BoGy in Klasse 10

WER

Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 wird es ermöglicht, für eine Unterrichtswoche erste Erfahrungen in Unternehmen, Behörden und Einrichtungen sowie in Instituten von Hochschulen zu sammeln. Diese Praktikumswoche findet i.d.R. in der Zeit der schriftlichen Abiturprüfungen und vor oder nach den Osterferien statt.

Schüler/innen der Ks1 können auf Antrag und in Absprache mit ihrem Tutor ein zusätzliches Praktikum machen, vorzugsweise in den Ferien.

WANN

Im SJ 2016/17 ist die von der Schule vorgegebene Woche vom 24. bis 28. April 2017. In Ausnahmefällen und in Absprache mit der/dem KL kann die Woche zu einem anderen Zeitpunkt im Schuljahr, vorzugsweise aber in den Ferien stattfinden.

WO

Das Praktikum kann in Marbach und Umgebung, aber auch in ganz Deutschland oder auch im Ausland gemacht werden. Die Schule vermittelt sogenannte Euro-BoGy Plätze. Bei Interesse bitte an Herrn Rikker wenden. Ein Info-Abend findet am 26.10.2016 statt.

WIE

Jeder Schüler muss sich selbst um einen Praktikumsplatz kümmern! Infos und Adressen können bei den BoGy-Beauftragten, Frau Uckelmann und Herr Schneider, erfragt werden. Infos zur Berufsberatung hängen am BOGY- Brett (in der Aula und im Eingang zum Neubau) aus.

Begehrte Plätze sind schnell vergeben, daher gilt: je früher desto besser mit der Suche beginnen!

Wer bei der Suche nach einem Praktikumsplatz Hilfe benötigt, wende sich bitte an BoGy-Beauftragte. Wer keinen Platz bekommt, muss in dieser Zeit am Unterricht der Klasse 9 teilnehmen.

Schüler, die während der BOGY- Wochen an einem Austausch teilnehmen, oder aus einem anderen Grund kein Praktikum machen können, teilen dies bitte ihrem GK-Lehrer mit.

PRAKTIKUMSBERICHT

Jede/r Schüler/in muss einen kurzen Praktikumsbericht anfertigen. Der Bericht sollte Adresse, Telefonnummer sowie den Namen einer Kontaktperson in der Firma enthalten, des Weiteren eine kurze Beschreibung des Ablaufs/der Tätigkeit während des Praktikums und eine Bewertung der Praktikumstelle. Dieser Bericht muss in der Woche vor den Pfingstferien im BoGy-Raum 102 abgegeben werden. Der Termin für die Klassen folgt.

BESTÄTIGUNGEN

Folgende Formulare müssen abgegeben werden:

Bestätigung (1) der Eltern, dass ihr Kind einen Praktikumsplatz hat. Alternativ kann auch eine Bestätigung der Firma eingereicht werden. Diese muss spätestens am Montag, 3. April 2016 beim Gemeinschaftskundelehrer abgegeben werden.

Bestätigung (2) der Firma, dass der/die Schüler/in dort ein Praktikum absolviert hat. Diese Bestätigung muss nach dem Praktikum, spätestens bis zu den Pfingstferien als Kopie beim Gemeinschaftskundelehrer abgegeben werden.

WICHTIG: Ohne diese Bestätigung und den Praktikumsbericht wird das BOGY nicht angerechnet.

Manche Firmen verlangen eine Bestätigung der Schule zum Versicherungsschutz während der BoGy-Woche. Diese kann hier heruntergeladen und im Sekretariat mit einem Schulstempel beglaubigt werden.

GFS

Ein ausführlicher Praktikumsbericht kann als GFS im Fach Gemeinschaftskunde angerechnet werden. Genaue Absprachen müssen mit dem/der jeweiligen Lehrer/in getroffen werden. Wer eine GFS anfertigt, muss keinen Kurzbericht abgeben, muss aber dem KL mitteilen, bei welchem Lehrer die GFS angefertigt wird.

Kein BoGy-Platz?

Wer Schwierigkeiten hat, einen BoGy-Platz zu finden, sollte sich rechtzeitig an die BoGy Beauftragten wenden. Schüler/innen, die keinen BoGy-Platz haben, müssen in der BoGy Woche am Unterricht der Klasse 9 teilnehmen.

Termine

Schuljahr 2016/2017

24. - 28. April 2017

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC