19.11.2017

2. Studientag für die Kursstufe 1 (22. November)

Am 22. November findet der 2. Studientag für die Kursstufe 1 statt. Die Kursstufe 1 hat deswegen an diesem Tag keinen Unterricht.

Fälschlicherweise steht im Schulplaner, dass dies auch auf die Kursstufe 2 zutrifft. Die Kursstufe 2 hat aber an diesem Tag Unterricht nach Plan.


02.11.2017

Exzellenz-Training für besonders leistungstarke Kursstufenschüler/-innen

Am Freitag, 10. November 2017 findet von 14.00 bis 17.00 Uhr im FSG in Raum 42 (XXL-Bau) ein sog. Exzellenz-Training statt. Interessierte leistungsstarke und leistungsfreudige Kursstufenschüler/-innen können sich gerne um eine Teilnahme bewerben.


02.11.2017

Ankündigung: Ökonomischer Planspielnachmittag am FSG im Rahmen der Gründerwoche Deutschland

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium veranstaltet einen „Ökonomischen Planspielnachmittag“ im Rahmen der Gründerwoche Deutschland 2017, die vom 13. bis 19. November 2017 stattfindet. Den Kursstufenschülern des FSG soll dabei anhand eines aufwendigen, als „klassisches“ Brettspiel konzipierten, ökonomischen Planspiels wesentliche betriebswirtschaftliche Grundlagen auf spielerische Art und Weise vermittelt werden. Was sonst in grauer Theorie verborgen bleibt, in Schülerfirmen sich nur aufwendig vermitteln lässt, wird praktisch hier begreifbar. Ansprechpartner ist Herr Bugge. Am FSG finden drei Veranstaltungen statt, die unabhängig voneinander besucht werden können. Die Termine sind am 13., 15., und 17. November 2017 jeweils von 14 bis 17 Uhr. Die Anmeldung erfolgt online, pro Termin können maximal 30 Schülerinnen und Schüler teilnehmen.


19.10.2017

Das neue Lernzentrum am FSG

Das neue Lernzentrum am FSG bietet allen am Schulleben Beteiligten einen Raum, in dem in ruhiger, konzentrierter Atmosphäre gelesen, recherchiert und gearbeitet werden kann. Dafür stehen eine Präsenzbibliothek und benötigte technische Geräte kostenfrei zur Verfügung. Unter der Leitung von Herrn Büttner und Frau Walter wurde das Lernzentrum im vergangenen Schuljahr eingerichtet. Es ist täglich während des Schulbetriebs von 7:30 Uhr - 15:30 Uhr (außer in den Pausen) geöffnet und befindet sich über dem Aufenthaltsraum. Kommt vorbei und schaut rein: Es lohnt sich! 


12.10.2017

Freies WLAN auf den Marbacher Schulhöfen

Fünf Pakete voller Antennen, Router und allerlei Hightech warten seit Anfang Oktober auf ihren Einsatz. Ende Oktober, spätestens Mitte November, soll es dann endlich soweit sein: Freies WLAN auf den Marbacher Schulhöfen in der Mittagspause. Damit wird das Hauptanliegen vieler Schülerinnen und Schüler verwirklicht, die sich im Rahmen der Abstimmungsaktion „Jugendtopf 5000+x“ der Stadt Marbach kostenlosen Internetzugang gewünscht hatten. Im Vorfeld mussten zum Teil Schulordnungen geändert und in Elternbeiratssitzungen und Gesamtlehrerkonferenzen ausführlich informiert und Zustimmungen eingeholt werden. Das Angebot einer Firma, die den WLAN-Hotspot betreibt, garantiert die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes und umfasst unter anderem einen großen Hotspot im Bereich der Schulstraße, der auch mit Farbe auf dem Boden markiert sein soll.


11.10.2017

Jubiläum: Bildungspartnerschaft zwischen dem FSG Marbach und Indien

Ein herausragendes Bildungsprojekt des Friedrich-Schiller-Gymnasiums feierte am Montag, 9. Oktober 2017, sein zehnjähriges Bestehen: die Bildungspartnerschaft zwischen dem FSG Marbach und dem Renewable Energy Centre in Mithradam / Kerala in Indien. Geladen waren unter anderen die Initiatoren und Begleiter des Projekts. Redner und Gestalter des Nachmittags gaben spannende und Ein- und Ausblicke in dieses einzigartige Schulprojekt, das Nachhaltigkeit und Bildung - unter Beteiligung von Lehrern und Schülern aus beiden Ländern -verbindet.


08.10.2017

Lorenz Reuter auf Platz 2 im Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Der ehemalige FSG-Schüler Lorenz Reuter (Abitur 2017) hat beim Finale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen in Rastatt einen sensationellen 2. Platz gemacht. Die Voraussetzung dafür waren Prüfungsleistungen in vier Fremdsprachen. Lorenz Reuter setzte sich in mehreren Vorrunden gegen die zahlreichen Konkurrenten - nicht selten Muttersprachler -  durch. Herzlichen Glückwunsch!


06.10.2017

Feier zur 10-jährigen Bildungspartnerschaft zwischen dem FSG Marbach und Indien am 9. Oktober 2017

Am Montag, 9. Oktober 2017, findet im Musiksaal (Raum 503) des Friedrich-Schiller-Gymnasiums um 16 Uhr die Feierstunde eines besonderen Jubiläums statt: Seit 10 Jahren besteht nun schon die Bildungspartnerschaft zwischen dem FSG Marbach und dem Renewable Energy Centre in Mithradam/Kerala in Indien. Im Rahmen dieser Partnerschaft hat das FSG Marbach durch die Kooperation mit unseren Partnern in Mithradam über viele Jahre hinweg Schüler in Kontakt mit den konkreten Problemen des Klimawandels und zugleich den Möglichkeiten des Klimaschutzes dort gebracht. 
Den Festvortrag wird Herr Ministerialdirektor Meinel vom Umweltministerium Baden-Württemberg zum Thema „Herausforderung Klimaschutz lokal und global“ halten.


05.10.2017

FSG-Schüler kehren erfolgreich aus Berlin zurück

Mit drei Booten ging das Friedrich-Schiller-Gymnasium beim Bundesfinale des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin an den Start – und vertrat damit das Bundesland Baden-Württemberg.
Die Schüler im Achter mit Steuerfrau erreichten mit einem zum Teil neu aufgestellten Team den direkten Finaleinzug und am Ende Rang 5. Die Schülerinnen kamen im Doppelvierer mit Steuerfrau auf den 7. Platz. Außerdem nahmen sie an einer Premiere Teil: Zum ersten Mal stand der "Schülerinnen Achter Cup 2017" auf dem Programm. Die FSGlerinnen verpassten den Einzug ins A-Finale nur knapp und landeten auch hier auf Platz 7. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!


27.09.2017

Seminarkursschüler erstellen Handy-App „Fairtrade-Market“ für Marbach

Im Rahmen des Seminarkurses Nachhaltigkeit haben Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums eine Handy-App erstellt, die den Einkauf von Fairtrade-Produkten in Marbach erleichtert. Jana Kamp und Hanna Schleihauf haben dafür mit großem Aufwand Läden und Supermärkte in Marbach abgeklappert und Daten von bisher 277 fairen Produkten gesammelt. Die App ergänzt auch die Bemühungen der Stadt Marbach, sich als „Fairtrade-Stadt“ zu qualifizieren.


20.09.2017

Landrat Dr. Haas begrüßt diesjährige IFC-Schüler

Rund 20 von Natalia Sipos und Isabel Stadtfeld begleitete Schülerinnen und Schüler aus Brasilien, Spanien, Italien, der Türkei, Bulgarien und Rumänien hat Landrat Dr. Rainer Haas Mitte September im Kreishaus begrüßt. Sie besuchen die Internationale Klasse des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach. „Wir sind stolz, diese besondere Schule mit ihrer einzigartigen Internationalen Klasse im Landkreis zu haben“, so Haas. Landrat Haas stellte kurz den Landkreis Ludwigsburg, den Kreistag und die Verwaltung vor. Zum Schluss wünschte er den jungen Leuten, „dass Sie Freunde werden, mit neuen Ideen nach Hause fahren und Erfolg in der Schule sowie danach im Berufsleben haben“. 


11.09.2017

Deutscher Jugendmeister im Stand Up Paddling

FSG-Schüler Maverick Engler wurde Ende August Deutscher Jugendmeister 2017 in der noch jungen Wettkampfsportart Stand Up Paddling in der Altersklasse U16 in den Kategorien Sprint und Long Distance (Flachwasser). Zuvor wurde er in Radolfzell Baden-Württembergischer Meister in der Altersklasse U19. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!


11.09.2017

Ein herzliches Willkommen allen neuen Fünftklässlern am FSG!

Rund 330 neue Schülerinnen und Schüler wurden am Montag, 11. September 2017, zu ihrem ersten Schultag am Friedrich-Schiller-Gymnasium in der Stadthalle Marbach von Schulleiter Christof Martin und dem FSG-Team herzlichst empfangen. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Gesangsklasse unter der Leitung von Wolfgang Jauch sowie der Unterstufen-Chor unter der Leitung von Cornelius Mader. In der Stadthalle wurden die zwölf neuen Klassen diesmal in zwei Etappen von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in Empfang genommen und anschließend in ihr neues Klassenzimmer am FSG geführt. Herzlich willkommen am FSG!


11.09.2017

Der erste Schultag nach den Ferien

Klasse 5:
kein Fachunterricht, Einschulungsfeier in zwei Gruppen (lt. schriftlicher Mitteilung) um 14.30 / 15.30 Uhr in der Stadthalle, anschließend 1. Stunde im Klassenzimmer

Klasse 6-10:
1./2. Stunde: Klassenlehrerstunden (Raumplan beachten!)
3. Stunde: Verkehrserziehung (Raum und Lehrer nach Plan)
4. Stunde: Fachunterricht nach Plan
5.-11. Stunde: Unterricht entfällt

11.00-11.30 Klassenkonferenzen Klasse 5
11.30-12.00 Klassenkonferenzen Klasse 6

Kursstufe 1:
1. Stunde Infoveranstaltung für die ehemaligen Klassen 10a-d, Wiederholer und Externe (Raum 503),
ab 8.30 Bücherausgabe nach Plan
2. Stunde Infoveranstaltung für die ehemaligen Klassen 10e-k (Raum 503),
anschließend Bücherausgabe nach Plan
3.-5. Stunde: Fachunterricht nach Stundenplan und Bücherausgabe nach Plan
6.-11. Stunde: Unterricht entfällt

Kursstufe 2:
11. und 12.09.: Mathevorlesung an der Universität Stuttgart
13.09.: 1. Stunde: Infoveranstaltung Tutorengruppen Fbg, Fe, Glb, Ho, Jor, Kie, Krd (Raum 503)
2. Stunde: Infoveranstaltung Tutorengruppen Ls, Sd, Sfd, Stg, Um, Wnk, Wss (Raum 503)
(bitte beachten: entgegen anderslautender Infos in der Zeitung sind die Schüler bei den Veranstaltungen gemäß ihrer jeweiligen TUTORENGRUPPE eingeteilt)


10.09.2017

1. Preis beim Bundeswettbewerb 2017 „Jugend musiziert“ in Paderborn

Beim diesjährigen Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“, der vor den Sommerferien in Paderborn stattfand, nahmen mehrere FGS-Schüler/-innen mit großen Erfolgen teil: Das FSG-Blockflötenensemble Katharina Hennen, Theresa Bogisch, Paula Haspel, Henrike Sebastian und Sara Lupo erreichte mit 21 Punkten einen tollen 3. Platz (Kategorie Holzbläserensemble).
Julius Stadtfeld konnte mit der Trompete in der Kategorie Blechbläserensemble zusammen mit Bent Lux, Johanna Gühring und Simon Schneider (alle nicht vom FSG) 25 Punkte und damit sogar einen grandiosen 1. Platz erspielen. Herzlichen Glückwunsch!


09.09.2017

FSG...läuft! Schüler und Lehrer starten erfolgreich beim Marbacher Gassenlauf

Für die rund 30-köpfige Delegation von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern des Friedrich-Schiller-Gymnasiums lief das Schuljahr 2017/2018 schon am Samstag, 9. September 2017, bestens an: Das Team bestritt bei angenehmen Lauftemperaturen den traditionellen Marbacher Gassenlauf. Ob Entdeckerrunde (3,5 km) oder Gassenlauf (10,5 km)  – für zahlreiche FSG-Läufer/-innen endete das anspruchsvolle Rennen durch die Holdergassen auf dem Siegerpodest. Insgesamt waren rund 70 Teilnehmer der Marbacher Schulen am Start – ein tolles Gemeinschaftserlebnis. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ihr habt ein großartiges Rennen gemeistert!

Wer es in diesem Jahr nicht geschafft haben sollte oder verletzungsbedingte Ausreden hatte: Auch im September 2018 heißt es garantiert wieder: „FSG…läuft!“


28.07.2017

FSG-Schülerin Wenna Tu gewinnt Silber bei den Schüler-Europameisterschaften im Tischtennis

Die 15-jährige Tischtennisspielerin Wenna Tu gewann bei den Schüler-Europameisterschaften im portugiesischen Guimaraes Ende Juli sensationell die Silbermedaille. Den Einzug ins rein deutsche Halbfinale gegen Anastasia Bondareva sicherte sich die FSG-Schülerin (9c) mit ihrem souveränen Spiel und großer Nervenstärke. Lediglich der Russin Elizabet Abraamian musste sich Wenna Tu im Finale geschlagen geben – feierte jedoch gleichzeitig den größten Erfolg ihrer Tischtennis-Karriere. Herzlichen Glückwunsch!


26.07.2017

Schuljahresabschluss-Gottesdienst: "Ich werde euch Ruhe verschaffen"

Am letzten Schultag vor den Sommerferien waren die FSG-Schüler zu einem Gottesdienst eingeladen, der unter dem Bibelwort „Ich werde euch Ruhe verschaffen“ stand. IFC-Schülerinnen griffen dieses Bibelwort in einem Dialog auf und veranschaulichten, was das Bibelwort mit einem „Joch“ meint. Ein Joch wurde einst einem Zugtier aufgelegt, um schwere Lasten zu ziehen. Dieses Bild wurde auf die Welt der Schüler und Lehrer übertragen, passend am Ende des Schuljahres, denn sowohl Schüler und Lehrer hatten ein Schuljahr lang Vieles zu bewältigen und manche Last zu ziehen. Dabei riefen sich die Gottesdienstbesucher ins Bewusstsein, dass Gott sowohl bei Erfolg als auch Misserfolg mit im Bunde ist. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von Chorsängern unter der Leitung von Wolfgang Jauch.


22.07.2017

Erfolgreiche FSG-Tennisspieler sind Württembergischer Meister

Das Tennis-Team für „Jugend trainiert für Olympia“ des Friedrich-Schiller-Gymnasiums hat es fast bis ganz nach oben geschafft. In der Wettkampfklasse 1 starteten Ari Schwidder, Henry Tschech, Luca Schondelmaier, Julian Ellwanger und Jan Reuter in das Finale der Regierungspräsidien in Tübingen. Im Württembergischen Finale spielten sie gegen das Friedrich-Schiller-Gymnasium Pfullingen und siegten klar mit 4:2. Zeitgleich fand das Baden-Finale Karlsruhe gegen Freiburg statt. Dort siegten die spätere Finalgegner der Carl-Theodor-Schule Schwetzingen klar mit 6:0. Im Finale gegen das FSG ging die Partie mit 5:1 verloren und die Spieler um Trainer Manfred Lösche beendeten das Turnier als Baden-Württembergischen Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch!


21.07.2017

FSG-Schüler organisieren Diskussionsrunde zur Wahl

FSG-Schüler des Neigungskurses Politik haben sich unter der Leitung von Jürgen Sauter intensiv mit der Bundestagswahl beschäftigt. Am Donnerstag, 20. Juli 2017, fand daher um 19 Uhr im Musiksaal der Schule eine von den Schülern organisierte Podiumsdiskussion zu den Themen Integration, Europa, Soziales und Bildung statt. Zu Gast waren die Bundestagskandidaten des Wahlkreises Neckar-Zaber beziehungsweise potentielle Nachrücker: Eberhard Ginger (CDU), Thomas Utz (SPD), Marcel Distel (FDP), Catherine Kern (Grüne), Franziska Gminder (AfD) und Walter Kubach (Linke). 


20.07.2017

Dritter DFB-Juniorcoach-Lehrgang am FSG

Bereits zum dritten Mal fand am Friedrich-Schiller-Gymnasium die DFB-Juniorcoach-Ausbildung statt. 20 Schülerinnen und Schüler des FSG und von Schulen im Umkreis nahmen erfolgreich an der Ausbildung teil. In Theorie- und Praxiseinheiten wurden die Schülerinnen und Schüler auf eine Trainertätigkeit im Kinder- und Jugendbereich vorbereitet. Im Anschluss an die Ausbildung folgt nun eine einjährige Praxisphase, in welcher die Teilnehmer als Trainer frühzeitig Erfahrungen sammeln sollen. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und vielen Dank an Martin Hägele für die Durchführung des Kurses.


19.07.2017

FSG wird Projektschule zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler

Erneut nimmt das Friedrich-Schiller-Gymnasium eine Vorreiterrolle ein: Ab dem kommenden Schuljahr 2017/2018 wird das FSG Pilotschule im Rahmen der Initiative zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler. Die Landtagsabgeordneten Fabian Gramling (CDU) und Daniel Renkonen (Grüne) haben die Botschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung Mitte Juli verkündet. Demnach wird in ihrem Wahlkreis auch die Friedrich-Schelling-Gemeinschaftsschule in Besigheim eine von insgesamt 39 Pilotschulen über alle Schularten hinweg in Baden-Württemberg. Das Land trägt über die gesamte Laufzeit die Kosten.


18.07.2017

Junge FSG-Tüftler schneiden beim Jugend-Technik-Preis 2017 der Firma Hainbuch hervorragend ab

Zum sechsten Mal bereits fand Mitte Juli 2017 die Preisverleihung des Jugend-Technik-Preises der Firma Hainbuch in Marbach statt. Unter den jungen Teilnehmern von elf bis 20 Jahren, die insgesamt 26 Ideen präsentierten, gehörten auch viele Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums. Damit heimste das FSG neben zahlreichen Einzelpreisen auch den Schulpreis mit den meisten Teilnehmern ein und durfte ein Preisgeld von 1000 Euro in Empfang nehmen.
Weitere FSG-Preisträger: Johannes Groß, Felix Beutter, Erik Scheurer, Tobias Reinhard, Yannic Flad, Ronja Steinbach, Viola Loos, David Holtz, Johanna Schönbrodt und Lisa Beutelsbacher


17.07.2017

Chinesische Delegation aus Tongling zu Gast am FSG

Derzeit besucht eine rund 30-köpfige Delegation aus dem chinesischen Tongling - der Partnerstadt Marbachs - das Friedrich-Schiller-Gymnasium. Die Lehrer und die 15 bis 16-jährigen Mädchen und Jungen verbringen eine knappe Woche (14.-20. Juli 2017) in Marbach, übernachten bei ihren Austauschpartnern und erkunden neben dem deutschen Schulalltag auch die Region rundum die Schillerstadt. Am FSG wird Chinesisch seit der 6.  Klasse unterrichtet. Den Austausch gibt es seit 2004, findet allerdings erst seit 2013 jährlich statt. Die jetzige Delegation ist erst die zweite Schülergruppe, die aus China zu Gast in Marbach ist.


17.07.2017

FSG-Schülerin initiiert Benefizkonzert für „HundeLebenKreta“

Ein Benefizkonzert für unglückliche Hunde auf Kreta – für diese Idee konnte FSG-Schülerin Sophia Hoffmann ihren Lehrer und Chorleiter Wolfgang Jauch sowie ihre Mitschülerinnen und Mitschüler begeistern. Kurzerhand organisierte sie mit ihrer Mitschülerin Leonie Roth ein Wohltätigkeitskonzert im Musiksaal der Schule. Die Einnahmen des Konzerts gingen an den Verein "HundeLebenKreta", der sich für den Tierschutz auf der Ferieninsel Kreta einsetzt, um den immer häufiger ausgesetzten Hunden zu helfen.


15.07.2017

FSG wird erneut mit dem BORIS-Berufswahl-Siegel ausgezeichnet

Da das Friedrich-Schiller-Gymnasium im Themenbereich Berufs- und Studienorientierung weit über die geforderten Standards in den Bildungsplänen und Verwaltungsvorschriften hinausgeht, wurde es erneut mit dem BORIS-Berufswahl-Siegel ausgezeichnet. Übergeben wurde die Plakette im Rahmen einer Feierstunde zum zehnjährigen Bestehen des BORIS-Berufswahl-Siegels in der IHK Stuttgart. Neben dem FSG wurde auch die Matern-Feuerbacher-Realschule rezertifiziert.


11.07.2017

Die Teilnehmer der Kinder- und Jugendakademie entdecken, forschen und lernen

Brücken bauen, in die wunderbare Welt der Mathematik eintauchen, Computer programmieren oder sich mit dem Thema „glückliches Huhn“ auseinandersetzen: Das und noch viel mehr war in der Kinder- und Jugendakademie möglich, die Anfang Juli 2017 am Friedrich-Schiller-Gymnasium stattfand. Die Erwachsenen konnten am Freitagnachmittag der Autorin und Referentin Petra Neumann lauschen, die einen Vortrag zum Thema „Zart besaitet – Hochsensible Kinder: Wer sie sind und was sie brauchen“ hielt. Das Elterncafé bot darüber hinaus Gelegenheit zum Austausch.


08.07.2017

Zeugnisübergabe in der Stadthalle Marbach an 253 Abiturientinnen und Abiturienten

Geschafft: Die Schulzeit ist vorbei und das Abitur in der Tasche. 116 Schülerinnen und 137 Schülern des Friedrich-Schiller-Gymnasiums wurden am Mittwoch, 5. Juli 2017, in der Stadthalle Marbach die Abiturzeugnisse feierlich überreicht. Zudem wurden besondere Leistungen mit Fachschaftspreisen und Stipendien geehrt sowie zahlreiche Schülerinnen und Schüler für ihr soziales Engagement während ihrer Schullaufbahn ausgezeichnet. Am Freitag, 7. Juli 2017, enterten die frisch gekürten Abiturienten mit dem „Abigag“ das Schulhaus. 


07.07.2017

Neuer Kooperationsvertrag zur Bildungspartnerschaft

Der Reinigungsgerätehersteller Kärcher vertieft seine Partnerschaft mit dem Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach am Neckar. Anfang dieser Woche unterzeichneten Rüdiger Bechstein, Personalleiter Kärcher, und Oberstudiendirektor Christof Martin, Schulleiter des FSG, den Kooperationsvertrag zur Bildungspartnerschaft. Die Kooperation beinhaltet verschiedene Bausteine: Neben Exkursionen zu Kärcher wird den Schülern zum Beispiel die Möglichkeit zu einer Berufsberatung vor Ort an ihrer Schule geboten. Außerdem bietet ihnen Kärcher im Rahmen der Bildungspartnerschaft die Möglichkeit, an einem Bewerbertraining mit Assessment Center teilzunehmen. 


06.07.2017

FSG-Tennisteam schafft es bis ins Landesfinale

Das Tennisteam (Jungen) des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach unter Betreuung von Sportlehrer Manfred Lösche hat sich am vergangenen Montag, 3. Juli 2017, auf der Anlage des TC Erdmannhausen den Einzug in das Baden-Württemberg-Finale in Tübingen erspielt und zieht nun am 17./18.Juli 2017 in das Baden-Württembergische Finale ein.


Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC