Literatur

Kooperationsprojekt zwischen dem Deutschen Literaturarchiv und dem Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach

Einladung zum Schülerseminar
im zweiten Schulhalbjahr 2016


Projektbeschreibung

Das neue Schülerseminar Autobiographie/Moses Rosenkranz richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10. Es nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit auf die Spurensuche nach dem bislang recht unbekannten Autor Moses Rosenkranz, dem in der „Marbacher Unterwelt“ - den Archivräumen - nachgespürt werden kann.

Der Nachlass von Moses Rosenkranz wird derzeit im Deutschen Literaturarchiv erschlossen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können diesen Arbeitsprozess mitverfolgen und erfahren, wie Autorennachlässe im Archiv geordnet und aufbewahrt werden.

Es wird Einblicke in die Lebenswelt des Autors und in handschriftliche Dokumente geben, die sonst verschlossen bleiben.
Ein abwechslungsreiches Projekt des Entdeckens, Sichtens, Lesens und Diskutierens erwartet die Schülerinnen und Schüler.


Termine und Anmeldung

Das Schülerseminar besteht aus vier Terminen und findet am Dienstag,

15. März, 5. April,10. Mai und 7. Juni

jeweils von 15 Uhr bis 16.30 Uhr statt.

Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Deutschen Literaturarchivs.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen bis zum 8. März 2016 per E-Mail bitte an
vanessa.greiff(at)dla-marbach.de


 

 

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC