Fremdsprachenassistent*innen / Praktikant*innen

Seit dem Schuljahr 2007/2008 wird der Chinesisch-Unterricht durch Fremdsprachenassistent*innen aus der Volksrepublik China unterstützt. Für die Schüler*innen bietet das eine ganz besondere Möglichkeit, mit einer qualifizierten Muttersprachlerin zu kommunizieren und Informationen über die chinesische Kultur aus Sicht eines jungen Menschen zu erhalten.

Zudem wird der Unterricht seit dem Schuljahr 2011/2012 von Praktikantinnen aus Taiwan begleitet, die  "Chinesisch als Fremdsprache" an der Pädagogischen Hochschule in Taipeh studieren. Die Schüler*innen haben am FSG somit die Möglichkeit, Chinesisch auch mit Muttersprachler*innen zu sprechen – und zu erleben. Aus Pandemiegründen kann diese Kooperation aber im aktuellen Schuljahr leider nicht stattfinden. 

In diesem Schuljahr (2021/2022) werden wir dafür – digital und von der Uni Tübingen aus – von Frau Chen Tian unterstützt. Sie begleitet unser Team schon seit 2019.

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACH