Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach am Neckar

Zur Begrüßung und Einführung        Zu den Infofilmen


Neuigkeiten

06.07.2015

DFB-JUNIOR-COACH-Lehrgang am FSG

Am Montag, 6. Juli 2015, begann für 19 Schülerinnen und Schüler am Friedrich-Schiller-Gymnasium erstmals die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach unter der Leitung von Armin Reinert, Ausbilder des Württembergischen Fußballverbandes. In der 40-stündigen Ausbildung werden die 19 Teilnehmer in Theorie und Praxis geschult und auf die Aufgaben eines Schülermentors bzw. Jugendtrainers im Fußball vorbereitet.


05.07.2015

Big Band trifft „Brass Band del Ecuador“ am 13. Juli

Am Montag, 13. Juli 2015, findet um 18 Uhr im Musiksaal 503 ein Gemeinschaftskonzert der FSG-Big- Band (Leitung: Jörg Cronauer) und der „Brass Band del Ecuador“ statt. Die Musiker aus Lateinamerika sind derzeit auf großer Deutschlandtour und machen Station am Friedrich-Schiller-Gymnasium. Die Brass Band ist das sehr erfolgreiche Ergebnis einer vor vierzehn Jahren gegründeten Musikschule, die unter anderem von der Deutschen Botschaft in Quito und dem Bundestag gefördert wird. Die Schule bietet Kindern aus armen Verhältnissen eine umfassende musikalische Ausbildung und eine Perspektive für die Zukunft.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird um Spenden gebeten. 

Weitere Informationen im Artikel der Marbacher Zeitung von Astrid Killinger. 


05.07.2015

„Individualisiertes Lernen – Schulen im Wandel“

Am Samstag, 11. Juli. 2015, wird das Friedrich-Schiller-Gymnasium mit einem Stand zum Thema „Individualisiertes Lernen – Schulen im Wandel“ beim Bildungskongress in Kornwestheim vertreten sein. Eltern, Lehrer und Schulleitung geben dabei Auskunft zum Thema und der Praxis am FSG. Organisiert wird die Veranstaltung vom Landeselternbeirat, auch Kultusminister Andreas Stoch wird mit von der Partie sein. 

Weitere Informationen auf der Homepage des Kultusministeriums.


04.07.2015

Schullandheim: Gute Ankunft auf Amrum

Seit heute, 4.7.2015, bevölkern zusätzlich rund 270 Sechstklässler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums die Nordsee-Insel Amrum. Nach 13 Stunden Busfahrt und zwei Stunden auf der Fähre von Dagebüll nach Wittdün sind die elf FSG-Klassen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern - alle etwas müde, aber voller Vorfreude auf das Schullandheim - am anderen Ende Deutschlands auf der Insel Amrum angekommen. Wir wünschen gutes Wetter und ein tolles Schullandheim!


30.06.2015

Erfolgreicher Recycling-Contest

Mit so einem durchschlagenden Erfolg hatte die zwölfköpfige Umwelt-AG des FSG unter der Leitung von Tanja Simon wohl nicht gerechnet: Rund 100 Teilnehmer gaben insgesamt 228 alte Handys ab, knapp 2000 alte CDs, rund 24500 leere Batterien, 14265 Korken und viele weitere Wertstoffe. Zum Zählen musste die Umwelt-AG sogar in den Ferien anrücken. Die alten Handys wurden dem Projekt "Handys für Gorillas" in der Wilhelma gestiftet, das den Erlös zum Schutz der Lebensräume von Gorillas einsetzt. Die Korken wurden an den NABU gespendet, der den Erlös zum Erhalt von Kranichschutzgebieten einsetzt.   

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer!


26.06.2015

Zeugnisübergabe für 253 Abiturientinnen und Abiturienten

In der bis auf den letzten Platz gefüllten Stadthalle nahmen vergangenen Mittwoch (24. Juni 2015) 129 Abiturientinnen und 124 Abiturienten des Friedrich-Schiller-Gymnasiums stolz ihre Zeugnisse entgegen. Auch Preise und Belobigungen wurden in einem feierlichen Rahmen der musikalisch begleiteten Veranstaltung übergeben.

Weitere Informationen im Artikel der Marbacher Zeitung von Andrea Opitz.


22.06.2015

Sommerkonzert der FSG-Musiker

Sieben musikalische Ensembles des Friedrich-Schiller-Gymnasiums ernteten beim traditionellen Sommerkonzert vergangenen Freitagabend tosenden Applaus. Das begeisterte Publikum genoss einen bunten und facettenreichen Musik-Mix, den die Fachschaft Musik zusammengestellt hatte. Vom Musical „König der Löwen“ über „Chanter“ von Mireille Mathieu bis hin zum ersten Satz der achten Symphonie von Franz Schubert war für jeden etwas dabei.

Weitere Informationen im Artikel der Marbacher Zeitung von Andrea Opitz.


20.06.2015

Ohne Schmerz keinen Ruhm: FSG-Schüler auf dem Jakobsweg

In einer elftägigen, abenteuerlichen Reise machten sich einige Zehntklässler vor wenigen Wochen mit ihren Lehrerinnen Lena Baron und Anne Vent-Schmidt auf den spannenden und anstrengenden Jakobsweg. Das Ziel: Santiago de Compostela zu Fuß!
Wie sich elf Tage ohne Handy, mit Rucksack auf dem Rücken und Blasen an den Füßen anfühlen - und wie man zu einem echten Team wird: Das lesen Sie im Erfahrungsbericht von den Teilnehmern Melanie Rotter (10a) und Lukas Langer (10e).


16.06.2015

Gäste aus den USA besuchen das FSG

Im Rahmen einer jährlich stattfindenden Studienreise des Vereins „Atlantik-Brücke e.V.“ besuchte Anfang der Woche eine 16-köpfige Delegation aus Amerika das Friedrich-Schiller-Gymnasium. Amerikanische Lehrer der Fächer Sozialkunde, Deutsch und Geschichte besuchten am FSG den Unterricht und tauschten sich mit Lehrern und Schülern aus, um ein lebendiges Bild von Deutschland vermitteln zu können. Nach Marbach reisen sie weiter nach Dresden, besichtigen weitere Schulen und Unternehmen und treffen auf Persönlichkeiten aus Politik, Medien und Wirtschaft.


15.06.2015

Euro-Bogy: Praktikum im Ausland

Die gute Zusammenarbeit mit Marbachs Partnerstädten und der rege Austausch mit Schulen in anderen Ländern hat die Berufsorientierung in Klasse  10 und 11 am Friedrich-Schiller-Gymnasium erweitert: Erstmals sammeln Schülerinnen und Schüler in Amerika, Italien, Frankreich  und England in unterschiedlichen Betrieben Berufserfahrung und schnuppern Arbeitsluft. Im Gegenzug kommen auch ausländische Gäste nach Marbach und Umgebung und absolvieren hier ihre Praktika.  Vergangene Woche empfing Marbachs Bürgermeister Jan Trost die ersten Euro-Bogys im Rathaus.

Mehr Informationen im Artikel der Ludwigsburger Kreiszeitung von Andrea Nicht-Roth. 


14.06.2015

Schule ohne Rassismus: Fotowettbewerb

Im Rahmen des Fotowettbewerbes der SMV-Arbeitsgruppe  „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wurden die Schüler aufgefordert, ein Foto, das sich motivisch mit dem Thema Diskriminierung auseinandersetzt, zu machen. Die Idee und die Aussage sollten dabei im Vordergrund stehen. Unsere Juroren MAF Räderscheidt und Klaus Baum wählten schließlich die Gewinner des Wettbewerbs aus. Die Preise, die die Arbeitsgruppe „Schule ohne Rassismus“ ausgelobt hat, konnten sich ebenfalls sehen lassen. Neben Schiller- und Kinogutscheinen, gab es auch Bildungsreisen nach Berlin zu gewinnen. Am 13.06. fand die Vernissage für die Ausstellung der Bilder im Redaktionsgebäude der Marbacher Zeitung statt. Dort können die Bilder, die ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen und für Integration und Toleranz stehen, noch bis zum 13. September 2015 angeschaut werden.

Alle Einsendungen sind hier zu sehen. 


16.05.2015

Anmeldung zur Fußballschule

Die Fußballschule AR Olaidotter bietet in einem großen Kooperationsprojekt mit dem Friedrich-Schiller-Gymnasium und dem FC Marbach im Schuljahr 2015/2016 ein wöchentliches Fußballtraining das ganze Schuljahr über an. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 können sich als Anfänger oder Fortgeschrittener online oder per Flyer nun dafür anmelden. Eine Vereinszugehörigkeit wird nicht vorausgesetzt. 


13.03.2015

FSG ist Kooperationsschule des DFB

Am FSG Marbach werden ab dem Schuljahr 2014/15 erstmals Schülerinnen und Schüler zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet. Das FSG als Stützpunktschule im Bezirk Enz Murr ist somit eine von bundesweit 200 Schulen, an denen Jugendliche zu jungen Trainern ausgebildet werden. 
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Jahresterminkalender

Veranstaltungen

09.07.2015 - 13:30 bis 14:30
Ort: 409

Schnupperkurs Russisch

für alle interessierten Schülerinnen und Schüler

12.07.2015 - 17:00
Ort: Auftritt beim Straßenfest

Big Band Auftritt

13.07.2015 - 18:00
Ort: 503 (Musiksaal)

Gemeinschaftskonzert Bigband mit der Brassband del Ecuador

Konzert mit Sextett aus dem ecuadorianischen Quito mit anschließendem Ständerling

20.07.2015 - 18:30
Ort: Spielstätte NORD, Schauspiel Stuttgart

TUSCH-Fest (Theater und Schule)

Um 19.30 Uhr spielt in Stuttgart erneut „Pünktchen und Anton“ mit Schülerinnen und Schülern des FSG

21.07.2015 - 18:00
Ort: 503

Bläserklassen-Sommerkonzert