Projekt MeRK

Der erste NwT-Stützpunkt wurde im Januar 2008 in Marbach am Neckar eingerichtet.

Umliegende Gymnasien kooperieren im Fach NwT. Die zentralen Themen lassen sich in einem Drei-Säulenmodell beschreiben:

Im Bereich der Medizintechnik stehen Messgeräte zur Verfügung, mit denen die Schülerinnen und Schüler eigene Forschungsarbeiten zum Thema Messung von Vitalparametern durchführen können.

Baukästen für Roboter wurden mit Unterstützung der Robert-Bosch-Stiftung beschafft und können wechselseitig genutzt werden. Die Unterrichtskonzepte werden gemeinsam entwickelt.

Im geplanten Technik-Schullabor wird das Konstruieren und Prüfen von Objekten in vielen Unterrichtseinheiten ermöglicht.

Zitat aus den Bildungsstandards für das Fach NwT:
"Technische Vorgänge, zum Beispiel moderne Fertigungsverfahren oder aktuelle Forschungsprojekte, sollen vor Ort betrachtet werden. Kooperationen mit Industriebetrieben und Forschungseinrichtungen und der Besuch von Schullaboren sind hierfür Voraussetzungen."

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC