Philosophie

Das Fach Philosophie wird am FSG Marbach in der Kursstufe 2 zweistündig als Wahlfach unterrichtet.
Im Philosophieunterricht haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit sich dem spannenden Feld der Philosophie zu nähern. Sie werden sehen, dass Philosophie zwar eine lange Tradition hat, aber keineswegs veraltet ist: Philosophische Fragestellungen haben auch immer etwas mit unserem Leben, mit unserem Alltag zu tun. Demnach geht es im Unterricht darum, dass einerseits über die Philosophie gesprochen wird (z.B. berühmte Philosophen und wichtige Grundpositionen), andererseits aber dem eigenen Denken und Philosophieren genügend Raum gegeben wird. Auch die Bedeutung der Philosophie in der Gegenwart soll zur Sprache kommen.

Fragestellungen im Philosophieunterricht:
-    Was ist Philosophie?
-    Ist „Philosoph“ ein Beruf?
-    Ist die Welt so, wie wir sie sehen?
-    Was heißt Wahrheit?
-    Hat das Leben einen Sinn?
-    Ist der Mensch das Maß der Dinge?
-    Welche Philosophen gibt es noch außer Aristoteles und Kant?
-    Was steckt hinter Begriffen wie z.B. Existenzialismus, Rationalismus, Empirismus?
-    …

Ziele des Philosophieunterrichts:
-    Philosophische Fragestellungen und Themen erkennen
-    Philosophische Grundpositionen kennenlernen
-    Aussagen und Thesen kritisch hinterfragen
-    Philosophische Texte lesen und analysieren
-    Aktuelle Fragestellungen gemeinsam diskutieren
-    Selbstständig denken, argumentieren und urteilen
-    … Freude am Philosophieren…

Die Philosophielehrerinnen des FSG sind Frau Schönfelder und Frau Wriedt. Sie beantworten gerne weitere Fragen.

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC