17.05.2018

Neustrukturierung der Klassenbezeichnungen ab 2018/19

Ab dem kommenden Schuljahr werden einige G9-Klassen der Mittel- und Oberstufe neu nummeriert. Um Verwirrungen bereits jetzt vorzubeugen, sind in einer PDF-Datei alle Neuerungen zusammengefasst und erklärt.

Weitere Schaubilder finden Sie außerdem hier.


08.05.2018

Sehnsucht nach dem Norden…

… haben nicht nur unsere sechsten Klassen, die im Sommer nach Amrum reisen. Auch das FSG-Orchester und das Kammerorchester begeben sich am Mittwoch, den 9.5. um 19:00 in nördliche Gefilde und spielen Musik aus Skandinavien und aus Schloss Hogwarts. Werke von Jean Sibelius, Edvard Grieg, Gustav Holst und John Williams stehen auf dem Programm. Das Konzert findet im Musiksaal 503 statt, der Eintritt ist frei.
Poster


12.04.2018

Ankündigung: Vortrag "Leben in Unfreiheit - der Überwachungsstaat der DDR" am 24. April 2018

Im Rahmen eines Großprojektes mit dem Titel „der Preis der Freiheit“ lädt der Neigungskurs Politik GK1 zum Zeitzeugengespräch mit Herr Richard Böhme am Dienstag, 24. April 2018 ein. Der Vortrag findet um 19:30 Uhr im Musiksaal des Friedrich-Schiller-Gymnasiums statt.
Wie funktionierte der Überwachungsstaat DDR, wie waren die Strukturen des Ministeriums für Staatssicherheit? Was war ein IM (informeller Mitarbeiter), wer konnte es wie werden, was musste dieser tun und was bekam er dafür? Diese und weitere Fragen wird Zeitzeuge Richard Böhme beantworten. Böhme war in der DDR Oberleutnant der Nationalen Volksarmee und nach der Wende als Leiter einer 150-köpfigen Abteilung für die Prüfung der Pensionsansprüche von NVA-Angehörigen zuständig. Er hat tiefgreifende Einblicke in die Strukturen des Überwachsungsstaates DDR erhalten.


08.04.2018

Wasser für ein ganzes Dorf – Hilfsprojekt in Kenia

Susanne Gellenbeck - FSG-Lehrerin und derzeit im sogenannten Sabbatjahr -  nutzt die Auszeit in der Schule mitunter, um sich für ein Hilfsprojekt in Kenia einzusetzen: Mit dem Projekt „Wasser für ein ganzes Dorf“ konnten die Schweizer Organisation „give2get“ und die Partnerorganisation „Walking with maasai“ einer ganzen Dorfgemeinschaft helfen, versiegenden Wasserquellen entgegenzuwirken. Es wurden eine Hauptwasserquelle ausgehoben, Wasserleitungen und Pumpen gebaut, gegraben, gepflanzt und sauberes Wasser zugeleitet, um dem Dorf das Lebenselixier zurückzugeben und damit das Überleben zu sichern. Jeder Cent hilft! Wer spenden möchte oder als Klasse ein sinnvolles Spendenziel sucht, ist hier richtig:


24.03.2018

Exzellenzinitiative „Leistung macht Schule“

Als eine von 30 Schulen im Land wurde das Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach ausgewählt, die bundesweite Initiative „Leistung macht Schule“ in den nächsten Jahren schrittweise umzusetzen und möglichst viele Schulen in Baden-Württemberg an den gemachten Erfahrungen teilhaben zu lassen. Damit nimmt das FSG mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Begabtenförderung eine wichtige Funktion in der neu gestarteten Exzellenzinitiative ein. Hierbei sollen leistungsstarke und potentiell besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler gefördert werden.
Schulleiter Christof Martin und Projektleiterin Ingvelde Scholz besuchten Anfang Februar die Auftaktveranstaltung der Initiative in Berlin und berichten über bisherige Erfahrungen und künftige Pläne in den Zeitungsberichten der Marbacher Zeitung und der Ludwigsburger Kreiszeitung.
Mitte März fand bereits das erste Arbeitstreffen der Schulen und Bildungsinstitutionen vom sogenannten Cluster Marbach am Friedrich-Schiller-Gymnasium statt. Hierzu gehören sechs Pilotschulen und zwei Bildungs-und Beratungszentren.


20.03.2018

Preis beim Jugendfilmwettbewerb für Kunst-Neigungskurs der Kursstufe 2

Der Kunst-Neigungskurs der Kursstufe 2 hat beim Jugendfilmwettbewerb
Minimalfilm einen Preis gewonnen. Die Schülerinnen und Schüler haben
dafür ihre selbst gemalten Porträts als Requisite genutzt und damit eine
Reihe "Besonderer Momente" in den geforderten einminütigen Kurzfilm
aneinandergereiht. So konnten sie in der Kategorie "Beste Performance"
das Preisgeld von 200 Euro für die Kurskasse gewinnen.


20.03.2018

Erfolgreiche Berufsinformationsmesse am FSG

Vom Archäologen bis zum Wirtschaftsingenieur, vom Oberarzt für Neurochirurgie bis zur Tierärztin, vom Geschäftsführer bis zur Übersetzerin – bei der Berufsinformationsmesse des Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach Ende Februar hatten rund 230 Teilnehmer Gelegenheit, mit über 50 Referenten ins Gespräch zu kommen. Die bestens besuchte Veranstaltung wird im Zweijahresrhythmus abgehalten und gemeinsamen mit dem Rotary Club Ludwigsburg Alt-Württemberg, Backnang-Marbach und dem Rotaract-Club sowie mit der Unterstützung zahlreicher Eltern durchgeführt. 


08.03.2018

„Verrückt – na und?“: KiM-Projekt hilft und kommt bei den Schülerinnen und Schülern an

Die FSG-Klasse 9g beschäftigte sich Anfang März 2018 im Rahmen eines Projekts mit Gesundheitsprävention der anderen Art: Jeannette Fritz lud das KiM-Projekt „Verrückt – na und?“ in die Schule ein. Im ersten Teil des Workshops des Irrsinnig menschlich e.V. , das vom DRK Kreisverband Ludwigsburg durchgeführt wurde, beschäftigte sich die Klasse mit dem Thema „seelische Krisen und psychische Krankheiten“. Sie hinterfragte Vorurteile und Ängste im Hinblick auf seelische Krisen und sie diskutierte über jugendtypische Bewältigungsstrategien. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, wer und was helfen kann und fanden heraus, was ihre seelische Gesundheit stärkt. Im zweiten Teil lernten die Schülerinnen und Schüler persönliche Experten kennen. Ein gelungenes Projekt zum Weiterempfehlen.


06.03.2018

SMV veranstaltet Hawaii-Disco und Winterball

Gleich an zwei Freitagen Ende Februar lud die SMV des Friedrich-Schiller-Gymnasium in die Aula zum Feiern ein. Und die Schülerinnen und Schüler kamen in Scharen: Am Freitag, den 23. Februar 2018 stand die Unterstufendisco mit dem Motto „Hawaii“ auf dem Programm. Bei fruchtigen Drinks, Pizza und allerlei Knabberzeug feierten 300 Kids von 18 bis 22 Uhr ausgelassen zu einem bunten Musikprogramm im Stroboskop- und Schwarzlicht. 
Bereits eine Woche später stand der Schulball für die Mittel- und Oberstufe an. Im Vorverkauf konnten alle 250 Karten abgesetzt werden. Die Aula verwandelte sich mit Lichterketten und allerlei Deko in eine Winterballlandschaft. Die Ballkleider der Damen und die schicken Anzüge der Herren taten ihr Übriges. Die Standardtänzer waren zwar in der Minderheit, legten aber eine heiße Sohle auf das nicht vorhandene Parkett. Der erste Versuch eines Schulballs kann als Erfolg verbucht werden und ist sicher ein ausbaufähiges Konzept für die Zukunft.


05.03.2018

And the IB goes to ... Marbach!

Das FSG ist seit dem 2. Februar 2018 offiziell von der IBO als IB-Schule zertifiziert und ist somit die erste und bislang einzige staatliche Schule in Baden-Württemberg, die das IB Diploma Programme anbieten kann.
Mehr Informationen unter Internationales - International Baccalaureate.


28.02.2018

FSG-Handballer: Riesenerfolg beim Landesfinale

Dramatische Spielmomente lieferte das Handball-Team des FSG Marbach seinem lautstarken Publikum, das die Ränge in der Stadionhalle bis zum letzten (Steh-)platz füllte und für ordentlich Stimmung sorgte. Im Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" behaupteten sich die Spieler um Trainer Colin Schäffer nervenstark im Halbfinale gegen Balingen und zogen nach Verlängerung und Siebenmeterschießen furios ins Finale ein. Hier kämpften sie gegen das Mörike-Gymnasium aus Göppingen um den Startplatz beim Bundesfinale in Berlin. Mit 13:9 für die Gäste aus Göppingen mussten sich die Marbacher am Ende geschlagen geben. Trotzdem: Ein großartige Erfolg!


19.02.2018

Preisgeld für Konzept des neuen FSG-Schülercafés

Das „Schillercafé“ – ein nachhaltiges Schülercafé – soll künftig am FSG eine feste Institution werden. Die Mitglieder der „AG Schülercafé“ (Leitung: Thomas Bugge) hatten sich schon im November vergangenen Jahres mit einem Konzept zur Entstehung und Einrichtung des Cafés am Wettbewerb Sparda Impuls beteiligt – und nun gleich zwei Preise abgeräumt. Insgesamt konnten sie 2500 Euro Starthilfe einstreichen. Sie gewannen den Publikumspreis (113. Platz: 500 Euro) sowie den Hauptpreis (2000 Euro) in der Kategorie „Beruf und Wirtschaft“. Herzlichen Glückwunsch!


18.02.2018

FSG Big Band erlebt faszinierenden Tag im Tonstudio

Die FSG Big Band durfte Mitte Februar an einem besonderen Projekt teilnehmen: einem Tonstudio-Workshop der SWR Big Band. Die jungen FSG-Musiker erlebten gemeinsam mit ihrem Dirigenten Jörg Cronauer und dem Betreuer des Projekts, Klaus-Peter Schöpfer, Gitarrist der SWR-Bigband, sowie Toningenieur Volker Neumann einen beeindruckenden Tag mit professionellen Aufnahmen im Tonstudio der preisgekrönten SWR Big Band. Die Schülerinnen und Schüler hinterließen bleibenden Eindruck – weitere Kooperationen mit der SWR Big Band sind geplant. 


06.02.2018

FSG-Turnerinnen auf Platz zwei im RP-Finale

Mit einem kleinen Sensationserfolg schlossen die jüngsten FSG-Turnerinnen ihren Start bei "Jugend trainiert für Olympia" in der Wettkampfklasse IV/1 am Dienstag, 06.02.2018, beim Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart in Donzdorf ab. Belohnt wurden die nahezu fehlerlosen Leistungen des FSG-Teams mit Platz zwei nach dem Wirtemberg-Gymnasium Untertürkheim (Eliteschule des Sports) und vor dem Hans-Baldung-Gymnasium Schwäbisch Gmünd (Platz 3) sowie weiteren Teams. Auf Kreisebene (Kreis Ludwigsburg) gingen die FSG-Turnerinnen klar als Sieger hervor. Herzlichen Glückwunsch!


04.02.2018

Schüler der FSG-Schülerfirmen treten als Experten bei Lehrerfortbildung auf

Am Montag, den 29. Januar 2018,  bot sich Vertretern von zwei Schülerfirmen des FSG (EasyPallets und wipewipe) die Gelegenheit bei der Auftaktveranstaltung der Lehrerfortbildung „Wirtschaft am Gymnasium online (WiGo)“ ihre Unternehmen zu präsentieren. Das Publikum im Haus Steinheim war insbesondere an den Erfahrungen der jungen Unternehmer während des Projektjahrs der JUNIOR-Schülerfirmen interessiert. Hier konnten die FSG-Schüler einen „ehrlichen Einblick“ bieten, auf mögliche Knackpunkte  hinweisen, aber auch auf den großen Lern- und Erfahrungszuwachs aufmerksam machen. Anschließend standen die Schüler sowie Herr Bugge als betreuender Lehrer für weitere Fragen zur Verfügung.


03.02.2018

Exkursion nach Weimar

Gemeinsam mit ihren Deutsch- und Geschichtslehrern Isabel Stadtfeld und Alexander Stiefel begaben sich Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 2 Anfang des Jahres auf eine 3-tägige literarische Exkursion nach Weimar, um ihr Wissen über Deutschlands berühmteste Dichter Goethe und Schiller zu vertiefen. Auf dem vollgepackten Programm standen nicht nur eine Stadtführung, die Führungen durch Goethes und Schillers Wohnhäuser sowie der Besuch des Goethe Nationalmuseums, sondern auch der Besuch der Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek sowie kulturelle Abende mit Vortrag und Theaterbesuch.


31.01.2018

Kimko-Projekt: „Make new history“ ab 2. Februar 2018 im Alten Kino in Marbach

Die Kimko-Klasse 8/9 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach inszeniert eine spannende Ausstellung mit dem Titel “Make new history” für die Werke der Klassen 9 und 10. Neu gemalte und nachgestellte Bilder der Schülerinnen und Schüler werden hier mit Performance, Ton und Stoff in Szene gesetzt.  Die Eröffnung ist am 2. Februar 2018 ab 17:30 Uhr im "Alten Kino" in der Günttherstraße 6 in Marbach. Weitere Ausstellungstermine: 3. und 4. Februar 2018 von 14 Uhr bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.


31.01.2018

Zahlreiche Preise für FSG-Schüler beim 36. Bundeswettbewerb Informatik

An der ersten Runde des 36. Bundeswettbewerbs Informatik mit einer neuen Rekordbeteiligung von 1464 Teilnehmern haben auch 21 Schüler der Klassen 9 bis 12 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums teilgenommen. Zwölf davon haben einen ersten Platz erreicht, vier einen zweiten Platz. Damit haben sich die erfolgreichen Teilnehmer für die zweite Runde qualifiziert. Sechs der 16 FSG-Preisträger haben sich für die Teilnahme am Jugendforum Informatik BW qualifiziert, dass vom 7. bis 10. Februar 2018 in Bad Liebenzell stattfindet. Herzlichen Glückwunsch!


21.12.2017

FSG-Weihnachtskonzert begeistert das Publikum

Ein großartiges Weihnachtskonzert mit 180 Sängern und 50 Instrumentalisten hat die FSG-Musikfachschaft kurz vor dem Jahreswechsel einem begeisterten Publikum in der Katholischen Kirche Marbach präsentiert: Die schulischen Ensembles Schulchor, Kammechor, Unterstufenchor, Eltern-Lehrer-Chor und Großes Orchester brachten das Magnificat „The Groovy Version of OX" des zeitgenössischen Hamburger Komponisten Prof. Christoph Schönherr zu Gehör. Der lateinische Magnificat-Text begegnete dem Zuhörer hier in einem neuen Gewand mit jazzigen und funkigen Klängen. Abgerundet wurde das Weihnachtskonzert durch einen hinreißenden Gastauftritt von acht Sängerinnen und ihrem Lehrer der deutschen Schmidt-Schule in Jerusalem. Die Gesamtleitung hatten Cordula Kaleschke und Wolfgang Jauch.


20.12.2017

Erfolgreiche Spendenaktion der SMV zu Weihnachten

Die zahlreichen Plätzchen- und Geldspenden der FSG-Schulgemeinschaft konnten diese Woche von den SMV-Mitgliedern überbracht werden: Ein großes Paket Plätzchen ging an die Tafel Marbach. Ein weiteres Plätzchenpaket hat das Flüchtlingsheim bekommen. Dritter Empfänger war die Suppenküche "Nachschlag" in Ludwigsburg, die seit Mitte 2017 einmal im Monat (sonntags) für bedürftige und interessierte Menschen ein Dreigängemenü aus gespendeten Lebensmitteln anbietet. Die SMV-Vertreter haben diese neue Einrichtung zusätzlich als Ziel der Geldspendenaktion gewählt. Das gespendete Geld wurde von der SMV auf 850€ aufgerundet. Von dem Geld soll ein großer Gefrierschrank angeschafft werden, damit Lebensmittel noch effektiver eingesetzt werden können. Herzlichen Dank an alle, die gespendet haben!


08.12.2017

Adventsimpulse im Raum der Stille

Die Fachschaft Religion bietet den Schülerinnen und Schülern aller Klassen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Impulse zur Adventszeit an: An je drei Terminen wird um jeweils 7:10 Uhr im neu gestalteten Raum der Stille (UG Aula, neben dem Aufenthaltsraum) eine besinnliche Adventsfeier gestaltet. Die Termine finden an folgenden Montagen statt: 4., 11. und 18. Dezember 2017. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer sind herzlich eingeladen!


08.12.2017

Nachmittagsbetreuung: Kurs "1x1 der Etikette" (ab Klassenstufe 8)

Welche Mode passt zu meinem Alter? Was ziehe ich zu besonderen Anlässen an? Was verraten meine Kleider über mich? Viele Fettnäpfchen kann man vermeiden! Auch durch seine Körpersprache gibt man Auskunft: Wie sitze ich, wie stehe ich, wie laufe ich? Was unterstützt mich und gibt mir Sicherheit beim Auftreten? Welche Umgangsformen haben in der Schule, im Restaurant etc. Gültigkeit? Auch Make Up-typ- und altersgerechtes Schminken, Gesichts- und Körperpflege sind Themen in diesem neuen Kurs der Nachmittagsbetreuung am FSG. Der Kurs ist für SchülerInnen ab Klasse 8 und wird von Frau Frantal (Beraterin für Ausstrahlung und Erfolg) geleitet. Er findet an sieben Terminen im Schuljahr statt, immer mittwochs von 13 bis 14:00 Uhr. Die Teilnahme kostet 25 €. Eine unverbindliche Schnupperstunde ist am Mittwoch, 13. Dezember 2017. Weitere Termine sind jeweils mittwochs: 24.01.2018 / 21.02.2018 / 14.03.2018 / 18.04.2018 / 16.05.2018.


04.12.2017

Vortrag: „Gefahr durch Atomwaffen?" – Nobelpreisträger am FSG

Kurz vor seine Abreise nach Oslo zum Empfang des Friedensnobelpreises machte Roland Blach (Ican) noch am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Marbach halt. Er und Journalist Andreas Zumach waren der Einladung des Neigungskurses Gemeinschaftskunde (Leitung: Jürgen Sauter) gefolgt und hielten Anfang Dezember vor rund 150 Schülerinnen und Schülern im voll besetzten Musiksaal der Schule einen Vortrag über die Gefahr von Atomwaffen. Der Vortrag war als offene Gesprächs- und Diskussionsrunde gestaltet, an der sich die Schüler mit interessierten Fragen einbrachten.     


26.11.2017

Ökonomischer Planspielnachmittag am FSG anlässlich der Gründerwoche

Mit einem ökonomischen Planspiel an gleich drei Nachmittagen beteiligte sich das Friedrich-Schiller-Gymnasium an der diesjährigen Gründerwoche Mitte November 2017. Mit einer Vielzahl von Aktivitäten in über 165 Ländern rund um das Unternehmertum werden jährlich Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundlicheres Gründungsklima gesetzt. Partner der Aktion sind Verbände, Kammern, Unternehmen, Hochschulen und eben Schulen. An den Planspielnachmittagen nahmen etwa 40 Schülerinnen und Schüler der Neigungskurse Wirtschaft teil und lernten dabei in einer realitätsnahen Simulation Wertschöpfungsvorgänge in einem fiktiven Produktionsunternehmen kennen.


26.11.2017

FSG-Kleinkunstabend: „ein Feuerwerk an Talent, Charisma und Können“

Eine echte Institution ist der Kleinkunstabend am FSG, der Ende November stattfand. Der Kleinkunstabend unterstützte auch in diesem Jahr mit den Einnahmen des Abends das Projekt „Dorf der Freundschaft“, um Kindern in Vietnam eine bessere Bildung zu ermöglichen und bessere Lebensverhältnisse sicherzustellen. Dafür genoss das begeisterte Publikum kreative Darbietungen, „ein Feuerwerk an Talent, Charisma und Können“, so Schulleiter Christof Martin. Mit insgesamt 20 musikalischen und tänzerischen Beiträgen traten Schüler und Lehrer auf die Bühne. Unter ihnen auch Alida Karwath, Lehrerin für Französisch, Italienisch und Englisch am FSG, die den Abend nicht nur organisierte, sondern auch auf der Bühne zur sehr gelungenen Show beitrug.


26.11.2017

Chinesischer Kulturtag

Wie sieht später einmal der Chinesisch-Unterricht in der Kursstufe aus? Mit welchen Eindrücken kehren die Schüler der Klasse 10 von ihrem China-Aufenthalt zurück? Und wie gefällt es den Fremdsprachen-Assistentinnen aus China und Taiwan eigentlich am FSG? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen bekam das Publikum während des chinesischen Kulturtages Ende November. Mit vielen, schönen Darbietungen aller Klassenstufen aus dem Chinesisch-Unterricht ließen sich die FSG-Schüler sowie Eltern und Bekannte einen Nachmittag lang im Musiksaal der Schule nach China entführen. Durchs Programm führte Petra Müller. Anschließend ließen Organisatoren und Gäste den Abend im chinesischen Restaurant ausklingen.   


23.11.2017

Die Mini-SMV sucht Verstärkung!

Die Mini-SMV sucht noch Schülerinnen und Schüler, die an der Organisation von Projekten für die Unterstufe interessiert sind. Wir organisieren zum Beispiel die Unterstufendisco oder die Osteraktion. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich zur Mini-SMV eingeladen: Diese findet immer donnerstags in der 7. Stunde in Raum 308 statt. Die gesamte Mini-SMV würde sich sehr über neue Mitglieder freuen. Erst einmal vorbeizuschauen ist selbstverständlich auch erlaubt.


05.11.2017

Familienaufenthalt mit Schulbesuch in Trient

Anfang des Jahres bekamen Italienisch-Schüler aus ganz Deutschland die Möglichkeit, sich für ein zweiwöchiges Stipendium des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) in der autonomen Provinz Trient zu bewerben. Unter den 42 Teilnehmern waren dieses Jahr auch die FSG-Schüler Maximilian Ermisch und Madleen Richter dabei – und kamen in den Genuss einer ganz besonderen Herbstreise.


27.10.2017

Haarige Helfer im Schulalltag

Sie sind schon lange die heimlichen Stars am Friedrich-Schiller-Gymnasium: Gambit und Storm, die beiden Schulhunde von Andrea Cofalik, sind inzwischen auch deutschlandweit bekannt: In den vergangenen Wochen erschienen zwei große Berichte in den Zeitschriften „Stern“ und „Bild der Frau“ über Leben und Arbeit der haarigen Helfer. Die Berichte können mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Verlage unter den unten aufgeführten Links eingesehen werden.


26.10.2017

Akademie-Wochenende für motivierte Kinder und Jugendliche

Die Kinder- und Jugendakademie am FSG mit zahlreichen Kursangeboten zu unterschiedlichen Themen war wieder sehr gut besucht: Aus Marbach, Ludwigsburg, Bietigheim, Stuttgart, ja sogar aus Waiblingen und Schorndorf kamen zahlreiche junge Tüftler, Entdecker und Forscher wie auch handwerklich und sprachlich interessierte Kinder und Jugendliche ans Friedrich-Schiller-Gymnasium und nutzten am 21. und 22. Oktober die Angebote der Kinder- und Jugendakademie (KiJu), die von Ingvelde Scholz organisiert wird. Die nächste Kinder- und Jugendakademie am 19. und 20. Januar 2018 ist bereits „in trockenen Tüchern“. Infos zu den Kursangeboten gibt es hier


Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC