16.05.2018

Ankündigung: Kunstkoffer der Klasse 5b ab 12. Juni im Landratsamt Ludwigsburg zu sehen

Im Landratsamt Ludwigsburg ist das Friedrich-Schiller-Gymnasium in der Schulkunstausstellung ab Juni mit Arbeiten der Klasse 5b vertreten. Die Landes-Ausstellung findet alle zwei Jahre statt und widmet sich in diesem Jahr den Themenfeldern BILD-MATERIAL-OBJEKT. Es geht um die Neugestaltung und Überarbeitung von Objekten als Bild sowie um die Beziehung zwischen Bild und Objekt. Die Schüler/-innen des Kunsterziehers Tobias Greiner haben dazu aus Tapeten und Moosgummi Druckvorlagen für das Scanbild eines autonomen Kofferobjekts entwickelt. Die sehenswerten Schülerergebnisse im experimentellen Druckverfahren befassen sich mit aktuellen Fragen um Automatisierungsprozesse sowie weltweite Auktionen von Fund-Reisekoffern.
Die Eröffnung der Ausstellung ist am Dienstag, 12. Juni 2018 um 18 Uhr im Foyer des Landratsamtes Ludwigsburg in der Hindenburgstraße 40. Die Kunstwerke sind bis 13. Juli 2018 zu sehen.


14.05.2018

Seminarkurs Sportsoziologie richtet Kinderfußballtag am Friedrich-Schiller-Gymnasium aus

Ende April organisierten Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihres Projekts im Seminarkurs Sportsoziologie einen erfolgreichen Kinder-Fußballtag am Friedrich-Schiller-Gymnasium. So trafen sich ab 14 Uhr zahlreiche Fünft- und Sechstklässler auf dem Sportplatz des FC Marbach und sammelten – unter Anleitung der Kursstufenschüler - an verschiedenen Fußballstationen Punkte für ihre Fußballabzeichen. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden Preise und Urkunden an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verteilt.


09.05.2018

Bilinguale Klasse nimmt am Planspiel "Model United Nations" in Stuttgart teil

Brasilien, Afghanistan, Ghana, oder auch die Niederlande waren einige der Länder, die die  Schülerinnen und Schüler aus der bilingualen Klasse 9c des FSG als Delegierte der UNO in dem englischsprachigen Planspiel "Model United Nations" vom 19. bis 22. April 2018 zu vertreten hatten. Zusammen mit über 550 Schülerinnen und Schülern aus Schulen aus zehn verschiedenen europäischen Ländern verbrachten unsere Delegierten vier Tage damit, in den einzelnen Ausschüssen über aktuelle politische Probleme und Herausforderungen zu diskutieren und zu debattieren. 


26.04.2018

Voller Erfolg für Musical-AG und Unterstufenchor

Das monatelange Proben hat sich ausgezahlt: Am 23. und 24. April 2018 führten Musical-AG und Unterstufenchor des Friedrich-Schiller-Gymnasiums das Musical „Leonardo und das magische Amulett“ von Andreas Schmittberger auf der Festsaal-Bühne der Waldorfschule Ludwigsburg auf. Die von Helen Volz (Gesamtleitung) bearbeitete Version endete jeweils unter tosendem Applaus des Publikums, das an beiden Abenden den Festsaal füllte. Schauspieler, Chor, Band, Tänzer, Techniker, Kostüm-und Bühnenbildner stellten ein echtes Gesamtkunstwerk auf die Beine – und brachten magische Momente auf die Bühne.


24.04.2018

Bildungspartnerschaft zwischen Hainbuch und dem Friedrich-Schiller-Gymnasium

Zwar arbeiten der Spannmittelhersteller Hainbuch und das FSG in Marbach schon seit vielen Jahren zusammen, doch ein offizielles Schriftstück fehlte. Nun haben beide die Zusammenarbeit mit dem IHK-Bildungspartnerschafts-Vertrag besiegelt. Christof Martin, Schulleiter des FSG und Gerhard Rall, geschäftsführender Gesellschafter von Hainbuch, unterzeichneten diesen im feierlichen Rahmen. Damit geht Hainbuch eine weitere Bildungspartnerschaft, neben drei Bestehenden, ein. Konkret heißt das für die Schülerinnen und Schüler des FSG: Bewerbertrainings, Betriebsbesichtigungen, Unterstützung bei der Berufsorientierung, Berufsinfomessen über Ausbildungsplätze, Studiengänge und einzelne Berufsbilder im Vertrieb, in der Konstruktion und in der Produktion. Außerdem werden vielfältige Praktikumsplätze angeboten, die Schülerinnen und Schüler haben sogar die Möglichkeit in der Lehrwerkstatt mitzuarbeiten und damit Einblick in die Arbeitswelt des Industriemechanikers zu erhalten.


23.04.2018

Marbacher Nachtklänge mit FSG-Beteiligung

Ein Sonnenuntergang wie aus dem Bilderbuch, dazu ein lauer Sommerabend - die perfekte Kulisse für die „Marbacher Nachtklänge“. Ein abwechslungsreiches und vielgestaltiges Programm erwartete die zahlreichen Besucher, die einer dramaturgisch und gesanglich spannenden Veranstaltung auf der Marbacher Schillerhöhe folgten. An mehreren Stationen genossen die Zuschauer stimmungsvolle Auftritte der unterschiedlichen Ensembles. Mit dabei waren auch die Gesangsklassen (Leitung: Wolfgang Jauch) sowie die Theatergruppe (Leitung: Anja Abele) des Friedrich-Schiller-Gymnasiums.


20.04.2018

Kurse für Tüftler, Entdecker und Schriftsteller: Kinder- und Jugendakademie am FSG

Mitte April waren die Türen des Marbacher Friedrich-Schiller-Gymnasiums (FSG) wieder für besonders begabte, interessierte und motivierte Kinder und Jugendliche aus Marbach und Umgebung geöffnet: An den Kursen nahmen Vorschüler, Grundschüler und Schüler der weiterführenden Schulen mit großer Begeisterung teil und konnten in elf Kursen als Tüftler, Forscher, Entdecker, Schriftsteller und Künstler ihre unterschiedlichen Talente entfalten. Zeitgleich zur Kinder- und Jugendakademie konnten interessierte Eltern und Lehrkräfte am Freitagnachmittag Vorträge besuchen, am Elterngesprächskreis oder am Elterncafé teilnehmen. 

Die nächste Kinder- und Jugendakademie findet am 22. und 23. Juni 2018 statt. 


19.04.2018

Abiturienten am Friedrich-Schiller-Gymnasium

Für knapp 300 Prüflinge (297) haben am Mittwoch, 18. April 2018, die schriftlichen Abiturprüfungen am Friedrich-Schiller-Gymnasium begonnen. Die schriftlichen Prüfungen gehen noch bis Mittwoch, 2. Mai 2018. Die mündlichen Prüfungen sind ab 25. Juni -  Anfang Juli halten die Prüflinge dann ihre Zeugnisse in den Händen. In Baden-Württemberg nehmen dieses Jahr 33.500 Schülerinnen und Schüler an den Abschlussprüfungen der allgemeinbildenden Gymnasien teil. Allen Abiturienten: Viel Glück!

 


12.04.2018

FSG-Schülerfirma entwirft Toilettenpapier

„Wipe Wipe“ heißt die Geschäftsidee der gleichnamigen Schülerfirma der sieben FSG-Schüler-/innen aus dem Seminarkurs Wirtschaft der Kursstufe 1 (Leitung: Frau Fritz und Herr Bugge). Was diese Schülerfirma produziert? Bedrucktes Toilettenpapier - und es wurde sogar schon auf einer Messe vorgestellt. Das Projekt wird in Kooperation mit dem Unternehmen „JUNIOR“ durchgeführt, das Schülerfirmen unterstützt. Dabei gründen Schüler ihre eigene Firma, vertreiben ihre Produkte an Kunden und verdienen damit echtes Geld. Sie erfahren, wie die Realität von Unternehmern aussieht - als Unternehmer. 


Google-Kalender

Veranstaltungen

11.06.2018 - 18:00
Ort: 503 (Musiksaal)

Streicherklassenkonzert

22.06.2018 - 19:00
Ort: Stadthalle Marbach

FSG-Sommerkonzert

27.06.2018 - 18:30
Ort: 503 (Musiksaal)

Neigungskurskonzert Jg. I

29.06.2018
Ort: 503 (Musiksaal)

IFC-Abschiedskonzert

04.07.2018 - 17:00 bis 20:00
Ort: Halle auf der Schray, Erdmannhausen

Feierliche Verabschiedung der Abiturienten

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC