Kulturcurriculum

Mit dem Kulturcurriculum verfolgt die Schule vor allem die folgenden Ziele:
 

  • Einrichtungen der Kulturmeile Stuttgart bieten unschätzbare Möglichkeiten des außerunterrichtlichen und außerschulischen Lernens, Erkundens und Erfahrens kultureller Schätze des Landes.
  • Marbach als Zentrum von Friedrich Schiller eröffnet im literarischen Bereich (Museum und Archiv) sehr gute Möglichkeit der Auseinandersetzung mit deutscher Literatur.
  • Den Schülerinnen und Schüler praktische Lernerfahrungen anzubieten, die das theoretisch Gelernte vertiefen und produktives, kreatives Tun ermöglichen.
  • Den Schülerinnen und Schülern eröffnen sich durch die praktische Anschauung Sinnhorizonte, die lebenslange Neugier und Interesse für Kultur ermöglichen.
  • Schülerinnen und Schüler lernen kulturelle Berufsgruppen und deren Arbeitsumfelder kennen.
  • Schülerinnen und Schülern durch den Besuch kultureller Einrichtungen eine Möglichkeit der kulturellen Teilhabe aufzuzeigen und ihnen neue Möglichkeiten für ihre Realitätsgestaltung anzubieten.
  • In der Vernetzung von Theorie und Praxis erhalten Kern- und Schulcurriculum einen inneren Bezug .
  • Museen und Galerien sind Orte der Wahrnehmung der fachspezifischen Schulcurricula mit innerem Bezug zum Methodencurriculum
  • Die Kulturprojekte sind unverkennbare und einzigartige Elemente der Schulkultur und des Schulprofils.
  • Die außerunterrichtlichen Exkursionen ermöglichen praxisnahes und projektorientiertes Arbeiten in Gruppen.
  • Im Rahmen des Kulturcurriculums unterstützt die Schule außerdem die längerfristige Kooperation mit kulturellen Einrichtungen sowie die Beteiligung von  Kulturschaffenden in der Schule, sowie die Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte in diesem Bereich.

Download Kulturcurriculum Klasse 5-12:

PDF-Datei

Logo - Schule ohne RassismusLogo - Der Deutsche SchulpreisLogo - MINT-freundliche SchuleLogo - BoriSLogo UmweltschuleLogo - DFB-JUNIOR-COACHLogo - MINT-EC