Austausch mit Washington

Ort Washington, Missouri, USA
Ansprechpartnerin Frau Goldhahn
Bewerbungsschluss 22.9.17
Zielgruppe ca. 15 Schüler/innen
Zeitraum Auslandsaufenthalt 2 Wochen rund um die Osterferien, Rückbesuch der Amerikaner im Mai / Juni
Anmeldung PDF-Datei

Jedes Jahr reist eine Gruppe von 15 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 und Kursstufe 1 im Frühjahr für zwei Wochen nach Washington im Bundesstaat Missouri. Vor Ort übernachtet die Gruppe in Gastfamilien und besucht sowohl die ortsansässige Privatschule St. Borgia Francis High School als auch die staatliche Washington High School. So erlebt man hautnah das amerikanische Alltags- und Schulleben mit und verbringt auch die Osterfeiertage in seiner Gastfamilie. Ein sehr  abwechslungsreiches Sightseeing-Programm in der nahe gelegenen Großstadt St. Louis und Umgebung begeistert jedes Jahr wieder alle Beteiligten und durch die vielen gemeinsamen Unternehmungen mit den amerikanischen Austauschschülern entwickeln sich oft Freundschaften, die weit über die Dauer des Austausches hinaus Bestand haben. Nach Pfingsten besucht uns dann im Rückaustausch eine Gruppe aus Washington für eine Woche, um Marbach und Umgebung, das FSG und einige schwäbische Spezialitäten kennenzulernen.

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC