Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach am Neckar

Begrüßung    Formulare    Vertretungsplan    Anfahrt    G8/G9    Meilensteine


Neuigkeiten

24.05.2017

Der neue Infobrief...

ist online! Er ist hier oder im Bereich Archiv - Infobriefe abzurufen.


24.05.2017

Ab ins Reich der Mitte!

22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10, die am FSG seit vier Jahren Chinesisch lernen, sind ab morgen (25. Mai 2017) mit ihren Lehrerinnen Marion Rath und Subei Wu auf großer Chinareise: Rund drei Wochen werden sie im Reich der Mitte verbringen, in Gastfamilien übernachten und chinesische Schulen besuchen. Sie werden sich die Megametropole Schanghai und Peking ansehen, die Partnerstädte Tongling und Yichang besuchen, ein Projekt vor Ort durchführen und auf der Chinesischen Mauer übernachten. Und ganz sicher kehren sie mit vielen unvergesslichen Erfahrungen im Gepäck nach Hause.
Wer mitreisen möchte, kann die Einträge im FSG-Reiseblog der Chinaklasse verfolgen. Reinschauen lohnt sich!


22.05.2017

FSG-Schachteam räumt dritten Platz beim Bundesfinale in Bad Homburg ab

Eine beeindruckende Premiere legte das erste FSG-Schulschachteam in dieser Saison hin: Im Wettkampf IV (Jahrgang 2004 und jünger) konnten sich die jungen Schachspieler nach mehreren erfolgreichen Qualifikationsrunden souverän die Teilnahme am Schulschach-Bundesfinale vom 18.-21. Mai 2017 in Bad Homburg sichern. In einem hochklassigen Turnier kamen sie auf einen großartigen 3. Platz von 36 teilnehmenden Teams - hinter dem Siemens-Gymnasium Magdeburg und dem Herder-Gymnasium Berlin. Gegen den späteren Deutschen Meister schafften sie sogar ein Unentschieden. Danny Yi wurde bester Turnierspieler an Brett 1, Nils Afonso an Brett 3. Das Schachteam unter der Leitung von Sebastian Konradi: Tobias Kölle, Danny Yi, Nils Afonso, Luis Bungert und Ben Hellstern.


18.05.2017

Vorlesewettbewerb: Qualifikation für das Bundesfinale

Am gestrigen Donnerstag, 17. Mai 2017, hat sich FSG-Schüler Friedemann Kaleschke, Klasse 6d, in Stuttgart beim Landesentscheid des Vorlesewettbewerbes gegen elf weitere starke Vorleserinnen und Vorleser durchgesetzt. Er wurde Sieger des Landesentscheids Baden-Württemberg und vertritt unser Bundesland nun im Juni 2017 im bundesweiten Finale in Berlin. Seine Klasse war als Fanclub eingeladen und hat ihn in der Sparda-Event-Arena natürlich frenetisch bejubelt. Herzlichen Glückwunsch!


15.05.2017

Nachwuchs-Schwimmteam auf Rang 2 im RP-Finale

Auch die jüngsten Schwimmerinnen (Wettkampf IV, Jahrgang 2004 und jünger) reihen sich in die Erfolgsserie der FSG-Schwimmteams ein: Mit einer tollen Gesamtleistung und einer Zeit von 5:33,9 Minuten konnten sie beim Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Heidenheimer Aquarena punkten und mussten sich lediglich von den Schwimmerinnen des Hans-Baldung-Gymnasiums in Schwäbisch Gmünd geschlagen geben. Eine Chance für die Qualifikation ins Landesfinale besteht auch auf Rang zwei, wenn die FSG-Schwimmerinnen die zweitbeste Zeit aller Regierungspräsidien insgesamt liefern können.


11.05.2017

Das FranceMobil begeistert Französischlerner

„Bouger bouger“ (bewegen, bewegen) hieß eines der französischen Lieder, mit denen Benjamin Thurotte vom FranceMobil vergangene Woche Bewegung in die neunte Klasse von Bettina Aumann gebracht hat. Und der Titel war Programm: In einem temporeichen Spiel galt es, aktuelle französische Lieder zu erkennen und den Sängern sowie deren Ursprungsländern zuzuordnen. Die zehnten Klassen von Katharina Dornacher und Johannes Funk haben bei dem Gesellschaftsspiel „Tabu“ ihre Sprach- und Frankreich-Kenntnisse erprobt und erweitert. „C’était super !“, war das positive Urteil aller, die dabei sein durften.


10.05.2017

Erfolgreiche Theater-AG mit dem Stück: „Höhere Wesen befahlen: Revolution starten!“

Im Theaterstück "Höhere Wesen befahlen: Revolution starten!" zeigte die Theater-AG  des Friedrich-Schiller-Gymnasiums das Ergebnis ihrer eigenen Kunstrecherche: Acht Spielerinnen von 13-15 Jahren haben unter der Leitung von Anja Abele ein Stück entwickelt und erweckten in ihrer Aufführung ausgewählte Figuren der Kunstgeschichte zum Leben. Die zum Leben erweckten Figuren stellten unsere heutige Gesellschaft auf den Prüfstand und suchten nach neuen Wegen in die Freiheit. Im Ensemble spielten: Malin Clasen, Liz Gerlach, Jolene Harrison, Sara Reinelt, Maja Schulz, Adna Sulejmanovic, Maja Wahl und Karen Zillmann.


09.05.2017

Jugend trainiert für Olympia: Bundesfinale Tischtennis 2017

Vom 2. bis 6. Mai 2017 fand das Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia im Tischtennis in Berlin statt. Für Baden Württemberg waren die Spielerinnen vom FSG Marbach im Wettkampf III (Jahrgang 2002-2005) am Start. Für die Mannschaft an der Platte waren Wenna Tu, Larissa Rehm, Malin Rath, Rebecca Niemeyer, Anna Schuster und Liv Wägerle. Das Tischtennis-Team erreichte im bundesweiten Vergleich einen großartigen 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch!


04.05.2017

Kultusministerin Eisenmann zu Gast am FSG

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besuchte Anfang Mai das Friedrich-Schiller-Gymnasium: Auf ihrem Rundgang gemeinsam mit dem CDU-Landtagsabgeordneten des Wahlkreises, Herrn MdL Fabian Gramling, und Marbachs Bürgermeister Jan Trost unterhielt sie sich mit Schülern der SMV (Marlon Hafner, Antonia Ruoff und Ron Schönamsgruber) und erkundigte sich auch in praktischen Unterrichtseinsichten über den Hochbegabtenzug sowie die IFC (International Fellowship Classes). Begeistert zeigte sich die Ministerin auch von den Tüftlerkünsten der Marbacher Gymnasiasten im Fach NwT (Naturwissenschaft und Technik).


03.05.2017

Kinder- und Jugendakademie am FSG: Lehrreiche Kurse und interessante Vorträge

Über 200 Kinder haben sich Anfang Mai auf Forscher- und Entdeckungsreise ins Friedrich-Schiller-Gymnasium begeben, um am Freitagnachmittag und Samstagvormittag in unterschiedlichste Themenbereiche einzutauchen. Die Eltern konnten sich indes in Fachvorträgen zum Thema Hochbegabung informieren und in Gesprächen mit anderen Eltern austauschen. Die nächste Kinder- und Jugendakademie unter der Leitung von Ingvelde Scholz findet am 23. und 24. Juni 2017 am FSG statt.


02.05.2017

Seminarkurs zum Themenkomplex Nachhaltigkeit: Schülerinnen organisieren Infoabend zu Tibet

Im Rahmen ihrer Arbeit im Seminarkurs „Nachhaltigkeit“ organisierten Laura Harrison und Michelle Weis Anfang Mai 2017 einen Informationsabend rund um das Thema Tibet. Einen Schwerpunkt ihrer Präsentation legten die beiden FSG-Schülerinnen der Klassenstufe 11 dabei auf die „Jharkot School & Medical Centre in Nepal“, ein Projekt für Kinder aus armen tibetischen Familien. Die Referentinnen erläuterten wie in diesem Projekt Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (UN) erfüllt werden können.


30.04.2017

Seminarkurs Nachhaltigkeit: FSG-Schülerin organisiert Kinderspielstraße

„Im Rahmen des Seminarkurses „Transforming Our World“ unter der Leitung von Frau Theurer und Herrn Adelhelm organisierte Sophia Henninger am vergangenen Sonntag den 30.04.2017 eine Kinderspielstraße auf dem Pausenhof der Erich Kästner Realschule in Steinheim an der Murr. Die 17 Spielstationen wurden von der Organisatorin passend zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 gewählt. An diesem Sonntag strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch die Augen der ca.120 Teilnehmern und deren Begleitern. Auch die 34 Helfer waren begeistert von der Aktion.“


26.04.2017

Ruderboot „USS Martini“ wird getauft

Wie lange und positiv die SMV-Aktion „Schule als Staat“ von Juli 2016 noch im Schulleben nachwirkt, zeigte sich vergangenen Sonntag am Marbacher Bootssteg: Hier wurde ein (fast) nagelneues Ruderboot, die „USS Martini“, vom ehemaligen USS-Präsidenten Nicolas Fröhlich zu Wasser gelassen. Finanziert wurde das Boot aus dem Gewinn der Aktion „Schule als Staat“. In einer Schülerumfrage stimmten die Schüler unter anderem für die Anschaffung des neuen Ruderbootes. Während des Projekts „Schule als Staat“ verwandelte sich das FSG-Gelände vier Tage lang in die „United States of Schiller“, ein komplett eigener Staat, in dem mit „Martinis“ gezahlt wurde. 


06.04.2017

FSG-Schüler lassen Wetterballon fliegen

Im Rahmen ihrer fachpraktischen Arbeit im Fach "Naturwissenschaft und Technik" ließen die angehenden Abiturienten Daniel Melnik und Max Kauffmann Anfang April auf dem FSG-Schulhof in der großen Pause einen Wetterballon gen Himmel steigen. An dem Ballon ist eine Sonde befestigt, mit der Daten erst gesammelt und dann ausgewertet werden sollen. Auch ein 360-Grad-Video soll dabei entstehen.


06.04.2017

FSG-Kultursafari: Kultur für alle!

Bereits seit zwei Jahren bietet das Fach Kimko (Kunst und intermediale Kommunikation) den Schülern sowie allen Lehrern, Eltern und kulturinteressierten FSG-Freunden die Möglichkeit, gemeinsam spannende Events aus den unterschiedlichsten kulturellen Bereichen zu besuchen. Jeder kann mit: Die Karten für die Veranstaltung besorgt sich jeder Teilnehmer selbst, Treffpunkt ist meist vor der Veranstaltung an der S-Bahn oder vor der entsprechenden kulturellen Einrichtung.
In dieser neu eingerichteten Rubrik veröffentlichen wir die aktuellen Informationen: Dieses Mal sind unter anderem einige Theaterstücke dabei, aber auch ein Theaterpreis und eine schuleigene Produktion. Zusammengestellt wurde die Auswahl und Information von Anna und Emily (Klasse 10). Vielen Dank dafür!


17.03.2017

Schnupperkurs Russisch

Für alle, die in die russische Sprache hineinschnuppern wollen: Bei Interesse können Schülerinnen und Schüler die Russisch-AG am Friedrich-Schiller-Gymnasium besuchen und sich einen Eindruck von dieser Sprache verschaffen. Interessierte können ab sofort und ohne Anmeldung donnerstags in der 7. und 8. Stunde (Beginn 12:50 Uhr), Raum 038, bei Herrn Büttner vorbeischauen.


09.02.2017

Wettbewerb: Cover für den Schulplaner gesucht – Abgabe bis zum 24. Mai 2017

Für den Schulplaner 2017/2018 wird ein neues Cover (DIN A 5) gesucht: Alle Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums können ihre Vorschläge per Umschlag oder als digitale Version auf einem Stick (ebenfalls in einem mit Namen beschrifteten Umschlag) bis zum 24. Mai 2017 bei Herrn Bittermann einreichen. Für die Klassenstufen 5-7, 8-10 und die Oberstufe sind unterschiedliche Versionen des Covers geplant. Die Format-Vorgaben und genauen Teilnahmebedingungen können der unten angehängten Datei entnommen werden. Viel Spaß beim Entwerfen!


Jahresterminkalender

Veranstaltungen

23.06.2017 bis 24.06.2017 - 14:00 bis 13:00
Ort: XXL-Gebäude

Kinder- und Jugendakademie

23.06.2017 bis 24.06.2017 - 19:00
Ort: 503 (Musiksaal)

Die Zauberflöte

23.6. Premiere
24.6. Zweite Aufführung
jeweils 19:00

28.06.2017 - 18:00
Ort: Stadthalle Marbach

Streicherklassenkonzert

30.06.2017 - 18:00
Ort: 503 (Musiksaal)

Abschlusskonzert der IFC-Klassen


30.06.2017 - 19:00
Ort: Gymnastikraum

Aufführung des LuT-Kurses (KS 1)

30.6.: Öffentliche Generalprobe
1.7.: Premiere
2.7.: Zweite Aufführung

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC