pro familia

 

In Klassenstufe 5 wird ein Teil des bildungsplanrelevanten Themas „Entwicklung des Menschen“ durch einen Workshop von pro familia abgedeckt.

Hierzu findet für die Mädchen ein 6-stündiger und für die Jungen ein 5-stündiger  Kurs statt, der von Sexualpädagogen bzw. Sexualpädagoginnen von pro familia geleitet wird. Ein großer Vorteil dieser Workshops ist, dass sie geschlechtergetrennt stattfinden und die Gruppen maximal 16 Schülerinnen und Schüler umfassen. Ein weiterer Vorzug gegenüber des Unterrichtes besteht darin, dass die Module nicht vom eigenen Bio-Lehrer unterrichtet werden, sondern eine außenstehende Person für Fragen zu Verfügung steht. Dies erleichtert es den meisten Schülern, sich zu öffnen und Fragen zu stellen, die sie im Unterricht vielleicht nicht stellen würden.

Nähere Informationen zu den Workshops finden Sie hier.

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo Umweltschule