Wiederbeginn des Unterrichts nach den Sommerferien

Nach hoffentlich erholsamen Sommerferien beginnen wir das neue Schuljahr wie folgt:

1. Schultag: Montag, 12.09.2022

Klassen 6 bis 10:
um 7.30 Uhr im Klassenzimmer (lt. Aushang)

Kursstufe 1:
Schüler*innen mit Nachnamen A - K, um 7.30 Uhr in Raum 503, anschließend Bücherausgabe laut Plan
Schüler*innen mit Nachnamen L - Z, um 8.20 Uhr in Raum 503, anschließend Bücherausgabe laut Plan

Kursstufe 2
Ab 9.25 Uhr (anders als in der Zeitungsmeldung angegeben!) Tutorstunde lt. Stundenplan

Für die Klasse 5 beginnt der Unterricht lt. schriftlicher Mitteilung am Montag, 12.09.2022 in der Stadthalle Marbach am Neckar:

1. Turnus um 14.30 Uhr (Einlass 14.00 Uhr)
2. Turnus um 16.00 Uhr (Einlass 15.30 Uhr)

Der Unterricht am Nachmittag entfällt für alle Klassen.

Wir freuen uns auf unsere neue Generation am FSG!


Termine für den Eltern-Lehrer*innen-Chor im Schuljahr 2022-2023

Kolleg*innen, Eltern und auch ehemalige Schüler*innen sind herzlichst zur Mitwirkung beim Eltern-Lehrer*innen-Chor eingeladen. Wir frischen in diesem Schuljahr ein paar weihnachtliche Lieder vom vergangenen Jahr auf, deren Aufführung coronabedingt verhindert wurde, u.a. Christmas Lullaby von Rutter. Das Weihnachtskonzert der Chöre findet dann am Mittwoch, 14. Dezember 2022, statt. 

Parallel beginnen wir mit der Einstudierung der Carmina Burana von Carl Orff für zwei Aufführungen mit Orchester am 24. und 25. Juni 2023.

Hier geht es zu den Probenterminen im ersten Halbjahr des Schuljahres 2022-2023.


Spendenaktion der Klasse 6b für die Krebsstation im Kinderkrankenhaus „Olgäle“

Mit einer guten Idee Gutes tun: Das hat sich die Klasse 6b in diesem Schuljahr im Fach Naturphänomene zusätzlich zur Aufgabe gemacht. Im Unterricht haben die Schüler*innen unter Anleitung ihrer Lehrerin Stephanie Grewal je ein Modellauto gebaut, sich dann für ihr Auto Sponsoren gesucht und entsprechend verkauft. Das gesammelte Geld – insgesamt 295 Euro – wurde an die Kinderkrebsstation im „Olgäle“ in Stuttgart gespendet. Auch die Klasse 7.1k wollte einen Betrag beisteuern und hat 20% ihres Kuchenverkaufs für den gleichen Zweck gespendet. So kamen nochmal 45 Euro dazu.  


Streicherkonzert am 20. Juli um 18:00 Uhr

 

Das Konzert der Streicherklassen mit dem Titel "Film ab!" findet am Mittwoch, 20. Juni 2022, um 18:00 Uhr im Musiksaal der Schule (Raum 503) statt. Der Eintritt ist frei. 

            zum Flyer


Sommerkonzert der Bläserklassen am 25. Juli um 18:30 Uhr im Schulhof

 

Das Sommerkonzert der Bläserklassen der Klassenstufen 5,6 und 7 sowie der FSG Winds findet Montag, 25. Juli 2022, um 18:30 Uhr auf dem Schulhof des FSGs statt. Der Eintritt ist frei. Für die Bewirtung sorgt die Bläserklasse 6.

           zum Flyer


FSG-Fußballspielerinnen ziehen ungeschlagen ins Bundesfinale ein!

Die Sensation war um 15:42 Uhr am 6. Juli 2022 in der Sportschule Ruit, wo das diesjährige Landesfinale im Mädchenfußball für die Wettkampfklasse 4 (Jahrgänge 2010-2011) stattfand, vollbracht! Unsere Fußballerinnen des FSG Marbach haben sich völlig überraschend, jedoch hochverdient, für den DFB-Schul-Cup (Bundesfinale) im thüringischen Bad Blankenburg qualifiziert. Eine Woche zuvor erreichten sie schon ungeschlagen den 1. Platz im RB-Finale in Stuttgart, was uns den Startplatz im Landesfinale erst einbrachte. 


Vom Legotower bis zur Römerwerkstatt

Kinder und Jugendliche konnten nach einer langen coronabedingten Pause endlich wieder ihre Interessen und Begabungen in verschiedenen Workshops aus unterschiedlichen Bereichen ausleben. Vom 8.-9. Juli fanden zahlreiche Kurse der Kinder- und Jugendakademie statt, die der Verein Pfiffikus in Kooperation mit dem FSG Marbach durchführt. Die Kursangebote standen diesmal unter dem Motto „Lernen und Entdecken mit Kopf, Herz und Hand“.


Am Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach haben rund 230 Schüler*innen ihr Abitur bestanden

230 Gründe zu feiern, wie Schulleiter Dr. Volker Müller in seiner Rede am sonnigen Freitagabend ausführte, die unter anderem das Motto des diesjährigen Abiturjahrgangs aufgriff „Erfolg ist sexy“. Und wie: Gleich 18 Mal wurde die Traumnote 1,0 vergeben – und noch 97 weitere Schüler*innen haben eine 1 vor ihrem Zeugnisschnitt stehen. Und dennoch stehe hinter jedem bestandenen Abitur – ganz gleich mit welcher Note – eine ganz persönliche Erfolgsbilanz, so Müller. Eine kritische und sehr eindrückliche Abi-Rede hielt die diesjährige Scheffelpreisträgerin Sophia Hoffmann, in dem sie – unter anderem – auf die Bildungsungerechtigkeit einging oder die Schattenseiten des Schulsystems aufzeigte. Außerdem sprachen Elternvertreterin Claudia Keefer sowie der erste Vorsitzende für den Verein der Freunde und Ehemaligen am FSG, Ulrich Frech, ihre Bewunderung einer Schülergeneration aus, die coronabedingt nicht nur auf Studienfahrt und Abischerz verzichten musste, sondern in den vergangenen Jahren auch lernen musste, mit vielen Einschränkungen und Ungewissheiten umzugehen. Herr Frech, der viele Jahre den Vorsitz für den Verein der Freunde erfolgreich führte, verabschiedete sich mit seiner Rede aus dem Amt. Die vielen Preisvergaben, Sach- und Fachpreise für besonderen Leistungen in den unterschiedlichsten Bereichen, wurden musikalisch umrahmt von anspruchsvollen und schönen Beiträgen – und deuteten die Klasse des Jahrgangs sowie der Schülerschaft insgesamt an. 


Parksituation bei der Abiturfeier

Alle Besucherinnen und Besucher der Abiturfeier am Freitag (8.7.2022), die mit dem Auto kommen, können die Schulparkplätze am Leiselstein nutzen. Darüber hinaus kann auf der Festwiese geparkt werden. Bitte achten Sie dabei auf ein geordnetes Abstellen Ihres Fahrzeugs ausschließlich in den dafür gekennzeichneten Bereichen.


Das FSG belegt beim diesjährigen Schulschachpokal den zweiten Platz

Der Deutsche Schulschachmeister aus dem Jahr 2019 zeigte am vergangenen Montag in Uhingen, dass er auch nach der pandemiebedingten Pause, in der man keine „Over the board“-Partien spielte, immer noch in guter Form ist. Die Mannschaft um den Kapitän Danny Yi reiste mit Tobias Kölle, Nils Afonso und Phil Afonso an und siegte überlegen gegen fünf gegnerische Teams. Gegen die Schachspieler aus Karlsruhe, die ebenfalls in einer sehr starken Besetzung gekommen waren, kassierte man im direkten Aufeinandertreffen im wahrsten Sinne des Wortes in letzter Sekunde die einzige Niederlage. Trotz des dramatischen Ausgangs ließ man sich die gute Laune nicht nehmen und so freute man sich auch über den zweiten Platz, zumal Danny und Nils, beide mit Abitur in der Tasche, ihre letzten Partien in ihrer sehr erfolgreichen Schulschachkarriere absolvierten. Nun steht also ein Neuaufbau um den „alten Hasen“ Phil (Klasse 8) an. 
Das FSG gratuliert Danny und Nils zu ihrer starken Abiturleistung und bedankt sich für ihren Einsatz für den Schachsport. 


FSG-Winds: Open Flair Konzert am 5. Juli 2022

Herzliche Einladung zum Open Flair Konzert des FSG-Winds! Das Konzert findet am Dienstag, 5. Juli 2022, um 19 Uhr auf dem Schulhof des Friedrich-Schiller-Gymnasiums statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Das Schillercafé bewirtet. 
Hier geht´s zum Flyer.


Ausstellung des offenen Ateliers am 5. Juli 2022 um 18 Uhr in der Aula

 

Die Kunst-AG "Offenes Atelier" lädt Sie herzlich zur Ausstellung am 5. Juli 2022 um 18 Uhr in der Aula ein. Es werden unterschiedlichste Arbeiten aus den letzten zwei Jahren gezeigt. Es freuen sich die Schülerinnen und Schüler aus Raum 225 und Frau Stöcker.
Hier geht´s zum Flyer.


Großes FSG-Sommerkonzert am 7. Juli 2022 um 19 Uhr in der Stadthalle Marbach

Herzliche Einladung zum großen FSG-Sommerkonzert! Live und mit vollem Klang spielen Orchester, Chöre und die Big-Bands des Friedrich-Schiller-Gymnasiums und stimmen ihr Publikum musikalisch auf den Sommer ein. Das Konzert findet am Donnerstag, 7. Juli 2022, in der Stadthalle Marbach um 19 Uhr statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Hier geht´s zum Flyer.


10 Jahre Abitur am FSG: Ehemalige Schüler*innen besichtigen frühere Wirkungsstätte

Auf Initiative von Cecilia Baisch, Timm Hauser und Tobias Roth trafen sich vergangenes Wochenende ca. 60 ehemalige Abiturient*innen des Doppeljahrgangs 2012, der mit über 500 Schüler*innen FSG-Geschichte schrieb. Anke Schneider und Marco Mangold führten die Ehemaligen durch die Schule und neuen Räumlichkeiten. Auch andere Lehrer*innen waren später hinzu gekommen, um zu sehen, was aus ihren ehemaligen Schützlingen geworden ist. Diese zeigten sich beeindruckt, wie multimedial es in der Schule inzwischen zugeht. Auch gefielen die neuen Aufenthaltsräume (wobei der Tischkicker vermisst wurde) und das Lernzentrum, es herrschte Begeisterung über den neuen Pausenhof und die ehemaligen FSGler freuten sich über das Wiedersehen mit unserem Axolotl. Erschrocken waren viele darüber, dass auch Tagebücher inzwischen digital sind und insbesondere darüber, dass Eltern nun Einblick in Fehlzeiten haben. Der Rundgang weckte viele Erinnerungen, die anschließend im Bootshaus vertieft und gebührend gefeiert wurden. 


FSG-Musiker*innen erreichen mehrere erste Preise beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 

Nach zwei Jahren Online-Veranstaltung konnte der 59. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ endlich wieder Live und mit der vollen Kraft der Musik ausgetragen werden. In Oldenburg nahmen vom 2.-6. Juni 2022 unter den insgesamt 2300 jungen Musiker*innen auch einige FSG-Schüler*innen teil und kehrten sehr erfolgreich mit mehreren ersten Preisen in unterschiedlichen Kategorien und Instrumenten zurück:   

  • Johannes Braun (Geige): 1.Preis
  • Johannes Braun (Geige) und Youyou Julia Ruan (Cello) mit ihrem Ensemble (zusammen mit Schüler*innen anderer Schulen): 1.Preis
  • Theresa Bogisch (Harfe): 1.Preis
  • Tianyi Cui (Klavier –  zusammen mit einem Schüler einer anderen Schule): 1. Preis

Herzlichen Glückwunsch den Preisträger*innen!


20 Schüler*innen absolvieren erfolgreich die DFB-JUNIOR-COACH-Ausbildung am FSG Marbach

Bereits zum siebten Mal hatten fußballbegeisterte Schüler*innen, in diesem Jahr vom 20. bis 24. Juni 2002, am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Marbach die Möglichkeit, sich zu DFB-Junior-Coaches ausbilden zu 
lassen. In diesem Jahr lernten 20 Schüler*innen von wfv-Ausbilder Alexander Stoppel eine Woche lang alles über die richtige Vorbereitung eines Trainings, Grundlagen der Mannschaftsführung oder die kindgerechte Gestaltung von Trainingseinheiten. Herzlichen Glückwunsch den neuen DFB-Junior-Coaches!


Klassenstufe 9: Exkursion ins Konzentrationslager Dachau

Es gibt einen Reiseführer mit dem Titel „1000 places to see before you die“. Neuntklässler*innen machten sich im Rahmen des schulischen Geschichtsunterrichts im schönen Sommermonat Juni auf, um einen der 1000 Orte zu besuchen, an dem unschuldige Menschen in der Zeit des Dritten Reiches entwürdigt, geschunden und getötet wurden, im Konzentrationslager Dachau (bei München). Bei einer qualifizierten Führung vor Ort wurde ihnen die Grausamkeit des Geschehens nahegebracht, auch wenn man im Letzten all das Menschenverachtende nicht wirklich nachvollziehen kann. An Geschichte und Politik interessierte Neuntklässler*innen waren hier zu erleben, die sich im mit dem polemischen Slogan „Arbeit macht frei“, wie es am Lagertor des KZs geschrieben steht, auseinandersetzten und die mit dem Auftrag nach Hause fuhren, dass so etwas nie wieder geschehen darf, „NIE WIEDER“, wie auf einem dortigen Mahnmal zu lesen war.


Anmeldeformular Kimko-Vorkurs


Kimko-Ausstellung „Still alive“ am 24. + 25. Juni 2022

Die Schüler*innen der beiden Kimko-Klassen der Klassenstufe 8 des FSGs haben im Kunstprofil "Intermediale Kommunikation (Kimko)" auf eine künstlerische Art und Weise die Malereien der Klassenstufe 9 inszeniert. Das Thema stellt das Stillleben der Dinge dar. Es werden Performances und Installationen stattfinden. Für die Ausstellung nutzen wir die geheimnisvollen Räume im linken Viertel unseres Schulhauses. Außerdem bietet das Schillercafé Getränke an.
Die Ausstellung ist am Freitag, 24. Juni 2022 von 18:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag, 25. Juni 2022, von 15:00 bis 17:00 Uhr. Ausstellungsort ist das FSG Marbach, Schulstraße 34. Der Eintritt ist frei, willkommen sind Jung und Alt. Um große Menschenmassen z.B. in den Gängen zu vermeiden, gibt es eine Personenbegrenzung. Es kann daher zu kürzeren Wartezeiten kommen.


FSG-Sommerschule: Anmeldung bis 24. Juni 2022

--- Bitte beachten: Anmeldeschluss am 24.6.! In der Regel können leider keine Nachzügler mehr aufgenommen werden! ---

Um eventuell bestehende Lerndefizite zu beseitigen, besteht am Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach in den Sommerferien die Möglichkeit zur Teilnahme an der Sommerschule: In den ersten (1.8.-12.8.2022) und den letzten beiden Wochen (29.8.-9.9.2022) bieten Schüler*innen der Oberstufe zweiwöchige Kurse in den Fächern Deutsch (Klasse 5-7.1), Mathematik, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Chemie und Physik an, die in der Regel im Einzelunterricht erteilt werden. In einem Zeitraum werden täglich zwei Unterrichtsstunden pro Fach erteilt, sodass ein Kurs insgesamt 20 Schulstunden umfasst. Der Unterricht findet in unserem XXL-Schulgebäude im Zeitraum von 08.00 Uhr bis 16.45 Uhr statt. Ein Sommerschulkurs kostet pro belegtem Fach 180,- € und es ist nur möglich an dem zweiwöchigen Kurs (1./2. oder 5./6. Sommerferienwoche) komplett teilzunehmen. 
Wir versprechen uns von dieser Maßnahme, dass das neue Schuljahr für Ihr Kind mit verbesserten Kenntnissen und einer höheren Motivation beginnen wird, und würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Bemühungen unterstützen würden. Um eine effektive Planung zu ermöglichen, bitten wir Sie, den Anmeldebogen verbindlich bis spätestens Freitag, den 24. Juni 2022per E-Mail an sommerschule(at)fsg-marbach.de abzugeben.


Kooperationskonzert am Samstag, 25. Juni 2022, in der Stadthalle Marbach

Unter der Leitung von Wolfgang Jauch findet am Samstag, 25. Juni 2022, um 19:30 Uhr in der Stadthalle Marbach ein Kooperationskonzert statt: Friede! Friede sei ihr erst Geläute. Das Lied von der Glocke (Musik: Andreas Romberg / Text: Friedrich Schiller). Es singen die Chorvereinigung Liederkranz Marbach, die Gesangsklasse 7 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums sowie das Ensemble Primavera (Konzertmeisterin: Benedetta Costantini). Außerdem treten auf: Eva Maria Schramm (Sopran), Daniel Sans (Tenor), Eric Ander (Bass). Einlass ist bereits um 19 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 16 Euro, ermäßigte Karten (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte): 4 Euro. Vorverkauf bei Foto Beran und Schilleria, Marktstraße, 71672 Marbach.


Wahl der Verbindungslehrer*innen

Für das kommende Schuljahr 2022/2023 wurden von der Schülerschaft die Verbindungslehrer*innen gewählt:

  • Herr Hatz
  • Herr Kunz
  • Frau Wittwer

Herzlichen Glückwunsch!


Konzert des FSG-Unterstufenchores am 2. Juni 2022

Mit dem Wind, 
selig über den Wolken, 
voller Weite und Geist, 
als Traumflieger und leise Engel, 
für Freiheit und Frieden 
lädt der FSG-Unterstufenchor herzlich ein.
Das Konzert findet am Donnerstag, 2. Juni um 19 Uhr in der Alexanderkirche Marbach statt.
Am Klavier begleitet Cornelius Mader, die Leitung hat Sybille Schmid.
Bitte tragen Sie eine Maske und halten Sie Abstand.
Wir freuen uns auf Sie!


Identitäten - Wir alle spielen Rollen

Wir, die KimKo Klassen 9, möchten euch herzlichst zu unserem Theaterabend “Identitäten - Wir alle spielen Rollen” am Sonntag, 22. Mai 2022, um 18:30 Uhr am FSG einladen. 
Fragen wie Wer bin ich? Wo gehöre ich dazu? Was macht mich aus? Oder Wer möchte ich sein? beschäftigen uns alle und dacher möchten wir diese in unseren Theaterstücken aufgreifen.
Außerdem geht es auch um die Frage, was die Gesellschaft für einen Einfluss auf unsere Identität hat und in welche Richtung wir uns entwickeln. Wir alle spielen Rollen, aber sind das auch die, die wir uns wünschen? Die Theaterstücke sind so vielfältig wie das Thema selbst und beschäftigen sich mit unterschiedlichen Bereichen wie der kulturellen Identität, mehrere Identitäten oder der Identitätskrise.
Gerne möchten wir Euch unsere Stücke am Sonntag den 22. Mai präsentieren.
Einlass ist ab 18 Uhr und der Beginn um 18:30 Uhr. Anmelden könnt ihr Euch unter kimkoauffuerung22@outlook.de mit Eurem Namen und wie viele Karten ihr möchtet. Nehmt gerne Eure Freunde, Familie mit und geht mit uns gemeinsam den spannenden Fragen der Identität nach. 
Wir freuen uns auf Euch! 


Orchesterkonzert am Dienstag, 24. Mai 2022, um 19 Uhr in der Stadthalle Marbach

Nach langer Zwangspause ist es endlich wieder so weit: Am Dienstag, 24. Mai 2022, treten Sinfonieorchester, Streichorchester und Kammerorchester des Friedrich-Schiller-Gymnasiums unter der Leitung von Cordula Kaleschke in der Marbacher Stadthalle auf. „Luft“ lautet das Thema in diesem Jahr und auf dem vielfältigen und unterhaltsamen Programm stehen - unter anderem -  Johann Strauss´ Ouvertüre „Die Fledermaus“, „Pegasus“ von Rainer Fabich sowie ein Stück aus “Harry Potter” von Patrick Doyle and John Williams. Die Zuschauer*innen können sich auf magische Momente gefasst machen. Der Eintritt ist frei,  die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Im Konzertraum bitte Maske tragen und sich nach Möglichkeit mit Abstand auf den Plätzen verteilen. Genießen Sie mit uns musikalische Frühlingsluft!


Beurlaubungen vom Unterricht

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass Beurlaubungen vom Unterricht nur in Ausnahmefällen möglich sind. Direkt vor oder nach den Ferien oder ab einem Zeitraum von mehr als zwei Tagen ist für die Beurlaubung die Schulleitung zuständig, ansonsten die Klassenleitung. Bitte verwenden Sie für die Beantragung das entsprechende Formular unter "Information --> Formulare" und lassen es dem Sekretariat mindestens eine Woche im Voraus zukommen.


Vier neue Ruder-Schülermentor*innen am FSG

Das Team der FSG Ruder-Mentoren bekommt weitere Verstärkung: Am vergangenen Montag konnte Schulleiter Dr. Müller vier Schülermentoren-Urkunden überreichen und den vier Schüler*innen zur bestandenen Prüfung gratulieren. Paula Haag, Eva Schmidt-Offhaus, Marlena Knauf und Samuel Calovini haben den umfassenden Ausbildungslehrgang zum Ruder-Schülermentor im April 2022 im Landesleistungszentrum „Rudern“ in Breisach erfolgreich absolviert und werden ab sofort die Aktivitäten der FSG Ruder-AG unterstützen. Alle vier FSG-Schüler*innen sind selbst auch Mitglied in der Ruder AG und auch im Marbacher Ruderverein. Sie werden somit mit ihren Mentorentätigkeiten neue Erfahrungen beim Vermitteln von Rudertechnik sammeln und die Kooperation zwischen FSG und Marbacher RV verstärken. 


FSG-Tischtennisteam ist Bundessieger 2022!

Eine ereignisreiche und sehr erfolgreiche Woche vom 3. bis 7. Mai 2022 im Rahmen des Bundessfinales beim Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin erlebte unsere Tischtennismannschaft, die mit dem sensationellen Sieg im Wettkampf 3 (Jahrgänge 2008-2010) der Jungen endete. Das deutschlandweit stärkste Team aus Marbach sorgte mit der Goldmedaille für eine Premiere. Am Start waren Lovis Rath, Phil Steck, Alexander König, David Rupp, Elias Priebe, An Hoang und Kai Reinemuth.

zum Bericht


BoGy-Woche: "IHK-Couch on tour" am FSG

„IHK-Couch on tour“, so nannte sich das Programm mit dem Vertreter der Internationalen Handelskammer (IHK) am Montag, 25. April 2022, das Friedrich-Schiller-Gymnasium besuchten. Auf der „Talk-Couch“ nahmen Platz: Unternehmensvertreter Herr Reinhardt (Kreissparkasse Ludwigsburg), Ausbildungsberaterein der IHK Ludwigsburg Frau Kässmann, Ausbildungsbotschafter Lennart Beck (Azubi 1. Lehrjahr bei Große Vehne) und Studienbotschafterin Frau Kinzelmann. In lockerer Interview-Form sprach Moderator Ralf Litschke (IHK Ludwigsburg, Referatsleiter Bildungsprojekte) mit den Talk-Gästen und Schüler*innen der Klassen 10, die in diesem Jahr an keinem Orientierungspraktikum teilnehmen konnten, über Berufschancen nach dem Abitur. Dabei gaben sie einen Überblick der Informationsmöglichkeiten, einen Einblick in ihr eigenes Berufsleben, aber auch in persönlichen Werdegänge. Die FSG-BigBand rundete das Programm in der zweiten großen Pause musikalisch ab und sorgte für beste Stimmung auf dem Schulhof. 


Osteraktion der FSG-Unicef-AG

An den Nachmittagen des Ostersonntags und -montags fand im Killesbergpark in Stuttgart eine Osteraktion statt, die von der Stadt Stuttgart zusammen mit Unicef Stuttgart organisiert wurde. Bei dieser Aktion konnten Kinder Osterkörbchen zusammenstecken und anschließend durften sie sich auf die Suche nach Süßigkeiten begeben, mit denen sie ihre Körbchen füllten. Bei sonnigem Wetter war die Beteiligung von Kindern noch größer als erwartet: über 50 Kinder nahmen an der Aktion teil. Die Organisatoren freuten sich besonders darüber, dass auch zahlreiche ukrainische Flüchtlingskinder dabei waren. Unterstützt wurde das Event durch die neu von Herrn Nikolai Häußermann gegründete Unicef-AG am Friedrich-Schiller-Gymnasium (FSG) in Marbach. Für die helfenden Schüler des FSGs war es besonders wichtig einen kleinen Beitrag für die Integration der ukrainischen Kinder leisten zu können. Und auch in den nächsten Wochen sind weitere Aktionen am FSG in Kooperation mit Unicef Stuttgart geplant.
Amelie Jacob, FSG-Unicef-AG


Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACH