensperson für Schüler, Eltern und Lehrer. Sven Münster steht etwa für die Schüler zur Verfügung, wenn es Konflikte in der Schule oder zu Hause gibt, aber auch auch, wenn jemand beispielsweise unter Prüfungsangst leidet. „Ich sehe mich als systemischen Berater, als Hilfe zur Selbsthilfe“, erklärt Münster im Bericht der Marbacher Zeitung vom 16. Januar 2020. Herzlich willkommen am FSG!


20.12.2019

Wiederbeginn des Unterrichts am 7. Januar 2020

Weil der Pädagogische Tag auf den 1. Oktober 2019 vorgezogen wurde, findet am 7. Januar 2020 KEIN Pädagogischer Tag, sondern regulärer Unterricht statt. Die Notiz im Schulplaner ist veraltet.


19.12.2019

Spannende südamerikanische Klänge treffen barocke Bachkompositionen

Das FSG-Weihnachtskonzert bietet in Marbach seit Jahren einen über die Schulgemeinde des FSG hinaus beliebten, musikalischen Hochgenuss: Dabei wartet das Konzert mit einem vielfältigen Mix aus Innovation und Altbewährtem auf. Beim diesjährigen Konzert, das am 17. und 18. Dezember 2019 in der Katholischen Kirche Marbach stattfand, trafen spannende südamerikanische Klänge auf barocke Bachkompositionen. Die sehr engagierte FSG-Musikfachschaft - mit ihren musikalischen Schülern/-innen, Eltern und Lehrerkolleg/-innen - stellte einen 170 Stimmen starken, gewaltigen Chor auf die Beine. Zahlreiche Solisten brillierten im Gotteshaus und das Orchester meisterte anspruchsvolle Passagen bravourös.


18.12.2019

Vorweihnachtsgeschenk für Leistungskurs Naturwissenschaft und Technik

18 Hainbuch Geschenkboxen sorgten am 12. Dezember 2019 für Begeisterungsstürme im Klassenzimmer des Leistungskurses NwT (Naturwissenschaft und Technik). Gefüllt waren die Boxen mit einem WLAN-fähigen Mikrocontroller und einer schicken roten Sonnenbrille. Das Friedrich-Schiller-Gymnasium hatte 2017 den Schulpreis im Wert von 1.000 Euro beim »Jugend-Technik-Preis« gewonnen. Hainbuch hatte diesen Wettbewerb über mehrere Jahre ausgeschrieben, um Jugendliche für Technik zu begeistern. Nun hat das FSG eine sinnvolle Verwendung dafür gefunden und einen Teil des Geldes in die 18 Mikrocontroller sowie in Sensoren für die Mikrocontroller investiert. Damit können die Jugendlichen, die sich auf dem Weg zum NwT-Abitur 2021 befinden, verschiedene Programmiersprachen lernen.


18.12.2019

Talk mit Landtagspräsidentin Muhterem Aras

Ende November besuchte Landtagspräsidentin Muhterem Aras das Friedrich-Schiller-Gymnasium auf Einladung des fünfstündigen Kurses in Gemeinschaftskunde. In drei großen Fragerunden konnten die Schüler/-innen der Oberstufe Fragen über sie als Person oder über ihre Funktion als Landtagspräsidentin stellen. Offen für alle Fragen der interessierten Schülerschaft antwortete Aras engagiert und betonte, wie wichtig das politische Interesse und Engagement von Jugendlichen sei.


17.12.2019

FSG-Schüler/-innen zeigen mit „Identitäten“ Performancekunst

Wer bist Du? Wer bin ich? Bin ich anders? Oder sind wir gleich? Was macht uns aus? Fragen, mit denen sich wohl jeder Heranwachsende auseinandersetzt, auf dem Weg, sich seinen Platz, seine Bestimmung in der Gesellschaft zu erobern. Diesen Fragen stellten sich am Sonntag, 15. Dezember 2019, auch die Zehntklässler des Kunstprofilfaches mit Schwerpunkt intermediale Kommunikation (Kimko). Bei ihrer Performance zeigten die Schüler/-innen ganze kreative Arbeit und zogen die Zuschauer mitten ins Geschehen.


12.12.2019

KimKo präsentiert: „Wir, die wir sind – getanzte Identitäten" am Sonntag, 15. Dezember 2019

Wer bist Du? Wer bin ich? Bin ich anders? Oder sind wir gleich? Was macht uns aus?
Wir, die KimKo Klassen 10, möchten herzlichst zu unserem Tanztheaterabend „Wir, die wir sind – getanzte Identitäten der KimKo Klassen10“ einladen. Gezeigt werden sechs unterschiedliche Choreographien zum Thema „Identitäten“, welche wir im Unterricht entwickelt haben. Die Tanzstücke werden am Sonntag, den 15. Dezember 2019 um 18:30 Uhr im Friedrich-Schiller-Gymnasium präsentiert. Einlass ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, jedoch würden wir uns sehr über Spenden freuen. Wir freuen uns auf euch!


12.12.2019

Plätzchenspende für den guten Zweck

Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr möchte die SMV wieder selbst gebackene Plätzchen an die Suppenküche in Ludwigsburg spenden. Die Suppenküche in Ludwigsburg veranstaltet jedes Jahr am 4. Advent ein großes Weihnachtsessen, bei dem auch kleine Geschenktüten verschenkt werden.
Schon in den vergangenen Jahren konnten wir mit unseren Plätzchen zu diesen Geschenken beitragen, dadurch zahlreiche Weihnachten versüßen und einfach Freude bereiten, weshalb wir diese Tradition unbedingt beibehalten wollen. Wenn Sie ebenfalls schon fleißig am Backen sind und Menschen an Weihnachten eine kleine Freude bereiten wollen, können Ihre Kinder in der Woche vom 16. Dezember bis zum 20. Dezember jeweils in den großen Pausen auf dem oberen Schulhof Plätzchen abgeben. Diese sollten schon in kleine Tütchen oder alte Marmeladengläser verpackt sein. Vielen Dank!


12.12.2019

Ankündigung: Großes FSG-Weihnachtskonzert am 17. und 18. Dezember 2019

Weihnachten naht in Riesenschritten – und damit auch das traditionelle FSG-Weihnachtskonzert. Gleich drei berühmte Werke der Musikliteratur werden dann von mehr als 200 Mitwirkenden (Schüler/-innen, Lehrer/-innen sowie Eltern) in der Katholischen Kirche Marbach (Ziegelstraße 4) aufgeführt. Das Konzertprogramm spannt mit Johann Sebastian Bach und Ariel Ramirez einen Bogen vom deutschen Barock bis zu lateinamerikanischer Musik aus dem 20. Jahrhundert. Die Konzerte finden am Dienstag, 17. Dezember 2019, und Mittwoch, 18. Dezember 2019, statt und beginnen jeweils um 19 Uhr. Ab 18.30 Uhr können die Konzertbesucher das Kirchenschiff betreten und sich Plätze sichern. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, am Ausgang wird um Spenden gebeten.


12.12.2019

Erfolgreicher Lesewettbewerb am FSG

Die Sechstklässler des Marbacher Friedrich-Schiller-Gymnasiums haben die Sieger beim Lesewettbewerb ermittelt. Leyla Atac und Vincent Maier konnten die Jury mit ihren Vorlesekünsten überzeugen und dürfen das FSG nun in der nächsten Runde vertreten. In der nächsten Runde des Wettbewerbs, der bis zum Finale in Berlin führen kann, müssen sich die Kinder noch mal auf eine andere Situation einstellen: Viel mehr Zuhörer und das Sprechen in ein Mikrofon sind weitere Herausforderungen. Organisiert wurde der Lesewettbewerb am FSG in diesem Jahr von Sybille Schmid und Xenia Rieder.


12.12.2019

FSG-Kunstschüler/-innen stellen im Hotel Silber aus

Die Kunstabiturient/-innen der Kursstufe 2 des FSG stellen mit ihrer Kunsterzieherin Nicola Höllwarth im Hotel Silber, heutigem Museum und Geschichtsort, ehemaligem Gestapo-Gefängnis in Stuttgart, ihre Raummodelle und Erinnerungsräume aus. Diese werden ab 12. Dezember 2019 bis April 2020 als Form follows function follows place im 2. OG des Museums präsentiert. Die prozess-, und projekthaft entstandenen Arbeiten der Kursstufenschüler/-innen zeigen an Beispielen, wie ausgewählte, im Hotel Silber ausgestellte Geschichten, Gegenstände und menschliche Schicksale in von Schüler/-innen selbst ausgesuchten und imaginierten Alternativ-Orten präsentiert werden könnten.


10.12.2019

Seminarkurse 2020/21

Alle, die sich noch einmal (oder erstmalig) informieren möchten, welche Seminarkurse am FSG für das kommende Schuljahr geplant sind, können sich hier nochmals einen Überblick verschaffen. Dort gibt es auch Zusammenfassungen und Präsentationen.


06.12.2019

Menschliche und Schoko-Nikoläuse erobern Klassenzimmer

Passend zum Wochenausklang, pünktlich in den frühen Morgenstunden des 6. Dezember 2019
sind einige FSG-Kurstufenschüler/-innen der Jahrgangsstufe 2 wieder in die traditionsschwere Rolle der Schulnikoläuse geschlüpft. Mit roten Mützen und zumeist ohne weißen Bart verteilten die jungen Nikolausdamen und Nikolausherren die XL-Schokonikoläuse in den Klassenzimmern. So versüßten sie im Wortsinn zahlreichen Schüler/-innen aller Jahrgänge und auch so manchen Lehrer/-innen den Freitagvormittag. Das willkommene, gleichwohl nicht gerade gesündeste Vesper-Upgrade spendieren sich seit Jahren an der Aktion interessierte Schüler/-innen gegenseitig. Die Vor-, oder auch Nachteile, je nach Sicht der Dinge, der Nikolaus-Aktion liegen wie jedes Jahr auf der Hand. Sie werden frei Haus in den Unterricht geliefert, im Rahmen eines Nikolaus-Ständchens oder Gedichts überreicht, fungieren auch als Freundschafts-Trophäe, sind preislich im Mengenrabatt kostengünstig und können genussvoll, mit Biss und fast ohne Restbestände entsorgt werden. 


05.12.2019

IFC auf dem Marbacher Weihnachtsmarkt

Es weihnachtet so langsam auch am FSG. Die IFC (International Fellowship Classes) hat von Mittwoch, 4. Dezember 2019, bis Sonntag, 8. Dezember 2019, einen Stand auf dem Marbacher Weihnachtsmarkt. Wir laden herzlich dazu ein, zu den offiziellen Öffnungszeiten (Mi. und Do. von 17 Uhr bis 21 Uhr, Fr. und Sa. von 17 Uhr bis 22 Uhr und So. von 11 Uhr bis 18 Uhr) auf dem Burgplatz bei unserer Hütte vorbeizuschauen und vegetarische Reispfanne, Waffeln, Glühwein und Kinderpunsch zu verzehren. Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Mittwoch um 17 Uhr singen die IFC-Schüler*innen Weihnachtslieder aus den Heimatländern der "Internationals". Auch dazu sind Sie herzlich eingeladen!


05.12.2019

FSG-Schüler für mehrere Monate zu Gast in chinesischer Partnerschule

FSG-Schüler Levin Rath besucht derzeit die 10. Klasse, lernt seit mehreren Jahren Chinesisch und hat nun von September bis November Marbachs Partnerschule - die High School No.1 in Tongling - in der chinesischen Provinz Anhui als erster Austauschschüler für mehrere Monate besucht. Er verbesserte seine Sprachkenntnisse und fügte sich problemlos in den ungewohnten Schulalltag seiner Altersgefährten im Reich der Mitte ein. Mehrere chinesische Zeitungen, Radio- und Fernsehsender berichteten über den Besuch aus Deutschland.


01.12.2019

Appell an alle Eltern zum Thema Verkehrschaos am FSG

Liebe Eltern, bitte helfen Sie mit, die Verkehrssituation am FSG zu entspannen und nehmen Sie sich den Appell zu einem rücksichtsvolleren Miteinander zu Herzen - während der vorweihnachtlichen Zeit und darüber hinaus.


Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACH