Austausch und Studienfahrten

Auf nach Italien! - Oder ins Tessin?

1. Der Schüleraustausch Marbach - Rom

Jedes Jahr habt Ihr Gelegenheit, im Rahmen eines Schüleraustausches für ein paar Tage in den italienischen Alltag Eurer Austauschpartner einzutauchen, Kontakte zu knüpfen und die Hauptstadt des Belpaese kennen zu lernen: Rom.

In diesem Schuljahr fahren wir vom nach Rom.
Unsere Partner kommen nach den Faschingsferien zum Gegenbesuch nach Marbach.

Unsere Austauschschule ist das

Liceo Ginnasio Immanuel Kant
Piazza Zambeccari, 19
I - 00177 Roma

An beiden Orten erwartet Euch ein abwechslungsreiches Programm!
Informationen bekommt Ihr bei Frau Beckmann oder Frau Aumann!


2. Der Austausch zwischen dem Land Baden-Württemberg und dem Tessin

Italienisch wird nicht nur in Italien gesprochen, sondern auch in der Südschweiz, dem Tessin. Der Kanton Tessin und das Land BW bieten ein Austauschprogramm an, bei dem Ihr am Schuljahresende  eine/n Schüler/in aus dem Tessin für vier bis fünf Wochen bei Euch zu Hause aufnehmt und direkt nach den Sommerferien, also zu Beginn des folgenden Schuljahres, für vier bis fünf Wochen in die Familie Eures Partners / Eurer Partnerin und an eine Schule im Tessin geht. Der Austausch empfiehlt sich insbesondere am Ende des 2. Lernjahres.

Der Kontakt wird anhand der Bewerbungsdossiers vermittelt, die Anreise erfolgt privat, es fällt keine Vermittlungsgebühr an, da es sich um ein staatliches Programm handelt und nicht um das Angebot eines kommerziellen Anbieters.

Die Kosten umfassen daher die Reisekosten, eventuelle Gastgeschenke, Taschengeld für den Aufenthalt im Tessin und Verpflegung, ggf. Eintrittsgelder für den Gast aus der Schweiz.

Die Schweizer Schüler kommen vom 18. Juni - 23. Juli 2017 nach Deutschland.
Die deutschen Schüler gehen vom 27. August - 1. Oktober 2017 ins Tessin.

Da es sich um einen individuellen Austausch handelt, können diese Daten in begründeten Fällen um maximal (!) eine Woche reduziert werden.

Ihr könnt Euch jedes Jahr bis Mitte Februar bewerben.
Ansprechpartnerin ist Frau Aumann.

Erfahrungsbericht


3. Studienfahrten nach Italien

In der Kursstufe 1 werden oft mehrere Studienfahrten mit unterschiedlichem inhaltlichem Schwerpunkt (Kunst, Kultur, Sport) nach Italien angeboten.

In diesem Jahr stehen die Ziele Rom und Florenz zur Wahl.

Beachtet bitte aktuelle Aushänge!

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC