18.05.2017

Ankündigung: FSG-Bigband präsentiert die "Groove Collection" am 18. Mai 2017 im Zirkuszelt

In einem Gemeinschaftskonzert präsentieren die Bigband des Friedrich-Schiller-Gymnasiums unter der Leitung von Jörg Cronauer sowie die Bigband Gablenberg am Donnerstag, 18. Mai 2017, die "Groove Collection". Konzertbeginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Gespielt wird im Zirkuszelt auf der Festwiese. Neben den beiden großen Bigbands ist auch die Bläserklasse der Grundschule Marbach zu hören.


18.05.2017

Ankündigung: Sommerkonzert des FSG in der Stadthalle am 19. Mai 2017 um 19 Uhr

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach veranstaltet am Freitag, 19. Mai 2017, um 19 Uhr sein traditionelles Sommerkonzert in der Marbacher Stadthalle.  Es werden Beiträge aller musikalischen Ensembles zu hören sein. Neben den Aufführungen von Orchester, Kammerchor, Big Band und Youngstars wird der Schulchor zum Beispiel ABBA-Songs aus dem Musical „Mamma Mia“ darbieten. Ebenfalls ein Musical-Medley bringt der Unterstufenchor auf die Bühne. Die Lieder „Heiß“, „Du bist nicht allein“, sowie  „Löwenherz“ stammen aus dem gleichnamigen Musical von Andreas Schmittberger, welches im März 2018 in voller Länge aufgeführt werden wird. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


16.05.2017

Statement gegen Rassismus: Silent day am FSG (Mittwoch, 3.-6. Stunde)

Es ist wieder soweit: Am Mittwoch (17. Mai 2017) wollen wir als Schule wieder ein Statement gegen Rassismus setzen. Jeder Schüler und jeder Lehrer kann mitmachen!
Die Aktion funktioniert nach dem Prinzip des silent days. Das heißt, dass jeder, der sich einen Button kauft, sich diesen am Mittwoch anstecken und in der dritten und vierten und optional bis zur sechsten Stunde schweigen kann. Unser Motto lautet “Wir schweigen gegen hate speech.“ Buttons könnt ihr ab Montag in beiden Pausen am Eingang oder auf dem oberen Pausenhof für 1 € kaufen. Also, macht mit und zeigt Courage!


13.05.2017

U18-Fußballnationalmannschaft am FSG

Am Montag, 15. Mai 2017, um 14:30 Uhr kommt die deutsche U18-Fussballnationalmannschaft ans Friedrich-Schiller-Gymnasium. Die Bundesliga- und Nationalmannschaftsstars von morgen werden mit Schülerinnen und Schülern des FSG auf dem Rasenplatz bei der Stadionhalle trainieren. Im Anschluss findet eine Frage- und Autogrammstunde statt. Ein sicher unvergessliches Erlebnis für alle Fußballfans.


12.05.2017

Orchesterkonzert heute um 19 Uhr!

Am heutigen Freitag, 12. Mai 2017, um 19 Uhr geben das Orchester und das Kammerorchester des Friedrich-Schiller-Gymnasiums im Musiksaal (Raum 503) der Schule (Schulstraße 34) ein sommerliches Konzert. Neben dem danzon Nr.2 von Arturo Marquez und der Carmen-Suite  von Georges Bizet werden traditionelle und neue Tangos gespielt. Als Solisten am Kontrabass treten Kenan Günsoy und Friedrich Gloge auf, zwei Abiturienten des FSG. Einlass ist ab 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Um Spenden für die musikalische Arbeit am Friedrich-Schiller-Gymnasium wird gebeten.


27.04.2017

Abitur 2017

Für 256 Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums haben vergangenen Dienstag die Abiturprüfungen mit dem Fach Deutsch begonnen. Die schriftlichen Prüfungen gehen noch bis Freitag, 5. Mai, 2017. Insgesamt treten in Baden-Württemberg 34100 Schüler zu den Abiturprüfungen an den allgemein bildenden Gymnasien an.  Allen Prüflingen am FSG: Viel Erfolg!


26.04.2017

Ruderboot „USS Martini“ wird getauft

Wie lange und positiv die SMV-Aktion „Schule als Staat“ von Juli 2016 noch im Schulleben nachwirkt, zeigte sich vergangenen Sonntag am Marbacher Bootssteg: Hier wurde ein (fast) nagelneues Ruderboot, die „USS Martini“, vom ehemaligen USS-Präsidenten Nicolas Fröhlich zu Wasser gelassen. Finanziert wurde das Boot aus dem Gewinn der Aktion „Schule als Staat“. In einer Schülerumfrage stimmten die Schüler unter anderem für die Anschaffung des neuen Ruderbootes. Während des Projekts „Schule als Staat“ verwandelte sich das FSG-Gelände vier Tage lang in die „United States of Schiller“, ein komplett eigener Staat, in dem mit „Martinis“ gezahlt wurde. 


22.04.2017

FSG-Schüler/-innen sichern sich Auftritt beim Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“

Im Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, der Ende März stattfand, haben FSG-Schüler/-innen mit großen Erfolgen teilgenommen: Benjamin Ader (Klavier) hat 22 Punkte erreicht. Zoe Münsberg (Violoncello) hat mit ihrer Duopartnerin Annabelle Siebenlist (Viola) vom Goethe-Gymnasium einen zweiten Preis bekommen. Johannes Braun (Violine) und Julia Ruan (Violoncello) mit Amanda Meyerhoffer (Violine, ist in der 4. Klasse GS) einen ersten Preis. In dieser Altersklasse ist jedoch keine Teilnahme am Bundeswettbewerb möglich. 
Julius Stadtfeld (Trompete) gewann ebenfalls einen ersten Preis und qualifizierte sich damit zum Bundeswettbewerb. Auch Theresa Bogisch, Paula Haspel, Katharina Hennen, Sara Lupo und Henrike Sebastian (Blockflötenensemble) gewannen einen ersten Preis mit entsprechender Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, der vom 1. bis 8. Juni in Paderborn stattfindet. Herzlichen Glückwunsch!


22.04.2017

Zu Gast im französischen Orléans

17 Schüler/-innen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums der Klassenstufen neun und zehn verbrachten vor den Osterferien eine Woche in Orléans und Paris - gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Sylvia Tressel und Miriam Manz. Neben der Entdeckung der Stadt Orléans sowie dem Aufenthalt in den Gastfamilien stand in diesem Jahr auch die Besichtigung der Hauptstadt Paris auf dem Reiseprogramm. Im Mai findet der Gegenaustausch hier in Marbach statt. Bis dahin heißt es: À bientôt!


07.04.2017

Parkplatz bei der Stadionhalle am 7. April ab 13 Uhr gesperrt!

Wegen der alljährlich stattfindenden Automobil- und Motorradausstellung wird der Parkplatz an der Stadionhalle am 7. April ab 13 Uhr gesperrt. Fahrzeuge, die bis dahin nicht weggefahren wurden, werden kostenpflichtig abgeschleppt.


07.04.2017

Seminarkurs Sportsoziologie: Rollstuhltanz

Im Rahmen des Seminarkurses Sportsoziologie organisierten Sina Kaag, Celina Löffler, Lina Schnepple, Johanna Hofmann und Hannah Demel einen ganz besonderen Trainingsabend: Rollstuhltanz beim 1. Tanzclub Ludwigsburg. Ziel des Projektes - an dem noch weitere FSG-Schüler teilnahmen -  war es, eine Verbindung zu schaffen. Nach dem gemeinsamen Tanzen durften die Schüler einige alltägliche Aufgaben im Rollstuhl bewältigen und lernten dabei, wie etwa schon eine schwere Tür oder ein kleiner Türabsatz zur Barriere werden kann. Anschließend konnten die Schüler den Sportlern im Rollstuhl Fragen stellen.


05.04.2017

Landestitel geht erneut an die FSG-Schwimmerinnen

Mit zwei Schwimmteams war das Friedrich-Schiller-Gymnasium in diesem Jahr im Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" in Mühlacker vertreten. Während die Mannschaft im Wettkampf 2 um die Qualifikation zum RMD-Cup schwamm, hatten die WK3-Mädchen sogar die Chance, sich für das Bundesfinale in Berlin zu qualifizieren. Den ersten Schock musste das WK3-Team allerdings schon vor dem Turnierstart verarbeiten: Krankheitsbedingt sagte eine wichtige Schwimmerin ab. Trotz des Rückschlags zeigte die junge Truppe, die von Martina Braden und Sebastian Schenk betreut wurde, großen Kampfgeist. Mit vollem Einsatz und einer Zeit von 12:10,8 Minuten konnte ein guter 5. Platz erreicht werden. Als Titelverteidiger gingen die Mädchen im WK2 an den Start. Bereits zur Halbzeit führte das FSG-Team, das von Dirk Schneider betreut wurde, mit neun Sekunden vor den Schulen aus Singen und Aalen und sicherte sich am Ende souverän und verdient den Landestitel.


04.04.2017

Anmeldung für Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen am FSG

Am Dienstag, 4. April 2017, und Mittwoch, 5. April 2017, von jeweils 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, können zukünftige Fünftklässler/-innen am FSG angemeldet werden:  Ein oder beide Erziehungsberechtigte müssen an einem dieser Tage persönlich die Anmeldung ihres Kindes vornehmen - auch, wenn bereits eine Online-Anmeldung durchgeführt wurde. 

Bitte bringen Sie zur Anmeldung im Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach folgende Unterlagen mit: 

  • die Anmelde-Bescheinigungen (Blatt 4 und Blatt 5) der abgebenden Grundschule
  • den Ausdruck der Online-Anmeldung, falls schon online angemeldet wurde
  • für Fahrschüler ein Passbild sowie 
  • Ihre Bankverbindungsdaten für den Schülerbeförderungsantrag. 

Die Online-Anmeldung war in diesem Jahr (bis zum 31. März 2017) erstmals möglich. Selbstverständlich ist auch – wie bisher – eine reine schriftliche Anmeldung an den beiden Anmeldetagen möglich, die Anmeldung muss in beiden Fällen (online oder schriftlich) persönlich durch den/die Erziehungsberechtigten im Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach erfolgen. 


02.04.2017

Mädchenfußball: drei FSG-Siege beim Kreisfinale

Ende März 2017 fand auf dem Kunstrasenplatz in Marbach das Kreisfinale für die Wettkampfklassen 1 bis 3 im Rahmen des Schülerwettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia" im Mädchenfußball statt. Am Start waren gleich vier Mannschaften des Friedrich-Schiller-Gymnasiums. Vier Teams - drei Siege, so lautet die äußerst erfolgreiche Bilanz des Turniers. Damit haben sich drei Mädchen-Mannschaften für die RP-Runde (Regierungspräsidium Stuttgart) qualifiziert, die nach den Osterferien beginnt.


28.03.2017

Kassiererin des Fördervereins nach 27 Jahren verabschiedet

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins des Friedrich-Schiller-Gymnasiums am Montag, 27. März 2017, fand ein besonderer Amtswechsel statt: Nach 27 Jahren als Kassiererin wurde Frau Maier von Rechtsanwalt Ulrich Frech (Vereinsvorsitzender) und weiteren Mitgliedern des Fördervereins verabschiedet und für ihren langjährigen Einsatz geehrt. Der Kassenschlüssel wurde nun an die neue Kassiererin, Silvia Walter (FSG-Sekretariat), überreicht. 


26.03.2017

Tischtennisspielerinnen rocken erneut das Landesfinale und lösen Fahrtkarte nach Berlin

Einen großen Erfolg feierte die WK3-Mannschaft des Friedrich-Schiller-Gymnasiums beim Landesfinale in Friedrichshafen im Tischtennis: Das Team wurde seiner Favoriten-Rolle gerecht und löste mit einem sensationellen Ergebnis das Ticket zum Bundesfinale nach Berlin. Mit am Start waren in Wettkampf 3: Wenna Tu, Larissa Rehm, Malin Rath, Rebecca Niemeyer, Anna Schuster und Liv Wägerle. 
Ein weiteres FSG-Team trat in Wettkampf 1 an. Gegen die starke Konkurrenz hielt das Team gut dagegen, musste sich am Ende aber mit einem guten dritten Platz begnügen. Hier starteten: Anna Kandler, Franziska Weller, Jette Chatzidis und Rebecca Rehm. 


26.03.2017

FSG erhält Schulpreis in Silber im Rahmen des Bundeswettbewerbes Informatik

Für das herausragende Engagement im Fachbereich Informatik und die rege und sehr erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Informatik wurde das Friedrich-Schiller-Gymnasium nun mit dem Schulpreis in Silber für das Schuljahr 2016/2017 des Bundeswettbewerbes Informatik ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!


25.03.2017

Großes Freundschaftskonzert des IES Alexandre Satorras Mataró und des FSG Marbach

Am Mittwoch, 22. März 2017, gaben Chöre und Orchester aus Mataró (Spanien) und Marbach ihr großes Freundschaftskonzert im Saal der Katholischen Kirche in Marbach. Das dortige Institut Alexandre Satorras pflegt seit 2010 einen musikalischen Austausch mit dem FSG. Die Ensembles aus beiden Ländern boten auch gemeinschaftlich Lieder in katalanischer Sprache dar. Auf dem Programm der spanischen Delegation, die sich rund eine Woche in Marbach aufhielt, stand - neben vielen anderen Programmpunkten - auch der Besuch des Silchermuseums des Schwäbischen Chorverbandes in Weinstadt-Schnait. Der Gegenbesuch der Marbacher Gymnasiasten findet vom 17. bis 24. April 2017 statt.


15.03.2017

Begabtenklasse am Friedrich-Schiller-Gymnasium

Eines der zahlreichen und meist landesweit einmaligen Angebote am Friedrich-Schiller-Gymnasium ist die sogenannte Begabtenklasse. Im Interview mit der Marbacher Zeitung und der Ludwigsburger Kreiszeitung zieht Ingvelde Scholz, die den Hochbegabtenzug von Beginn an leitet und begleitet, ein Fazit nach zehn Jahren Begabtenförderung am FSG - und spricht über die besonderen Herausforderungen mit besonders begabten Kindern.


12.03.2017

Portugiesisch-AG im kommenden Schuljahr

Wir freuen uns, dass auch im Schuljahr 2017/2018 wieder mehrere über die portugiesische Botschaft organisierte Portugiesisch-AGs am FSG angeboten werden können: Es ist eine AG für Anfänger und eine für Fortgeschrittene geplant. Der Anmeldeschluss für die AGs ist bereits Ende März 2017. Nähere Infos und das Anmeldeformular finden Sie hier.


12.03.2017

Blindenfußball: Nationalspieler begeistern FSG-Schülerinnen und Schüler

Im Rahmen des Seminarkurses Sportsoziologie organisierten die FSG-Schüler Marlon Hafner, Julian Golder, Thorben Bunderla, Lucas Ruiz und Jonathan Klett passend zu ihrem Seminararbeitsthema „Sport und Behinderung“ einen Tag des Blindesfußballs am FSG. Gemeinsam mit Alexander Fangmann, dem Kapitän der deutschen Blinden-Fußballnationalmannschaft leiteten sie interessierte Schülerinnen und Schüler dabei an, mit einer Augenbinde Fußball zu spielen und nur noch dem eigenen Gehör zu vertrauen. Ein ganz besonderes Fußballerlebnis.


11.03.2017

Unterstufen-Chor und Musical-AG begeistern das Publikum mit „Odysseus“

Einfühlsam, charmant, mit wunderschönen Liedern und Kostümen sowie einer großartigen schauspielerischen Leistung beeindruckten der Unterstufen-Chor und die Musical-AG mit dem Stück „Odysseus“ vergangene Woche im Gemeindehaus der Katholischen Kirche ihr Publikum. Die Schülerinnen und Schüler nahmen die Zuschauer mit auf die Irrfahrten des griechischen Helden, der auf seiner Reise zahlreiche Abenteuer überstehen musste. Geleitet wurde das Musical von Cornelius Mader (Chor), Jana Bittermann (Bühnenbild und Maske), Martina Braden (Choreografie) und - ein letztes Mal - von Regine Komar-Maciejewski (Theater und Regie), die auf der Bühne für ihre jahrelange, sehr erfolgreiche Führung der Musical-AG geehrt wurde und zum Ende des Schuljahres in Pension gehen wird. Sie übergibt den „Musical-Staffelstab“ nun an Helen Volz.


10.03.2017

Schülerinnen und Schüler aus Rom zu Gast am FSG

Verbindung nach Italien pflegt die Italienisch-Fachschaft des Friedrich-Schiller-Gymnasiums schon lange, seit vergangenem Jahr auch nach Rom. So konnten Anfang März 2017 erstmals Schülerinnen und Schüler des Liceo Immanuel Kant in Rom nun auch in Marbach empfangen werden. Die Latein-Fachschaft wirkte beim einwöchigen Besuch mit, um Lateinschülern ebenfalls einen Schüleraustausch zu ermöglichen. Der Gegenbesuch der FSG-Schülerinnen und -schüler in Italien fand bereits im Februar statt.


09.03.2017

Fabian Moewius (KS1) erreicht beim Wettbewerb „Jugend forscht“ Platz zwei

Beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ hat Fabian Moewius (KS1) einen tollen 2. Platz erreicht. Dabei hat er sich sogar gegen einige Bewerber durchgesetzt, die von „Experimentierlabors“ wie dem Kepplerseminar oder der Experimenta in Heilbronn betreut und unterstützt wurden. Der FSG-Schüler hat die Versuche zum Thema „Oszillierende Reaktionen“ weitestgehend selbstständig geplant und im Rahmen der Chemie-AG am Friedrich-Schiller-Gymnasium durchgeführt. Betreut wurde der Preisträger von Steffen Merz.


23.02.2017

Anja Wild in den Landeselternbeirat gewählt

Anja Wild, die Elternbeiratsvorsitzende des Friedrich-Schiller-Gymnasiums und Vorsitzende des Gesamtelternbeirats aller Marbacher Schulen (GEB), ist Mitte Februar in den Landeselternbeirat gewählt worden. Damit vertritt Anja Wild ab dem 1. April 2017 drei Jahre lang die Interessen der Eltern aller allgemein bildenden Gymnasien im Regierungsbezirk Stuttgart. Mit knapper Mehrheit setzte sie sich bei der Wahl gegen drei Mitbewerber durch. Herzlichen Glückwunsch!


22.02.2017

FSG-Turnerinnen: Platz eins und zwei im Kreisfinale

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium ging in diesem Jahr mit zwei Teams an den Start der Wettkämpfe im Turnen von „Jugend trainiert für Olympia“. Im Pflicht-Wettkampf II holten Lia Schneider, Chira Wottke, Prisca Wiederrecht, Jessica Schiller und Pia Zimmermann mit 178,9 Punkten den ersten Platz auf Kreisebene. Im Kampf um das beste Team auf Ebene des Regierungspräsidiums Stuttgart erreichte das Team einen hervorragenden fünften Platz von 14 teilnehmenden Mannschaften. Als Sieger ging aus diesem Wettkampf das Hohenlohe-Gymnasium aus Öhringen mit 192,2 Punkten hervor.
Im Wettkampf I kamen Karolina Knapp, Gina Wartmann, Laura May, Lisa Beutelspacher, Emma Müller und Svenja Busch mit 173,8 Punkten auf den zweiten Platz des Kreises Ludwigsburg. Auf RP-Ebene erreichten sie Platz sechs. Gewonnen hat das Ludwig-Uhland-Gymnasium aus Kirchheim unter Teck.


19.02.2017

Schüler-Eigenproduktion "Mr. Hiller" auf großer Kinoleinwand in Ludwigsburg

Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums haben unter dem Namen "Cinematic Production" bereits zwei größere Filmprojekte realisiert und zeigten vergangenen Samstag ihre neueste Filmproduktion "Mr. Hiller" im Central-Theater im kleinen Haus in Ludwigsburg. Was als GFS (gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen) im Fach Deutsch von Partick Schober, Kim Gerdes und Nadine Reinemuth begann, landete nun auf der großen Kinoleinwand. 


17.02.2017

SMV organisiert erfolgreich die Unterstufendisco

Vergangenen Freitag, 17.02.2017,  fand die alljährliche Unterstufendisco der SMV statt. Ab 18 Uhr trafen die ersten feierwütigen 5er, 6er und 7er in der Aula des FSG ein. Die meisten, getreu dem Motto „Fasching“, in kreativen Verkleidungen. Schon um 18.30 Uhr war die Stimmung am kochen und etwa 300 Schülerinnen und Schüler feierten ausgelassen. Die Mini-SMV sorgte für die Bewirtung und versorgte die Feiernden bestens mit Pizza, Getränken und kleinen Snacks. Immer wieder regnete es auch „Kamelle“ aus der 300er-Ebene. Höhepunkt war die Prämierung des besten Kostüms. Hier konnte sich klar ein als Burger verkleideter Schüler durchsetzen. Anschließend wurde noch bis 22 Uhr gefeiert. Im Anschluss wurde dank tatkräftiger Helfer der SMV und der Technik-AG die Aula in einer guten halben Stunde wieder in ein Schulhaus verwandelt. Die SMV war mit der gelungenen Veranstaltung sehr zufrieden und hofft diesen Erfolg, Ende März bei der Mittelstufendisco, wiederholen zu können.


16.02.2017

Friedemann Kaleschke gewinnt den Vorlesewettbewerb des Landkreises

48 Schülerinnen und Schüler hatten sich im Landkreis Ludwigsburg für den 58. Vorlesewettbewerb (Bezirk Nord) der Sechstklässler qualifiziert. Die FSG-Schüler Friedemann Kaleschke (Platz 1) und Elias Manea-Roman (Platz 3) konnten die Jury mir ihrer Lesekunst überzeugen und landeten auf dem Treppchen beim Kreiswettbewerb. Friedemann Kaleschke wird den Kreis in einer weiteren Runde, dem Bezirksentscheid, im März vertreten. Herzlichen Glückwunsch!


11.02.2017

Online-Befragung aller Lehrkräfte, Schüler und Eltern

Am 3. Februar haben alle Schüler zusammen mit dem Zeugnis (bzw. die Schüler der Kursstufe über die Tutorschiene) die Informationen zur Online-Befragung im Rahmen der Fremdevaluation 2017 am FSG Marbach erhalten. Die Befragung ist vom 6. März bis 31. März freigeschaltet.


Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC