Profilstunde

Schülerinnen und Schüler, die am Profil Kimko (Kunstprofil intermediale Kommunikation) interessiert sind, besuchen ab der 5. Klasse bis zur 7. Klasse die Kimko-Profilstunde  (G9 hat ein Jahr Pause in 7.1). 

Die Profilstunde findet als Doppelstunde für ein Schulhalbjahr am Nachmittag statt. Wir bereiten euch dort spielerisch auf die Inhalte des Kunstprofils "Kimko" vor und zeigen euch sowohl praktische als auch einige theoretische Inhalte dieses besonderen Kunstprofils und ihr bekommt in jedem der 3 Jahre einen Einblick in ein anderes Thema von Theater über Fotografie bis zum Trickfilm. Am Ende des Schuljahres wird die Teilnahme mit einem Eintrag ins Zeugnis bestätigt, es gibt jedoch keine Note.

Die durchgängige Belegung dieser Profilstunde von Kl. 5-7 ist Voraussetzung, wenn man das Kimko-Profil als Hauptfach in Klassenstufe 8 (G9: Kl.9) wählen möchte.

WICHTIG (weil geändert ab SJ 2018/19): Das Verlassen der Kimko-Profilstunde ist nur zum Ende der 5. Klasse per schriftlicher Abmeldung bei der entsprechenden Kimko-Lehrkraft möglich. Wenn man sich nicht abmeldet wird man automatisch in Kl.6-7 weitergeführt und muss die Profilstunde dann bis Ende Kl.7 besuchen. Bei einer Abmeldung aus der Profilstunde ist die Wahl von Kimko als Hauptfach dann nicht mehr möglich, dennoch besteht nach Kl.7 (G9: nach 7.1) natürlich die Möglichkeit, NWT oder eine 3. Fremdsprache statt Kimko als weiterführendes Profil zu wählen.

Auf den Bildern hier seht ihr Beispiele aus den Profilstunden Kl.5-7 aus dem Bereich Schattentheater, Raumillusion in der Fotografie & Musikvideo (Animation mit Paint und Windows Movie Maker).

 

 

Flyer

Hier ist unser Kimko- Flyer, auf dem ihr nochmal die Inhalte der Profilstunde im gelben Bereich aufgelistet seht.

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC