Der Schulplaner

[Ergänzungsblätter: nach unten scrollen!]

Wir wollen versuchen, Dir bei dem Organisieren des Schulalltags zu helfen. Dazu ist es sinnvoll, wenn Du das Heft richtig benutzt:

  • Der Schulplaner liegt in jeder Stunde mit auf dem Tisch.
  • Schreibe die Hausaufgaben immer sofort in den Schulplaner. Es ist sinnvoll, die HA an dem Tag einzutragen, an dem sie fällig sind. Das macht man z. B. bei Arztterminen genauso. Ist die HA erledigt, so hake sie ab, damit Du die Kontrolle nicht verlierst.
  • Jede Schulwoche enthält einen Planer. Überprüfe diesen jedes Wochenende gewissenhaft und bereite die neue Woche vor. Jede Woche sollte vollständig mit den Fächern vorgetragen sein.
  • Klassenarbeiten und GFS sollten zusätzlich im Jahresplan eingetragen werden, um die Übersicht zu behalten. Weiterhin kannst Du Dir die Themen der KA in einer eigenen Übersicht (am Ende vom Heft) aufschreiben.
  • Trage Deine Noten in die Notenübersicht ein. Setze Dir ein Ziel in den für Dich wichtigen Fächern und überprüfe in Abständen, wie Du Deine Ziele erreichen kannst.
  • Entschuldigungen können die Eltern direkt im Hausaufgabenheft eintragen. Bedenke allerdings, dass man sich bei längerer Krankheit trotzdem innerhalb von drei Tagen beim Klassenlehrer melden muss. Dazu gibt es auch das Merkblatt für die Eltern am Ende des Heftes.
Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC