Erfolge und Auszeichnungen

(aktuelles und vergangenes Schuljahr)

(weitere Errungenschaften siehe Tüftler-AG)

Vorweihnachtsgeschenk für Leistungskurs Naturwissenschaft und Technik

18 Hainbuch Geschenkboxen sorgten am 12. Dezember 2019 für Begeisterungsstürme im Klassenzimmer des Leistungskurses NwT (Naturwissenschaft und Technik). Gefüllt waren die Boxen mit einem WLAN-fähigen Mikrocontroller und einer schicken roten Sonnenbrille. Das Friedrich-Schiller-Gymnasium hatte 2017 den Schulpreis im Wert von 1.000 Euro beim »Jugend-Technik-Preis« gewonnen. Hainbuch hatte diesen Wettbewerb über mehrere Jahre ausgeschrieben, um Jugendliche für Technik zu begeistern. Nun hat das FSG eine sinnvolle Verwendung dafür gefunden und einen Teil des Geldes in die 18 Mikrocontroller sowie in Sensoren für die Mikrocontroller investiert. Damit können die Jugendlichen, die sich auf dem Weg zum NwT-Abitur 2021 befinden, verschiedene Programmiersprachen lernen.

Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums gewinnt bundesweiten Informatikwettbewerb

Foto: BwInf

Niklas Mück, Abiturient des Jahrgangs 2019 am Friedrich-Schiller-Gymnasium, ist einer der Sieger des 37. Bundeswettbewerbs Informatik (BwInf), an dem insgesamt über 1600 Schüler/-innen teilnahmen. Er bestritt erfolgreich die Endrunde des Schülerwettbewerbs, die vom 8. bis 11. Oktober 2019 in Walldorf stattfand. Er zählt damit zu Deutschlands größten Informatiktalenten. Herzlichen Glückwunsch!

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo Umweltschule