Nepal-Abend

Gemeinsam mit dem Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal e. V. veranstaltet die IFC einen Nepal-Abend. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

am Donnerstag, 2. Februar 2023
um 19 Uhr
im Gymnastikraum des FSG

Einer unserer IFC-Schüler wird über sein Leben in Nepal berichten und ehemalige IFClerinnen werden uns mit nepalesischen Tänzen erfreuen.

Wir freuen uns auf einen besonderen Abend mit Ihnen!
Ihr IFC-Team - Sipos, Büttner & Petritzikis 


Halftime-Konzert der FSG-Bigband und der Youngstars am 3. Februar 2023

Pünktlich und mit dem richtigen Sound ab ins neue Schulhalbjahr: Am Freitag, 3. Februar 2023, geben die FSG Bigband und die FSG-Youngstars unter der Leitung von Jörg Cronauer den Ton an. Um 18:30 Uhr findet im Musiksaal der Schule (Raum 503) das Halftime-Konzert am Friedrich-Schiller-Gymnasium (Schulstraße 34) statt. Der Eintritt ist frei.

zum Plakat


KimKo-Tanztheater: „Fraktur – Mal warm, mal kalt“ am Sonntag, 22. Januar 2023

Die KimKo-Klassen 10 präsentieren am Sonntag, 22. Januar 2023, ein Tanztheater mit dem Titel: „Fraktur – Mal warm, mal kalt“. Von 18:30 Uhr bis ca. 21 Uhr (Einlass ist um 18:00 Uhr) werden im Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach fünf kürzere Stücke präsentiert, die sich mit folgender Frage beschäftigen: „Was ist Wärme und Kälte?“. Oft werden mit „warm" und „kalt" Temperatur oder das Wetter assoziiert. Aber „warm" und „kalt" können viele Dinge sein, wie zum Beispiel Farben, Gefühle oder auch Beziehungen. Die KimKo-Klasse 10 hat sich genauer mit den verschiedenen Situationen auseinandergesetzt und dabei festgestellt, dass die beiden Begriffe oft auch einen Bruch oder eine Spaltung aufzeigen. Aus diesen Erkenntnissen entstanden wunderschöne Tanztheaterstücke. Anmeldung unter kimkotanzfraktur@gmail.com (benötigt wird der Name und wie viele Personen kommen).


Großes FSG-Neujahrskonzert am 25. Januar 2023 in der Stadthalle Marbach

Mit Schwung und Musik ins neue Jahr: Die Bläserklassen der Klassenstufen 5,6 und 7 sowie das Blasorchester „FSG-Winds“ laden ihr Publikum zum großen Neujahrskonzert des Friedrich-Schiller-Gymnasiums am Mittwoch, 25. Januar 2023, in die Stadthalle Marbach ein. Das Konzert beginnt um 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.    


Über 700 Briefe mit Segenswünschen für Pflegeheim-Bewohner*innen

Bereits zum dritten Mal nahm die ökumenische Fachschaft Religion das vorweihnachtliche Projekt in Angriff, mit Schüler*innen der fünften Klasse bis zur Kursstufe zwei Bewohner*innen der Kleeblatt-Pflegeheime im Landkreis Ludwigsburg Weihnachtsbriefe zu schreiben. Die Klasse 5d übergab stellvertretend für alle Schüler*innen, die bei der Aktion mitgewirkt hatten, über 700 Briefe an die Pflegeheim-Geschäftsführung mit vielen weihnachtlichen Segenswünschen.


FSG geht neue Bildungspartnerschaft mit der ITGroup aus Erdmannhausen ein

Über eine neue Bildungspartnerschaft, die vergangenen Donnerstag (15. Dezember 2022) vertraglich festgehalten wurde, darf sich die Schulgemeinschaft des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach freuen. Zur Vertragsunterzeichnung waren nicht nur Schulleiter Volker Müller und die geschäftsführende Gesellschafterin Xenia Troniarsky der ITGroup anwesend. Auch  Ralf Litschke, Referatsleiter Berufliche Qualifizierung und Weiterbildung der IHK-Bezirkskammer und Timo Hufnagel von der Hochschule Heilbronn sowie Schülervertreter Yannick Flad waren unter anderem gekommen, um die vielversprechende Kooperation zu besiegeln.


Stimmungsvolle Weihnachtskonzerte der FSG-Orchester und -Chöre

Ein Klangerlebnis ohne Kompromisse konnten die Zuhörer*innen der beiden FSG-Konzerte Mitte Dezember in der Katholischen Kirche Marbach erleben. Am Dienstag, 13. Dezember 2022, spielten sowohl das Kammerorchester als auch das Sinfonieorchester unter der Leitung von Cordula Kaleschke und ihrem Team der Fachschaft Musik. Die FSG-Schüler*innen bescherten dabei dem Publikum mit festlicher Weihnachtsmusik wie der Nussknacker-Suite von Peter Tschaikowsky oder Drei Haselnüsse für Aschenbrödel von Karel Svoboda ein stimmungsvolles Klangerlebnis. Theresa Bogisch und Henny Sebastian, beide Musikabiturientinnen aus der Kursstufe und Bundespreisträgerinnen bei Jugend musiziert, verzauberten das Publikum mit Solokonzerten für Harfe und Flöte, ebenso Juliane Mader am Klavier.  
Am Mittwoch, 14. Dezember 2022, konnten sich die Zuhörer*innen mit den FSG-Chören erneut auf ein besinnliches Weihnachtsfest einstimmen: Mit unbekannter und neuer Weihnachtsliteratur begeisterten beim großen FSG-Chorkonzert der Unterstufenchor unter der Leitung von Sybille Schmid sowie der Schulchor und der Eltern-Lehrer*innen-Chor unter der Leitung von Wolfgang Jauch und Claudia Keefer ihr Publikum. 


Bürgermeister aus den USA besucht das FSG

Der neue Bürgermeister, Doug Hagedorn, aus der amerikanischen Partnerstadt Missouri/USA war mit seiner Delegation vom 8. bis 14. Dezember 2022 zu Besuch in Marbach. Dabei besichtigten die amerikanischen Besucher auch das Friedrich-Schiller-Gymnasium, zu dem Hagedorn einen besonderen Bezug hat: Vor 30 Jahren hatten er und seine Frau ein deutsches Gastkind aufgenommen und pflegen bis heute den Bezug zur Familie in Deutschland.


Talent im Land: FSG-Schülerin Alayi Wegenast (10i) erhält Stipendium

Mitte November wurden 54 neue Stipendiat*innen bei einer festliche Veranstaltung im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart bei „Talent im Land“ begrüßt. Darunter auch FSG-Schülerin Alayi Wegenast (10i), die im vergangenen Schuljahr von ihren Lehrer*innen vorgeschlagen wurde und sich in drei Bewerbungsrunden behaupten konnte. Das Stipendienprogramm „Talent im Land“ unterstützt begabte Schüler*innen aus Baden-Württemberg, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft auf ihrem Weg zum Abitur oder einem anderen Schulabschluss große Hürden zu überwinden haben. Die Stipendiat*innen werden finanziell unterstützt, können an einem vielfältigen Seminarprogramm teilnehmen und erhalten individuelle Beratung, um ihre Talente zu entfalten und ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen zu können. „Der Bewerbungsweg war lang und sehr aufwendig und es war ziemlich viel gefordert“, sagt Alayi und ergänzt „Aber ich bin froh, dass ich es gemacht habe und meine Lehrer mich auf das Programm aufmerksam gemacht haben.“
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg! 
Foto: TiL


FSG-Weihnachtskonzerte 2022: Orchesterkonzert am 13. Dezember / Chorkonzert am 14. Dezember

Auf gleich zwei besondere Weihnachtskonzerte können sich die Zuhörer*innen in diesem Jahr freuen:
Am Dienstag, 13. Dezember 2022, spielen das Sinfonieorchester und das Kammerorchester als großes FSG-Orchesterkonzert festliche Weihnachtsmusik in der Katholischen Kirche Marbach. Theresa Bogisch und Henny Sebastian, beide Musikabiturientinnen aus der Kursstufe und Bundespreisträgerinnen bei Jugend musiziert, werden das Publikum mit Solokonzerten für Harfe und Flöte verzaubern, das Sinfonieorchester spielt unter anderem die berühmte Nussknacker-Suite von Peter Tschaikowsky.
Einen Tag später am Mittwoch, 14. Dezember 2022, findet das große Chorkonzert mit Unterstufenchor, Schulchor und Eltern-Lehrer-Chor am gleichen Ort statt. Hier wird unbekannte und neue Weihnachtsliteratur gesungen. Beide Konzerte werden in der Katholischen Kirche Marbach (Ziegelstraße 10, 71672 Marbach) gespielt, Beginn ist jeweils um 18:30 Uhr. Das hochklassige Programm beider Konzerte verspricht zwei wunderbare musikalische Abende. 

Plakat-Design von Kunsterzieher T. Greiner


SMV hilft: Weihnachtsaktion für Menschen in Not vom 12. bis 16. Dezember 2022 

Mit der diesjährigen Weihnachtsaktion möchte die SMV am Friedrich Schiller Gymnasium Marbach besonders notdürftigen Menschen, die auf der Straße leben, eine kleine Freude machen. Gerade zur kalten Jahreszeit sehnen wir uns alle nach Wärme in jeglicher Hinsicht. Daher fährt die SMV am 19. Dezember 2022 nach Stuttgart und verteilt Essensspenden. Wir bitten Sie und Euch uns durch finanzielle Spenden oder Nahrungsmittelspenden, wie zum Beispiel Weihnachtsgebäck, bei diesem Projekt zu unterstützen. Die Geld- oder Gebäckspenden können vom 12. bis 16. Dezember 2022 jeweils in der ersten Pause beim SMV-Stand am Eingang zum oberen Pausenhof abgegeben werden. Auch die Überweisung einer Geldspende ist natürlich möglich auf das SMV-Konto:

Christian Hatz
IBAN DE41 6045 0050 1002 2459 89
Verwendungszweck: Weihnachtsspendeaktion

Freiwillige, die das Projekt tatkräftig unterstützen wollen, sind stets willkommen! Bitte an Cecilia Chen, Arbeitsgruppenleiterin des Projekts, wenden: CheCecAbi24@fsgmarbach.info oder auch direkt an die Schülersprecher: smv@fsgmarbach.info 

Foto: unsplash/Monika Grabkowska


Vorlesewettbewerb der Klassen 6: Schulsiegerin ist Julia Kafritsas, zweiter Schulsieger ist Jesko Zahn

Leicht war die Aufgabe für die Jury des Vorlesewettbewerbs am Mittwoch, 7. Dezember 2022, im Marbacher Literaturarchiv auf der Schillerhöhe bestimmt nicht: Aus den 9 FSG-Klassensiegern mussten Xenia Rieder, Sybille Schmid, Daniel Ellgas und Theodoros Petritzikis die besten Leser*innen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums ausfindig machen. Mit großer Freude am Lesen und zum Teil schauspielerischen Talenten lasen die Teilnehmer*innen des Vorlesewettbewerbs einen vorbereiteten und einen fremden Text vor. Am Ende überzeugten Julia Kafritsas als erste Schulsiegerin und Jesko Zahn als zweiter Schulsieger die Jury. Sie werden das FSG nun beim Kreisentscheid im Februar 2023 vertreten und sich dort mit den anderen Schulsieger*innen messen. Über weitere Bezirks- und Landesentscheide kann es theoretisch bis zum Bundesfinale nach Berlin gehen.
Als Anerkennung ihrer sehr guten Leistungen erhielten alle Teilnehmer*innen ein tolles Jugendbuch. Herzlichen Glückwunsch!

zum Bericht


FSG-Schülerin und Unicef-Junior-Beirätin Faeza Ebrahimi trifft Bundeskanzler Scholz

Anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte am 20. November 2022 rief UNICEF dazu auf, Kinder und Jugendliche bei allen sie betreffenden Entscheidungen stärker zu hören und zu beteiligen. Bundeskanzler Olaf Scholz hat deshalb junge UNICEF-Engagierte zur Diskussion ins Kanzleramt eingeladen. Mit dabei war auch FSG-Schülerin Faeza Ebrahimi, die derzeit die 10. Klasse (IFC) besucht und Mitglied des UNICEF-Junior-Beirats ist.  

Foto: Bundesregierung Sandra Steins


Moritz Huste veröffentlicht sein Erstlingswerk

FSG-Schüler Moritz Huste hat vor wenigen Wochen sein erstes Buch publiziert. Sein Erstlingswerk „Als die Vögel nicht mehr sangen. Kurzgeschichten und Erzählungen“ umfasst 14 Texte, ist mit selbst gestalteten Bildern versehen im Verlag junger Autoren erschienen. Moritz Huste wurde in die Begabten-Förderung des Friedrich-Schiller-Gymnasiums unter der Leitung von Ingvelde Scholz aufgenommen und konnte so auch die eigene Buchveröffentlichung in die Realität umsetzen. Der junge Autor besucht derzeit die Kursstufe 1 und hat neben seinen Tätigkeiten als Literat noch viele weitere Begabungen: Er singt im Chor, ist Mitglied des Musical-Ensembles, engagiert sich in der Hausaufgabenbetreuung und macht begleitend bis zum Abitur auch noch eine Maler- und Lackiererausbildung.  

Foto: MZ/Cornelia Ohst


IFC-Stand auf dem Weihnachtsmarkt bis Sonntag, 4. Dezember 2022

Mit Weihnachtsliedern aus aller Welt eröffneten – unter anderen – die Schüler*innen der IFC (International Fellowship Classes) vergangenen Donnerstag den Marbacher Weihnachtsmarkt vor einem großen Publikum auf dem Burgplatz. Unter der Leitung von Natalia Sipos, Roman Büttner und Theodoros Petritzikis sowie dem Einsatz vieler IFC-Eltern und IFC-Schüler*innen wird außerdem eine IFC-Hütte betrieben, an der es Reispfanne, Punsch, Glühwein und Waffeln zu kaufen gibt. Der Weihnachtsmarkt in Marbach geht bis Sonntag, 4. Dezember 2022.  


Einladung zum Infoabend "Wege nach 9/10" am Dienstag, 29. November 2022

Liebe Eltern und Schüler*innen der Klassenstufen 9 und 10:
Zum Informationsabend "Abschlüsse und Anschlüsse – Berufliche Bildungswege nach Klasse 9 und 10" am Dienstag,  29. November 2022, laden wir herzlich ein. Als Referenten begrüßen wir Frau Dorothea Ufer (Agentur für Arbeit): "Möglichkeiten und Ausbildungswege nach Klasse 9/10" und Herrn Ralf Litschke (IHK LB): "Durchstarten mit Ausbildung". Außerdem gibt es die Gelegenheit, mit den Referenten und Ausbildungsbotschaftern (Sozialversicherungsfachangestellte und Mechatroniker) ins persönliche Gespräch zu kommen. Zudem steht Ihnen das Berufsorientierungsteam des FSG für Fragen zur Verfügung. 
Bitte melden Sie sich für die bessere Planung bis Mittwoch,  23. November 2022, über die Anmeldezettel, die die Schüler*innen erhalten haben, für diesen Abend an. 
Mit freundlichen Grüßen – Birgit Uckelmann (SBO-Team)


Streichorchesterkonzert schon ausgebucht!

Das Streichorchesterkonzert am 29. November 2022 in Raum 503 ist leider bereits ausgebucht. Keine weiteren Eintritte mehr möglich.


SMV-Nikolausaktion geht bis 2. Dezember 2022

Seit einigen Tagen ist sie in vollem Gange: Die Nikolausaktion der SMV! Schickt euren Freunden einen schokoladigen Nikolausgruß für einen guten Zweck. Immer in den großen Pausen könnt ihr auf dem oberen Schulhof bis zum 2. Dezember Nikoläuse für 2 Euro pro Stück kaufen. Ihr erhaltet dann einen Zettel, den ihr mit Namen, Klasse und vielleicht einem kleinen Gruße beschriftet. Am Nikolaustag werden die Nikoläuse dann von der SMV entsprechend verteilt und erreichen so richtigen Adressaten.


SMV organisiert Mittelstufendisko – „Winterwonderland“ am Freitag, 2. Dezember 2022

Am Freitag, 2. Dezember 2022,  findet nach langer Pause wieder eine Mittelstufendisko für die Klassen 7 bis 9 statt. Die Disko geht um 18:00 Uhr in der Aula los. Der Abend steht ganz unter dem Motto: „Winterwonderland“.  Freut euch auf einen lustigen Abend mit guter Musik, einer winterlich verzauberten Atmosphäre und Essen und Getränke. Das Ende ist auf 22:00 Uhr angesetzt. Der Eintrittspreis beträgt 2,50 Euro pro Schüler und muss am Abend direkt am Eingang oder im Vorverkauf, der seit 21. November 2022 in den großen Pausen vor dem Kopierraum läuft, beglichen werden. 
Um dabei zu sein, braucht ihr einen unterschriebenen Elternzettel, den hier downloaden könnt oder am Vorverkaufsstand erhaltet:


Sportlerehrung für FSG-Tischtennismannschaft im Europa Park in Rust

Mitte November wurde unsere erfolgreiche Tischtennismannschaft zur Sportlerehrung in den Europa Park nach Rust eingeladen. Im Hotel Santa Isabel wurde die WK III-Mannschaft von Staatssekretär Volker Schebesta für ihren Erfolg beim Bundesfinale in Berlin, mit einer Urkunde und Eintrittskarten für den Europa Park geehrt. Im Anschluss an die Ehrungsveranstaltung verbrachte die Mannschaft, bei perfektem Wetter, noch einen erlebnisreichen Tag im Park mit vielen Achterbahnfahrten und reichlich Action.


Große Kunst auf kleiner Bühne: FSG-Kleinkunstabend

„Aber wo ist denn die Kleinkunst geblieben?“, fragte Schulleiter Dr. Volker Müller vergangenen Freitag, 18. November 2022, am Ende des FSG-Kleinkunstabends. Denn zu sehen war an diesem von Helen Volz und ihrem Team organisierten Abend alles andere als kleine Kunst: Die musikalischen Beiträge etwa reichten vom klassischen Klavierkonzert, über aussagekräftige Pop-Balladen bis hin zum gesungenen Kabarett. Aber auch Lyrik, Theater, Jonglage, Tangotanz, eine Feuershow oder einen Vorgeschmack auf das FSG-Musical 2023 konnten die Zuschauer*innen in der voll besetzten Schulaula bestaunen. Durch die insgesamt 20 kurzweiligen Programmbeiträge führten Mailin und Jana mit einer großen Portion Humor und Charme. Ein unvergesslicher Abend – traditionell für einen guten Zweck: 850 Euro konnten für den Verein „Dorf der Freundschaft“ über Spenden eingenommen werden. Die Organisation, deren Vorsitzende Rosemarie Höhn-Mizo ebenfalls anwesend war und das Projekt kurz vorstellte, ermöglicht Kindern und Jugendlichen in Vietnam bessere Bildungschancen. 


Zukunftstag der Kursstufe 2 am 16. November 2022

Am Mittwoch, den 16. November 2022, soll zum ersten Mal ein neues Projekt namens "Zukunftstag" stattfinden. Die Idee zu diesem Informationstag der Kursstufe 2 entstand nachdem in den vergangenen Jahren immer wieder der Spruch "Ich kann zwar eine Karikaturanalyse auf verschiedenen Sprachen verfassen, aber keine Steuererklärung machen" beim Abitur genannt wurde. Dieser Projekttag behandelt speziell Themen, die für die Zeit nach dem Abitur relevant sind und nicht in der Schule unterrichtet werden. Dazu kommen nächsten Mittwoch ehrenamtliche Expert*innen aus der Region an die Schule und werden in Workshops über die Themen Finanzen, Wohnen, Steuern und Krankenversicherung informieren. 
Die Schüler*innen der KS2 treffen sich um 07:30 Uhr in der Aula und gehen nach einer Einführungsveranstaltung in die jeweiligen Räume im XXL-Bau. Jede*r Schüler*in wird jeden Workshop besuchen, sie rotieren allerdings. Von 12:05 bis 13:00 Uhr ist eine Mittagspause vorgesehen. Die Veranstaltung endet nach dem vierten Workshop um 14:10 Uhr. Wir bedanken uns herzlich beim Verein der Freunde, dem Förderverein unserer Schule, für die Übernahme der Kosten. 


FSG-Kleinkunstabend am Freitag, 18. November 2022 um 19 Uhr in der Aula

Auch in diesem Jahr findet wieder der traditionelle Kleinkunstabend am FSG statt. Am Freitag, 18.11.2022, um 19 Uhr können große und kleine Künstler*innen live auf der Bühne erlebt werden. Der Samstagstermin, der zusätzlich geplant war, wurde gestrichen. Der Eintritt ist frei, das Schillercafé bewirtet. Um Spenden für das Projekt "Dorf der Freundschaft" in Vietnam wird gebeten. Aufgrund begrenzter Platzanzahl bitte die Tickets vorher reservieren. Freuen Sie sich auf ein unvergesslichen Kulturerlebnis!! 


Schillerfeier: Preisverleihung für ausgezeichnete FSG-Schüler*innen

Bei der diesjährigen Schillerfeier zu Ehren des 263. Geburtstages von Friedrich Schiller fand am 
am Donnerstag, 10. November 2022, die traditionelle Preisverleihung im Humboldtsaal des Deutschen Literaturarchivs Marbach statt. Der Einladung zur Ehrung war auch eine Gastdelegation der Hohen Landesschule Hanau gefolgt. In diesem feierlichen Rahmen wurden die Leistungen der besten Schüler*innen der letztjährigen Kursstufe 1 gewürdigt. Ausgezeichnet wurden: Paula Haspel, Clemens Ulrich, Florian Tikovsky, Fabian Gollnisch und Moritz Joacham. Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Werner Kuhnle/MZ


FSG-Schüler Felix Kröhnert ist Preisträger beim Bundeswettbewerb "Invent a chip"

FSG-Schüler Felix Kröhnert konnte beim bundesweiten Schüler-Wettbewerb „Invent a chip“ einen mit 1000 Euro dotierten vierten Platz erreichen. Er entwickelte einen energieeffizienten Solartracker mit einer Echtzeitwetterstation, die mit einem Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor ausgestattet ist. Rund 1000 Schüler aus ganz Deutschland nahmen daran teil. Auf der Suche nach Talenten mit Spaß an Naturwissenschaften, Mathematik und Technik setzen das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Technologie-Organisation VDE auf den praxisorientierten Wettbewerb. Nun kürten sie
die Sieger im Futurium in Berlin. Herzlichen Glückwunsch!


Theater-Werkstatt der Klassen 5 am Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach

„Bringe einen Gegenstand mit, der dich glücklich macht“. So lautete eine erste Aufforderung an viele Fünftklässler*innen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums für diese Woche. Hinter den Kulissen hat sich in diesem Schuljahr die Struktur der Theatertage deutlich verändert. Statt wie bisher von externen Theatermultiplikator*innen des Regierungsbezirks Stuttgart werden die Theatertage von internen Tandems der Schule angeleitet, die dafür eigens in einer Fortbildung frisch geschult wurden.
So baut das FSG eine interne Theaterexpert*innen-Gruppe auf, die auch in den kommenden Jahren wachsen soll, um die Theatertage dauerhaft weiterführen zu können. Die Schule sieht hierin nicht nur die Möglichkeit, den im Deutschunterricht verankerten Theaterschwerpunkt in Kl. 5 umzusetzen, sondern auch die neu zusammengesetzte Klassengemeinschaft zu stärken und den Schüler*innen die Chance zu geben, auch ihre Stärken außerhalb der klassischen Schulfächer zu zeigen und gemeinsam kreativ aktiv zu sein.


+ + + + + + + + + + SMV-Wahlen + + + + + + + + + +

Die Schüler*innen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums haben die Stufen- und Schülersprecher*innen für das Schuljahr 2022/2023 gewählt. Hier sind die Ergebnisse:

Schülersprecher*innen sind Yannic Flad, Paul Lidle und Josephin Berger. Die Oberstufe wird von Anna Setzer und Lina Higler vertreten. Für die Mittelstufe sind Aaron Stippa sowie Eva Schmidt-Offhaus zuständig und neue Unterstufensprecher*innen sind Gemma Walles und Rezwan Islam. Verbindungslehrer*innen sind Herr Hatz, Herr Kunz und Frau Wittwer. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!


Akademie-Wochenende für motivierte Kinder und Jugendliche am FSG Marbach

Aus Marbach, Ludwigsburg, Bietigheim, Stuttgart, ja sogar aus Waiblingen und Schorndorf kamen junge Tüftler, Entdecker und Forscher wie auch handwerklich interessierte Kinder und Jugendliche ins FSG Marbach und nutzten am Freitagnachmittag und Samstagvormit-tag die Angebote der Kinder- und Jugendakademie (KiJu) am Friedrich-Schiller-Gymnasium. Die nächste KiJu-Veranstaltung findet am 20. Und 21. Januar 2023 am FSG Marbach statt.


FSG-Spendenlauf: Schüler*innen erlaufen über 20.000 Euro für gute Zwecke

Die FSG-Schüler*innen der Klassenstufen 6 und 7 sowie die Klasse 9p erliefen Ende September beim großen Spendenlauf des Friedrich-Schiller-Gymnasiums eine sensationelle Geldsumme: Auf über 20.000 Euro brachten es die 600 Teilnehmer*innen, die den aus dem heißen Juli verschobenen Spendenlauf in bester Stimmung und mit motivierender Unterstützung ihrer Lehrer*innen und Schüler*innen der Kursstufe absolvierten. Die Läufer*innen hatten sich im Vorfeld Sponsoren für einen bestimmten Betrag pro Runde gesucht. Die Anstrengungen aller Beteiligten haben sich gelohnt: Der Gewinn wurde gleichmäßig ausgeteilt und vergangenen Freitag an Vertreter des Förderkreises krebskranker Kinder Stuttgart e.V. des Olga-Hospitals in Stuttgart, der Ukraine-Nothilfe von Unicef – vermittelt durch die Unicef-AG des FSG – und der Marbacher Tafel übergeben. Neben Eltern, Freunden und Verwandten, die sich als Sponsor eingetragen haben, wurde der FSG-Spendenlauf auch von der Kreissparkasse Ludwigsburg und der der Fima Hainbuch großzügig unterstützt. Allen Unterstützer*innen, Läufer*innen und Organisator*innen sowie der SMV ein herzliches Dankeschön für den gemeinschaftlichen Einsatz für den guten Zweck. 


Unterstufendisco für die Klassen 5, 6 und 7

Am Freitag, 21. Oktober 2022, findet nach langer Pause endlich wieder eine von der SMV und der Theatertechnik-AG organisierte Unterstufendisco statt. Start ist um 18:00 Uhr in der Aula. Das Motto: „Neonfarben“. Freut euch auf einen lustigen Abend mit guter Musik, viel Schwarzlicht und leckerem Essen sowie Getränke. Offizielles Ende ist um 22:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro pro Person und muss am Abend direkt am Eingang bezahlt werden. Unterschriebene Erklärung der Eltern nicht vergessen!


Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACH